MINI-Future Long auf Weizen: Futures ziehen an - Optionsscheineanalyse


26.04.18 14:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen MINI-Future Long (ISIN DE000VN47MT0 / WKN VN47MT ) von Vontobel auf Weizen vor.


Der Weizen Future habe in den letzten beiden Tagen deutlich angezogen. Das habe die zuletzt auf einen steigenden Weizenpreis vorgestellte Position in den Gewinn gehievt. Werde das Hoch von Anfang März erreicht, könnte das Ziel nach oben angepasst werden. Zunächst gelte es abzuwarten, ob die begonnene Tendenz beständig genug sei.

Wie zuletzt dargestellt, habe Anfang April das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) gemeldet, dass sich der US-Winterweizen in einem so schlechten Zustand wie zuletzt 2002 befinde. Nur 32 Prozent der Pflanzen würden sich in einem guten bis sehr guten Zustand befinden, was ein Minus von 51 Prozent zum Vorjahr darstelle. Grund sei das ungewöhnlich kalte und nasse Wetter, das mindestens bis Mitte April anhalten könnte. Ab spätestens Ende April könnte zudem die Saisonalität den Preis unterstützen.

Bis 491 US-Cents sei der Weizenpreis bereits Mitte April angestiegen. Jedoch hätten die Notierungen danach noch einmal nach unten tendiert und die Supportzone um 460 US-Cents bestätigt, die sich zum ersten Platzieren eines Stoppkurses angeboten habe. In den letzten beiden Tagen sei der Weizenpreis von dort aus deutlich angestiegen und befinde sich nur noch knapp unter dem Hoch von Anfang April bei 511 US-Cents. Mit einem Überwinden könnte er die Richtung bestätigen und könnte bis zum März-Hoch bei 532 US-Cents steigen.

Unsere vor drei Wochen erstmals vorgestellte Idee, mit der WKN VN47MT auf einen steigenden Weizenpreis zu setzen, erhöhte ihren Gewinn, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Der vorgestellte MINI-Future Long notiere zur Stunde zum Geldkurs von 1,14 Euro und liege seit der Vorstellung mit 18 Prozent im Plus. Wer seinen bisherigen Gewinn noch nicht mitnehmen, sondern in der Erwartung eines steigenden Weizenpreises in dieser spekulativen Position investiert bleiben möchte, könne den Stoppkurs durch erneutes Nachziehen näher am Vorstellungskurs platzieren.

Mit dem MINI-Future Long können risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Weizenpreis ausgehen, mit einem Hebel von 3,6 überproportional profitieren, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage derzeit 25,0 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte hier im Basiswert nun bei 471 US-Cents platziert werden. Im MINI-Future Long ergebe sich daraus zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs bei 0,91 Euro. Zu beachten gewesen sei, dass hier der zugrunde liegende Basiswert auf den nächsten Future gerollt worden sei. (26.04.2018/oc/a/r)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Mini-Future auf Weizen CBOT Rolling [Vontobel Financial Products GmbH]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Weizen: Jetzt ist es zu trocken (25.05.18)
Weizen: Neun-Monats-Hoch (11.05.18)
Weizen: So schlecht wie lange nic. (13.04.18)
Weizen: Sorgen wegen Trockenhei. (06.04.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Mini-Future auf Weizen CBOT Rolling [Vontobel Financial Products GmbH]
Weitere Meldungen
 
02.05 MINI-Future Long auf Infineo.
02.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
02.05 Mini Future Short auf Kupfe.
02.05 StayHigh-Optionsschein auf .
02.05 Infineon-Calls mit 117%-Chan.
30.04 Open End Turbo Short auf .
30.04 Turbo Long auf Vonovia: 10.
30.04 OSRAM Licht-Calls mit 142.
27.04 Call-Optionsschein auf Deuts.
27.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.04 MINI-Future Long auf Weize.
26.04 METRO-Calls mit 88%-Chan.
26.04 Turbo Call auf zooplus: Offe.
26.04 Commerzbank-Puts mit 128%.
26.04 Turbo Long auf Nokia: 127-.
26.04 Öl-Puts mit 175%-Chance b.
26.04 Optionsscheine auf Netflix: K.
26.04 Deutsche Post-Calls mit 198.
26.04 Capped Call auf HelloFresh: .
26.04 Boeing-Puts nach Verkaufss.
25.04 Mini Future Short auf Bund-.
25.04 Sartorius-Puts mit 155%-Cha.
25.04 MINI-Future Long auf Heidelb.
24.04 IBM-Calls mit 176%-Chance .
24.04 Turbo Call-Optionsschein auf.
24.04 Inline-Optionsschein auf Volk.
23.04 Fresenius-Calls mit 114%-Ch.
23.04 Turbo Short auf EUR/USD: .
23.04 Turbo Long auf Fresenius: 1.
20.04 MINI-Future Short auf Zucke.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 50029 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Die Kasse klingelt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Apple: Long-Setup weiter ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (15:43)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Lufthansa Aktie: Das war ...
Robert Sasse, (15:01)
Experte: Robert Sasse,
Empower Clinics führt neue ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:36)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Exotic-Trader-Update ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (14:33)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
DAX - Draghi sorgt für ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14:16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Lufthansa: Offenbar ohne ...
Volker Gelfarth, (14:02)
Experte: Volker Gelfarth,
BITCOIN/ETHEREUM - Die ...
Philip Klinkmüller, HKCM (13:53)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
NatGas - Nicht mehr lange ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (13:15)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
BRD nimmt 3,2 % Zinsen ...
Feingold-Research, (13:06)
Experte: Feingold-Research,
flatex erobert Holland
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (13:00)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Börsengeflüster: #SIKA - ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:40)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Gold und Goldaktien stabil, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:20)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Woran liegt es, dass sich viele Trading-Neulinge finanziell ruinieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen