Mini Future Long auf Sixt: Chance von 106 Prozent - Optionsscheineanalyse


22.05.19 12:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Das Auslandsgeschäft floriert. Vor allem in den USA ist man gut unterwegs.
Die Rede ist von Sixt (ISIN DE0007231326 / WKN 723132 ). Die Stammaktie von Sixt bewegt sich zudem in einem Aufwärtstrendkanal. Für risikobereite Anleger stellen wir einen Mini Future Long (ISIN DE000MF9AAN2 / WKN MF9AAN ) von Morgan Stanley auf Sixt vor, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Der Vorstand von Sixt gehe in 2019 von einer steigenden Nachfrage aus, die vor allem vom Auslandsgeschäft getragen werden dürfte. Strategisch wolle man in den USA und in den europäischen Auslandsmärkten weiter expandieren. Zudem wolle man die Flotte mit insgesamt 270.000 Fahrzeugen digital vernetzen und das Leistungsangebot schrittweise in die App integrieren. Apropos USA. Dort, auf dem weltweit größten Autovermietungsmarkt, habe Sixt nach eigenen Angaben bereits Ausschreibungen für Stationen direkt in den Flughäfen in Orlando und in San Francisco gewonnen. Allein diese beiden Flughäfen hätten im Bereich Autovermietung ein jährliches Umsatzvolumen von fast 1,3 Mrd. US-Dollar. Insgesamt sollten im laufenden Jahr in den USA rund zehn neue Stationen eröffnet werden.

Wie eingangs erwähnt, befinde sich die Stammaktie von Sixt in einem seit Jahresbeginn bestehenden Aufwärtstrendkanal, dessen untere Begrenzung aktuell bei etwa 92,50 Euro verlaufe. Knapp darunter bei 91,46 Euro könnte die 200-Tage-Linie für Rückendeckung sorgen. Das aktuelle Monatstief bei 90,90 Euro komplettiere diese Unterstützungszone in der Region von 91/92 Euro. Das Analysehaus Warburg Research habe das Kursziel für die Sixt-Stammaktie unlängst von 112 auf 125 Euro angehoben und die Einstufung auf "buy" belassen. Nach einem starken Start in das Jahr habe man die Schätzungen für das Unternehmen erhöht. Das Geschäft mit der Autovermietung wachse nach Einschätzung der Analysten dynamisch.

Mit einem Mini Future Long könnten risikobereite Anleger, die von einer steigenden Sixt-Aktie ausgehen würden, mit einem Hebel von 3,4 überproportional profitieren. Der Abstand zur Knock-Out-Barriere betrage aktuell 25 Prozent. Ein risikobegrenzender Stoppkurs könne unter dem aktuellen Monatstief im Basiswert bei 90,55 Euro platziert werden. Im Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 2,37 Euro. Ein mittelfristiges Kursziel könne um 125 Euro liegen. Somit ergebe sich bei dieser Trading-Idee ein Chance-Risiko-Verhältnis von 7,0 zu 1. (22.05.2019/oc/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sixt St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SIXT (723132/723133) - ewiges ... (25.01.20)
SIXT: Was meint ihr dazu ? (30.09.10)
Asche mit Asche (18.04.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bechtle und SIXT: 2 Familienuntern. (22.01.20)
Vergiss MSCI World und FTSE E. (15.01.20)
Sixt: Kaufempfehlung als Kurstreib. (14.01.20)
Sixt: Dreistellige Kurse wieder mö. (13.01.20)
Sixt: Zahlenwerk könnte 2020 wie. (08.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sixt St
Weitere Meldungen
 
23.05 Turbo Long auf Rocket Inte.
23.05 Wirecard: Long-Hebel mit 21.
23.05 Open End Turbo Short auf .
23.05 Deutsche Telekom-Calls mit .
23.05 Unlimited Turbo-Optionsschein.
23.05 Boeing-Calls nach Kaufsigna.
22.05 Mini Future Long auf Sixt: .
22.05 adidas-Calls mit 142%-Chanc.
22.05 Open End Turbo Short auf .
21.05 Apple-Calls mit 110%-Chanc.
21.05 Inline-Optionsschein auf Silbe.
21.05 Open End Turbo Long auf G.
20.05 Fresenius Medical Care-Calls.
20.05 Open End Turbo Long auf D.
17.05 thyssenkrupp-Calls mit 163%.
17.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.05 Call auf McDonald's: Das sc.
16.05 Cisco-Calls mit 71%-Chance .
16.05 Turbo Long-Optionsschein au.
16.05 MINI-Future Short auf Stabil.
16.05 Bayer-Stay-Low-Scheine mit .
16.05 Investmentidee: Vontobel-Opt.
16.05 Facebook Long: 30-Prozent-C.
16.05 MorphoSys-Calls nach Kaufs.
16.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
16.05 Discount Call auf Amazon.c.
16.05 RWE-Calls mit 90%-Chance .
16.05 Allianz-Calls nach guten Zah.
16.05 Open End Turbo Long auf K.
16.05 Evotec-Calls mit 108%-Chan.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 59611 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Aktie im freien Fall!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX erlebt ersten ...
CMC Markets, (16:57)
Experte: CMC Markets,
Dow Jones – Es geht ...
HypoVereinsbank onema., (16:26)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Gibt es einen ...
Robert Sasse, (15:24)
Experte: Robert Sasse,
Commerzbank ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:22)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Wochenausblick ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (15:03)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
NEL ASA: Kursdesaster! ...
Volker Gelfarth, (14:25)
Experte: Volker Gelfarth,
Fallen beim Börsenstart – ...
Feingold-Research, (13:57)
Experte: Feingold-Research,
First Berlin - Aroundtown ...
First Berlin Equity Rese., (13:14)
Experte: First Berlin Equity Research,
K+S: Aktie im freien Fall!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:36)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
VARTA - Long-Chance?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:25)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Mit Lufthansa-Calls auf ...
Walter Kozubek, (10:49)
Experte: Walter Kozubek,
Tradings Update: Puma
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (10:20)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktienhandel: Die häufigsten Fehler
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen