Mini Future Long auf Zucker: Drei-Monats-Hoch - Optionsscheineanalyse


19.02.19 10:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000VA6PYW1 / WKN VA6PYW ) von Vontobel auf Zucker vor.


Nachdem der Ölpreis in den letzten Tagen vorgelegt habe, habe sich zuletzt auch das Zusammenspiel zwischen Zucker und Öl gezeigt. Steigende Ölpreise und ein stärkerer Brasilianischer Real hätten den Zuckerpreis steigen lassen. Mit höheren Ölpreisen bestehe für Brasiliens Zuckermühlen ein Anreiz zur Produktion von Ethanol, sodass weniger Zuckerrohr für die Zuckerproduktion zur Verfügung stehe. Durch eine stärkere heimische Währung würden die Exporte aus Brasilien teurer. Beides gebe dem Zuckerpreis Auftrieb.

Nachdem der Zuckerpreis in den vergangenen Wochen über der Unterstützung um 12,60 US-Cents zur Seite geschwankt sei, hätten sich die Notierungen zum Start in die neue Woche mit einem deutlichen Anstieg von dieser nach oben abgesetzt und auf Schlusskursbasis den höchsten Stand seit Anfang November erreicht. Das könnte eine gute Ausgangsbasis sein, um mit einem fortgesetzten Anstieg zunächst das Hoch bei 14,24 US-Cents von Ende Oktober zu erreichen und die Erholung bis 15,30 US-Cents fortzusetzen.

Unsere vor vier Wochen vorgestellte Idee, mit der WKN VA6PYW auf einen steigenden Zuckerpreis zu setzen, befindet sich schließlich moderat im Plus, so die Experten von "boerse-daily.de". Der vorgestellte Mini Future Long habe gestern zum Geldkurs von 3,09 Euro geschlossen und mit 3,3 Prozent im Plus gelegen. Wer in der Erwartung eines weiterhin steigenden Zuckerpreises in dieser spekulativen Position investiert bleiben möchte, könne den risikobegrenzenden Stoppkurs wiederum knapp unterhalb der im Chart dargestellten horizontalen Unterstützung anpassen.

Mit einem Mini Future Long könnten risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Zuckerpreis ausgehen würden, mit einem Hebel von 3,7 davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage dabei 24,1 Prozent. Der Einstieg in die spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an und könnte im Basiswert bei 12,50 US-Cents platziert werden. Im Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 2,40 Euro. Ein Ziel nach oben könnte um 15,30 US-Cents bestehen. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis 2,5 zu 1. (19.02.2019/oc/a/r)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Long Mini-Future auf Zucker NYBOT Rolling [Vontobel Financial Products GmbH]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Zucker: Das kann ein Anfang sein (19.02.19)
Zucker: Preisanstieg (22.01.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Long Mini-Future auf Zucker NYBOT Rolling [Vontobel Financial Products GmbH]
Weitere Meldungen
 
21.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
21.02 Mini Future Long auf DATA.
21.02 Fresenius-Calls: 165% Gewin.
21.02 Endlos Turbo Long 122,689 .
21.02 Discount Put-Optionsschein a.
21.02 Starbucks-Calls nach Kaufsig.
21.02 38-Prozent-Chance mit der A.
21.02 Turbo-Optionsschein auf den.
20.02 HeidelbergCement-Calls mit 1.
20.02 Aareal Bank: Chance von 78.
20.02 Open End Turbo Long auf P.
20.02 Deutsche Telekom-Calls nach.
20.02 Mini Future Long auf RWE:.
19.02 Open End Turbo Call-Options.
19.02 Airbus-Calls nach neuen Em.
19.02 Apple: Chance von 111 Pro.
19.02 Mini Future Long auf Zucke.
18.02 adidas-Calls mit 155%-Chanc.
18.02 Open End Turbo Long auf E.
18.02 Deutsche Telekom Long: 80-.
15.02 Bilfinger-Calls mit 71%-Chan.
15.02 Mini Future Long auf Gold: .
15.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
15.02 Call-Optionsschein auf Cisco .
15.02 Allianz-Calls mit 157%-Chan.
14.02 Mini-Future Long: 3M mit sa.
14.02 Turbo auf GRENKE: Zahlen .
14.02 Mini-Future Long 44,647 ope.
14.02 Commerzbank-Calls mit 131%.
14.02 Open End Turbo Long auf B.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 55382 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Der Preis für Kohlenstoff steigt drastisch, Quecksilber zieht ebenfalls an
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Börse Frankfurt Insights ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:12)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
NEL ASA-Aktie: Geht hier ...
Robert Sasse, (08:59)
Experte: Robert Sasse,
Welche Hürden der DAX ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (08:48)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Der Fluch der guten Tat
Bernd Niquet, Autor (06:51)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Gold und Silber - Eng aber ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (23.08.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P500 - Fallen 2.900 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (23.08.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dax Anleger vor Jackson ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (23.08.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Canopy Growth-Aktie: Die ...
Volker Gelfarth, (23.08.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Mühl Product & Service - ...
Feingold-Research, (23.08.19)
Experte: Feingold-Research,
Italien zwischen ...
Börse Stuttgart AG, (23.08.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Hohe Gewinne in kurzer ...
wikifolio.com, (23.08.19)
Experte: wikifolio.com,
Trotz des Vorwurfs, ...
Robert Halver, Baader Bank AG (23.08.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Revolution: Erfahrung, Test und was aus 300€ Einzahlung wurde
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen