Mini Future Long auf Allianz: Chance von 155 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


20.11.18 11:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Die Allianz-Aktie (ISIN DE0008404005 / WKN 840400 ) befindet sich in einer ausgiebigen Seitwärtsbewegung.
Mit einem Inline-Optionsschein (ISIN DE000ST5NA96 / WKN ST5NA9 ) der Société Générale auf die Aktie der Allianz können risikofreudige Anleger auf eine Fortsetzung der Seitwärtstendenz setzen - und eine hohe Seitwärtsrendite erzielen, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Die Allianz sei Dienstleister für etwa 88 Mio. Kunden in mehr als 70 Ländern. Nach eigenen Angaben sei man der weltweit führende Anbieter in der Schaden- und Unfallversicherung und zähle zu den Top fünf im Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft. Die Allianz gehöre zudem zu den größten Vermögensverwaltern weltweit, die Kundengelder mit der Hilfe von aktiven Anlagestrategien verwalten würden. Im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres habe die Allianz ihren Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 7,9 Prozent auf 30,5 Mrd. Euro gesteigert. Das operative Ergebnis sei überproportional dazu um 20,6 Prozent auf 3,0 Mrd. Euro gewachsen. Den größten Anteil an diesem Ergebniszuwachs habe das Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft gehabt.

"Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir auch in diesem Jahr wieder unsere Ziele erreichen werden", so Vorstandschef Oliver Bäte. In diesem Zusammenhang habe die Allianz den Ausblick für das Gesamtjahr 2018 bestätigt, welcher ein operatives Ergebnis in Höhe von 11,1 Mrd. Euro plus oder minus 500 Mio. Euro vorsehe. Wie eingangs erwähnt, befinde sich die Aktie der Allianz seit etwa einem Jahr in einer Seitwärtsbewegung. Das aktuelle Jahrestief bei 170,12 Euro sowie das Mehrmonatstief von Oktober bei 176,42 Euro würden wichtige Unterstützungsmarken darstellen. Das Mehrmonatshoch von Mai bei 201,40 Euro sowie das aktuelle Jahreshoch bei 206,85 Euro seien wichtige Widerstandsmarken.

Mit einem Inline-Optionsschein auf Allianz könnten risikofreudige Anleger eine maximale Rendite von 27 Prozent oder 155 Prozent p.a. erzielen, wenn sich die Aktie der Allianz bis einschließlich 15.02.2019 durchgehend zwischen den beiden Knockout-Schwellen von 165 Euro und 210 Euro bewege. Nach unten hätten die Notierungen aktuell einen Abstand von 11,5 Prozent. Nach oben seien es 13 Prozent. Falls die Allianz-Aktie unter das aktuelle Jahrestief bei 170,12 Euro falle oder das aktuelle Jahreshoch bei 206,85 Euro überwinden könne, sollte zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige wie auch sehr schnelle Ausstieg aus der spekulativen Position erwogen werden. (20.11.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (17.02.19)
Allianz - wieso 176 (01.06.18)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (29.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz: Typisch konservative Prog. (15.02.19)
Allianz: Einsteigen!?! (15.02.19)
Allianz-Calls mit 157%-Chance bei. (15.02.19)
Allianz: Gute Zahlen, vorsichtiger A. (15.02.19)
AllianzSollten Anleger sich jetzt S. (14.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz
Weitere Meldungen
 
22.11 Tesla-Puts nach Verkaufssig.
22.11 Mini Future-Optionsschein au.
21.11 Nach dem Ausverkauf: Bren.
21.11 Mini Future Long auf Silber:.
21.11 Lufthansa-Calls: 180% Gewi.
21.11 Mini Future Long auf Beiers.
20.11 Mini Future Long auf Allianz.
20.11 Aareal Bank-Puts mit 59%-C.
20.11 Mini Future Short auf Brent.
19.11 Open End Turbo-Long auf E.
16.11 Henkel-Calls mit 61%-Chance.
16.11 Mini Future Long auf Baumw.
16.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
16.11 Call auf Linde: Mehr gute N.
15.11 BMW-Calls mit 80%-Chance.
15.11 Mini Future Long auf SAP: .
15.11 Endlos Turbo Short 0,918 a.
15.11 Merck-Puts mit 47%-Chance.
15.11 Turbo Short auf XING: Stark.
15.11 RWE-Calls mit 97%-Chance .
15.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
15.11 Gold-Inline-Optionsscheine mit.
15.11 Unlimited Turbo-Optionsschein.
15.11 DAX-Discount-Puts mit 18%.
15.11 Mini Future Long auf USD/C.
15.11 Apple-Puts mit 81%-Chance.
15.11 Mini Future Long-Optionssch.
15.11 Vonovia-Calls mit 61%-Chan.
15.11 Turbo-Optionsscheine auf Sil.
14.11 thyssenkrupp-Calls mit 116%.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 45754 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Kontratrendstrategie – Erfolgreich gegen den Trend handeln!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
450 Millionen Schweizer ...
Börse Stuttgart AG, (17.02.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Das Rätsel BUND-Future
Feingold-Research, (17.02.19)
Experte: Feingold-Research,
SAP: Bloß nichts ...
Volker Gelfarth, (17.02.19)
Experte: Volker Gelfarth,
RavenQuest bezieht ...
Jörg Schulte, JS-Research (17.02.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Mit Immobilienaktien sicher ...
wikifolio.com, (17.02.19)
Experte: wikifolio.com,
Infineon: Im Sturzflug!
Robert Sasse, (17.02.19)
Experte: Robert Sasse,
DAX - Zielbereich erreicht, ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17.02.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (17.02.19)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17.02.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
US-Vorwahljahr: Stärke bis ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (16.02.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Achtung, die Verrückten ...
Bernd Niquet, Autor (16.02.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Beiersdorf: Volltreffer + ...
RuMaS, (16.02.19)
Experte: RuMaS,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen