MINI Long auf GRENKELEASING: Kursschwäche zum Einstieg nutzen - Optionsscheineanalyse


11.02.16 16:36
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Mini Future-Optionsschein (ISIN DE000PS66CB0 / WKN PS66CB ) von BNP Paribas auf die Aktie von GRENKELEASING (ISIN DE000A161N30 / WKN A161N3 ) vor.


Während die Deutsche Bank bis heute unter den Nachwehen der Finanzkrise 2008/09 leide, sei das Geschäftsmodell von GRENKELEASING in dieser Zeit erst so richtig in die Gänge gekommen. Der Konzern sei auf das Leasing von IT-Gegenständen spezialisiert - weil Firmenkunden immer schwerer an Kredite kommen würden - ein einträgliches Geschäft. 2015 habe sich die Erfolgsgeschichte fortgesetzt: Der Gewinn sei bei 80,8 Mio. Euro gelandet. Das entspreche einem Plus von 24,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit sei die im Bericht zum dritten Quartal erneut angehobene Prognosespanne von 78 bis 80 Mio. Euro übertroffen worden.

Ertragsseitig habe GRENKELEASING sowohl vom hochmargigen Neugeschäft der jüngeren Vergangenheit als auch von den anhaltend günstigen Refinanzierungsbedingungen profitiert. In Summe seien Zinsen und ähnliche Erträge aus dem Finanzierungsgeschäft um 13 Prozent auf 239,0 Mio. Euro gestiegen. Die aufgrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus rückläufigen Aufwendungen aus der Verzinsung der Refinanzierung von 47,8 Mio. Euro hätten zu einem Anstieg des Zinsergebnisses um 21,4 Prozent auf 191,2 Mio. Euro geführt. Im Vergleich zum Ertragswachstum hätten die Aufwendungen unterproportional zugenommen.

Aufgrund der hohen Dynamik des Neugeschäfts erwarte der Konzern für 2016 einen erneuten Gewinnanstieg: Der Überschuss solle zwischen 93 und 98 Mio. Euro landen. Das bedeute ein Plus von mindestens 15 Prozent. Für die Jahre danach würden die Geschäftsbereiche Factoring und Bank großes Wachstumspotenzial versprechen.

Kurzum: Anleger sollten den Kursrücksetzer, der der allgemeinen Marktschwäche geschuldet ist, zum Einstieg oder Nachkauf via MINI Long (WKN PS66CB) von BNP Paribas nutzen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 05/2016) (11.02.2016/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Grenke AG

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Grenke Leasing (05.04.16)
Psst! (30.01.14)
Grenke (02.11.06)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-Stimmrechte: GRENKE AG . (20.06.16)
SDAX auf Allzeithoch: Indexmitglie. (08.06.16)
GRENKELEASING Quartalszahlen . (28.04.16)
GRENKELEASING-Aktie: Fortsetzu. (20.04.16)
GRENKELEASING-Aktie: Bald im . (08.04.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Grenke AG
Weitere Meldungen
 
09.03 SAP im Korrekturmodus: 14.
07.03 EUR/JPY-Optionsscheine: Jap.
03.03 Continental-(Turbo)-Calls mit .
03.03 Handelbare Volatilität für Pr.
02.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
02.03 Dialog Semiconductor-Calls m.
02.03 Bilfinger-Calls mit 118%-Cha.
01.03 Optionsscheine auf EUR/CHF.
25.02 Airbus-(Turbo)-Calls mit 87%.
25.02 Dt. Telekom-Discount-Call m.
25.02 Inline-Optionsschein auf Deut.
25.02 Discount Put-Optionsschein a.
24.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
24.02 IBM im Erholungsmodus: 177.
24.02 Daimler-Calls mit 110%-Chan.
19.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.02 Exotische Short-Hebel auf R.
19.02 Fresenius Medical Care-Calls.
19.02 Long-Hebelprodukte auf IBM:.
18.02 WAVE Unlimited Call auf H.
18.02 Inline-Optionsschein auf Twit.
17.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.02 Siemens-Calls mit 152%-Cha.
17.02 Apple-(Turbo)-Calls mit 85%.
16.02 EUR/USD-Optionsscheine: In .
12.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.02 MINI Short auf Manz: Nichts.
11.02 WAVE XXL auf CANCOM:.
11.02 MINI Long auf GRENKELEA.
11.02 Capped Put auf Deutsche B.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 14185 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Tiefstand!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
K+S: Tiefstand!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:24)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
E.ON: Nach dem Brexit die ...
Robert Sasse, (11:11)
Experte: Robert Sasse,
Ölpreis: 206 Prozent p.a. ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (11:02)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Markantes Gravitätstief auf ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (10:53)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Henkel: Das war ...
Volker Gelfarth, (10:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Pilbara Minerals - Neue ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:37)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Meine Trading-Ideen für ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (10:29)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
Apple – Übernahme ...
Feingold-Research, (10:21)
Experte: Feingold-Research,
Dt. Telekom mit Platz nach ...
Walter Kozubek, (10:16)
Experte: Walter Kozubek,
Europa-Check: Schwarzer ...
Goldbergs Blick auf die., (10:11)
Experte: Goldbergs Blick auf die Märkte.,
S&P 500: Die Bullen ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:06)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Bayer: auf Einstiegskurs ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:36)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum verpassen so viele Investoren oft die besten Chancen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen