Mini-Future Long: 3M mit sauberem Ausbruch! - Optionsscheineanalyse


14.02.19 16:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini-Future Long (ISIN DE000ST8S151 / WKN ST8S15 ) der Société Générale auf die 3M-Aktie (ISIN US88579Y1010 / WKN 851745 ) vor.


Im gestrigen Handel sei das Wertpapier des US-Mischkonzerns 3M über eine wichtige Abwärtstrendlinie ausgebrochen und habe damit ein handfestes Kaufsignal aktiviert. Long-Positionen seien nun sehr viel attraktiver geworden, die Aktie könne nun weiter durchstarten.

Im Januar 2018 habe das Papier von 3M bei 259,77 US-Dollar seinen vorläufigen Höhepunkt markiert, sei im Zuge des im Frühjahr 2018 einsetzenden Flash Crash jedoch merklich unter Druck gekommen. Davon habe sich die Aktie jedoch nicht mehr erholt und sei bis Dezember 2018 auf ein Verlaufstief von 176,87 US-Dollar zurückgefallen, dass in der Spitze einem Kursabschlag von gut 32 Prozent entsprochen habe. Doch seit Jahresanfang würden sich wieder vermehrt Käufer in dem Wert zeigen und hätten zuletzt für eine dynamische Erholungsbewegung zunächst an das Niveau von grob 206 US-Dollar und die dort verlaufende Abwärtstrendlinie gesorgt. Am Mittwoch sei schließlich ein dynamischer Ausbruch darüber gelungen, der nun mit einem klaren Kaufsignal einhergehe und hervorragende Long-Chancen auf kurz- sowie mittelfristiger Basis biete.

Der mustergültige Ausbruch über den Abwärtstrend habe 3M direkt an die Dezemberzwischenhochs um 211,95 US-Dollar aufwärts geführt. Aus dem Kaufsignal lasse sich jedoch kurzfristig Aufwärtspotenzial bis an 217,87 US-Dollar ableiten, gegebenenfalls sogar bis rund 220 US-Dollar. Ebenfalls von einer weiter steigenden 3M-Aktie überzeugte Investoren könnten über den vergleichsweise hoch gehebelten Mini-Future Long mit der WKN ST8S15 an dem zu favorisierenden Lauf partizipieren und am Ende eine Rendite von gut 34 Prozent einstreichen. Eine Verlustbegrenzung sollte sich vorläufig noch unter dem Niveau von 204 US-Dollar gemessen an Basiswert einfinden.

Trotzdem sei im heutigen Handelsverlauf mit kleineren Rücksetzern zu rechnen, Abschläge auf das Niveau von 206,50 US-Dollar kämen auf Sicht von einigen Stunden nicht überraschend. Nur dürfe die Aktie nicht mehr in den vorherigen Abwärtstrend eintauchen, dann würden nämlich Abgaben auf 202,40 US-Dollar drohen, gegebenenfalls sogar auf glatt 197 US-Dollar und somit den 50-Tage-Durchschnitt. Dieses Szenario würde jedoch einen sehr bärischen Beigeschmack beigeben.

Über den vorgestellten und besonders hoch gehebelten (Hebel 8,7) Mini-Future Long mit der WKN ST8S15 könnten Investoren an einem Lauf des 3M-Wertpapiers bis 217,87 US-Dollar partizipieren und dabei eine Rendite von schnellen 34 Prozent erzielen. Der Anlagehorizont betrage hierbei nur wenige Wochen, fürs Erste sei eine Verlustbegrenzung noch unterhalb von 204 US-Dollar anzusetzen. Bei der Fortsetzung der Rally sollte der Stop jedoch immer wieder nachgezogen werden! (14.02.2019/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

3M Company

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

3M (02.02.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

3M: Anleger dürfen gespannt sein. (15.03.19)
3M: Endlich geschafft? (09.03.19)
3MIst es endlich vollbracht, ? (27.02.19)
3MWas steht jetzt noch aus, ? (19.02.19)
3M: Haben Sie darauf geachtet? (10.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

3M Company
Weitere Meldungen
 
14.02 Mini-Future Long: 3M mit sa.
14.02 Turbo auf GRENKE: Zahlen .
14.02 Mini-Future Long 44,647 ope.
14.02 Commerzbank-Calls mit 131%.
14.02 Open End Turbo Long auf B.
14.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
14.02 Spekulation auf Gegenbeweg.
14.02 Turbo Long auf SMA Solar .
14.02 JENOPTIK-Calls nach guten .
14.02 99-Prozent-Chance mit Baye.
14.02 Continental-Calls mit 102%-C.
14.02 MINI Future Long auf BB B.
14.02 Vonovia-Calls mit 154%-Cha.
13.02 Open End Turbo Short auf .
13.02 RWE-Calls mit 70%-Chance .
13.02 Open End Turbo Long auf C.
12.02 Deutsche Post-Calls mit 97%.
12.02 Inline-Optionsschein auf Siem.
12.02 IBM-Calls nach neuem Kaufs.
12.02 Mini Future Long auf Kakao.
11.02 thyssenkrupp-Puts mit 37% .
11.02 Turbo Long auf EUR/PLN: E.
11.02 Endlos Turbo Long 5.959,68.
11.02 Turbo Short auf adidas: 68-.
08.02 Infineon-Calls mit 88%-Chanc.
08.02 Mini-Future Long auf Baumw.
08.02 Klassische Optionsscheine au.
08.02 Put-Optionsschein auf Deuts.
07.02 United Internet-Puts nach V.
07.02 Wave XXL-Optionsscheine a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 47346 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Lufthansa: Absturz geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P500 - 2.860 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:22)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Vonovia: Aktie trotzt der ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (16:05)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Mawsons Rajapalot-Projekt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:51)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
ETFs: Die Musik spielt in ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (15:50)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard springt nach oben ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Medigene Aktie: Es ist ...
Volker Gelfarth, (15:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Wie Unternehmen den ...
Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der. (14:42)
Experte: Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der Templeton Ass.
Deutsche Telekom: 16,00 ...
Robert Sasse, (14:12)
Experte: Robert Sasse,
Exotic-Trader-Update: BASF
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (13:47)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Enel - Perle Italiens
Christoph Janß, NagaBrokers (13:37)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Palladium vs. Silber ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (12:34)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Bayer – das ist deutlich
Feingold-Research, (12:32)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen