Mini Future Long auf Deutsche Telekom: Chance von 97 Prozent - Optionsscheineanalyse


17.10.18 10:14
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Alle Achtung. Während der Gesamtmarkt in den vergangenen Wochen Richtung Süden tendierte, konnte die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) steigen.
Für risikobereite Anleger stellen wir einen Mini Future Long (ISIN DE000SE1N394 / WKN SE1N39 ) der Société Générale auf die Telekom-Aktie vor, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Um etwa 4 Prozent sei der DAX auf Monatssicht gepurzelt. Ganz düster habe es in diesem Zeitraum für die Aktie von RWE ausgesehen - der Energietitel habe satte 19 Prozent an Wert verloren. Der gerichtlich angeordnete Rodungsstopp im Hambacher Forst und ein damit verbundener Rückgang des Braunkohle-Abbaus hätten der Aktie von RWE heftig zugesetzt. Im Gegenteil dazu das Papier der Deutschen Telekom. Die T-Aktie habe auf Sicht der vergangenen vier Wochen 3 Prozent an Wert gewonnen und in diesem Zeitraum zu den erfolgreichsten DAX-Werten gehört. Die Analysten der Schweizer Großbank UBS hätten die Einstufung für die Aktie der Deutschen Telekom auf "buy" belassen bei einem Kursziel von 18,30 Euro. Das Wachstum in Deutschland werde unterschätzt, so die Analysten der UBS.

Bis 2021 wolle die Telekom nach eigenen Informationen weitere 20 Mrd. Euro in Deutschland investieren. Damit Industrie, Unternehmen und Bürger das leistungsstärkste 5G Netz bekämen, setze die Telekom zudem auf Kooperation. "Verbände, Netzbetreiber, Politik und Forschung müssen an einen Tisch! Wir wollen nicht übereinander reden, sondern miteinander. Damit der Rahmen für 5G ideal gesetzt wird und den Bedürfnissen der Industrie entspricht", sei Vorstandschef Tim Höttges vor kurzem per Pressemitteilung zitiert worden. Höttges habe unter anderem auf die kürzlich geschlossene Vereinbarung mit dem Wettbewerber Telefónica verwiesen. Diese Vereinbarung ermögliche es Telefónica, das Glasfasernetz der Telekom zur Anbindung eigener Mobilfunk-Masten mit zu nutzen.

Aus charttechnischer Sicht bewege sich die Aktie der Deutschen Telekom seit Frühling in einem Aufwärtstrend, welcher aktuell bei etwa 13,50 Euro verlaufe. Darüber könnte die 200-Tage-Linie unterstützend wirken, die aktuell bei 13,79 Euro verlaufe. Ein Mehrmonatstief, welches im September bei 13,34 Euro markiert worden sei, stelle eine weitere Unterstützungsmarke dar. Mit einem Mini Future Long könnten risikobereite Anleger, die von einer steigenden Telekom-Aktie ausgehen würden, mit einem Hebel von 3,5 überproportional davon profitieren. Der Abstand zur Knock-Out-Barriere betrage aktuell 25 Prozent. Zu beachten: Der Einstieg in diese spekulative Position sollte stets mit einem risikobegrenzenden Stoppkurs erfolgen. Dieser könne unter dem eben erwähnten Mehrmonatstief im Basiswert bei 13,30 Euro platziert werden. Im Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 3,16 Euro. Ein mittelfristiges Kursziel für die Telekom-Aktie könne um 18,30 Euro liegen. Bei dieser Trading-Idee ergebe sich somit ein Chance-Risiko-Verhältnis von 4,2 zu 1. (17.10.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (21.11.18)
Telekom Dividende (06.07.18)
Deutsche Telekom Tages-Trading (22.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Spotlight-Update: Deutsche Telekom (10:37)
Deutsche Telekom: Kam das wirkli. (10:01)
Deutsche Telekom: Alles unter Ko. (08:07)
Deutsche Telekom: 16-Euro-Marke . (20.11.18)
Deutsche Telekom: Mega-Fusion w. (19.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
17.10 United Internet-Calls mit 76%.
17.10 Mini Future Long auf Deutsc.
16.10 Inline-Optionsschein auf Volk.
16.10 JENOPTIK-Puts mit 88%-Ch.
16.10 Mini Future Long auf Weize.
16.10 Siemens Healthineers-Calls m.
15.10 Turbo Call-Optionsschein auf.
15.10 Gold-Calls mit 104%-Chance.
15.10 Turbo Short auf Infineon: 11.
15.10 Open End Turbo Long auf E.
12.10 Bayer-Calls mit 150%-Chanc.
12.10 MINI-Future Long auf Zucke.
12.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.10 Put-Optionsschein auf eBay: .
11.10 Mini-Future Long auf Palladi.
11.10 Turbo Short-Optionsschein au.
11.10 Vonovia-Calls mit 151%-Cha.
11.10 DAX-Discount-Puts mit 12%.
11.10 Open End Turbo Short auf .
11.10 Software-Puts mit 88%-Cha.
11.10 Deutsche Post-Puts mit 115.
11.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
11.10 Wirecard-Calls mit 60%-Cha.
10.10 Dow Jones-Puts bei 5%-Kor.
10.10 Mini Future Long auf Silber:.
10.10 Mini Future Long auf Merck.
10.10 Covestro-Puts mit 73%-Chan.
10.10 Turbo Call Optionsschein auf.
09.10 Seitwärts Optionsschein auf .
09.10 Endlos-Turbo Long auf Vive.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 42434 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Apple: Dreht der Kurs jetzt?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Deutsche Post: Wehe, ...
Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-marke. (12:21)
Experte: Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
Gegen Ende des Jahres ...
Ingrid Heinritzi, (12:00)
Experte: Ingrid Heinritzi,
General Electric ...
Robert Sasse, (11:50)
Experte: Robert Sasse,
Goldaktien geben weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:40)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Petrochina: Was noch ...
Volker Gelfarth, (11:33)
Experte: Volker Gelfarth,
Evotec-Calls mit 40%-...
Walter Kozubek, (11:01)
Experte: Walter Kozubek,
Erfreulicher Beginn: GGX ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:54)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
BASF - Long ausgestoppt!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:43)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
First Berlin - GRAND CITY ...
First Berlin Equity Rese., (10:39)
Experte: First Berlin Equity Research,
Spotlight-Update: Deutsche ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (10:37)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
So sind die Kursverluste an ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:18)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Apple: Dreht der Kurs jetzt?
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:15)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen