Mit Lufthansa-Calls auf kurzfristige Korrektur setzen - Optionsscheineanalyse


28.01.20 11:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die Lufthansa-Aktie (ISIN DE0008232125 / WKN 823212 ) vor.


Wegen der Angst um eine weitere des Corona-Virus, die möglicherweise negativen Auswirkungen auf den weltweiten Reisverkehr haben könnte, habe sich der Kurs der Lufthansa-Aktie im frühen Handel des 27.1.20 besonders stark unter Druck befunden. Obwohl sich die Aktie von ihren Tagestiefstständen bei 13,535 Euro schon etwas nach oben hin habe absetzen können, nehme sie noch immer den letzten Platz in der Performanceliste der DAX-Werte ein. Die Lufthansa-Aktie befinde sich bereits seit Mitte November, als sie noch knapp unterhalb der Marke von 18 Euro gehandelt worden sei, stark unter Druck.

Anleger mit sehr hoher Risikobereitschaft, die den aktuellen Kursrutsch als Übertreibung einschätzen und von einer - wenn auch nur kurzen - Konsolidierung des Aktienkurses ausgehen würden, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukten in Erwägung ziehen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MC233N3 / WKN MC233N ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 13 Euro, Bewertungstag 13.03.20, BV 1, sei beim Aktienkurs von 13,83 Euro mit 1,21 bis 1,22 Euro gehandelt worden. Könne sich die Lufthansa-Aktie in spätestens zwei Wochen auf 14,50 Euro erholen (auf diesem Niveau habe sie zuletzt am 24.01.2020 notiert), dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,63 Euro (+34 Prozent) steigern.

Der J.P. Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JM5HN44 / WKN JM5HN4 ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,057 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 13,83 Euro mit 0,80 bis 0,81 Euro taxiert worden. Lege die Lufthansa-Aktie auf 14,50 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,44 Euro (+78 Prozent) erhöhen.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PX4UC29 / WKN PX4UC2 ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 12,8037 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 13,83 Euro mit 1,07 bis 1,09 Euro quotiert worden. Beim Lufthansa-Aktienkurs von auf 14,50 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,69 Euro (+55 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 27.01.2020) (28.01.2020/oc/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (19.02.20)
Die Klimalüge und ihre Folgen (09.02.20)
Löschung (13.01.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Lufthansa: Citadel Advisors hat Le. (16:25)
Lufthansa: Dieser Sinkflug könnte . (10:16)
Lufthansa: Leerverkäufer Citadel E. (09:12)
Lufthansa: Hedgefonds Citadel Adv. (18.02.20)
Lufthansa: Short-Engagement von . (18.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa
Weitere Meldungen
 
30.01 Volkswagen-Calls mit 136%.
30.01 Nemetschek wächst weiter -.
30.01 Fraport-Calls nach Kaufsigna.
30.01 Turbo auf VERBIO: Der CO.
29.01 Deutsche Börse AG-Calls na.
29.01 Turbo Put-Optionsschein auf.
28.01 Mit Lufthansa-Calls auf kurz.
28.01 Deutsche Bank im Vorfeld d.
27.01 Gold-Calls mit 96%-Chance .
27.01 Facebook wird geliked - Ope.
24.01 Deutsche Post-Calls mit 87%.
24.01 Call-Optionsschein auf Intel: .
24.01 Covestro-Calls mit 83%-Chan.
23.01 Turbo Put-Optionsschein auf.
23.01 IBM-Calls nach guten Zahlen.
23.01 Unlimited Turbo-Optionsschein.
23.01 Bayer-Calls mit 140%-Chanc.
23.01 Turbo Long 19,1068 open e.
23.01 Inline-Optionsschein auf VAR.
23.01 HUGO BOSS-Calls mit 138%.
23.01 Discount Call auf Delivery H.
23.01 Munich Re-Calls mit 105%-C.
23.01 Lufthansa startet durch! Min.
23.01 MINI Future Bull auf HelloFr.
23.01 Evotec-Calls mit 87%-Chanc.
23.01 Gold: WGC erwartet 20%-P.
22.01 Allianz-Calls mit hohen Rend.
22.01 Endlos Turbo Long-Optionssc.
21.01 SAP-Calls nach dem Ausbru.
21.01 Inline-Optionsschein auf Airb.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 60240 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Barrick Gold: Jetzt geht der Kurs durch die Decke!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Neudefinition der Langzeit-...
Stephan Bogner, Rockstone Research (19:32)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
DAX kratzt am Allzeithoch ...
CMC Markets, (19:13)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX es ist spannend
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:05)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - Kampf um ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:36)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Durchbruch der ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:40)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Auftragsboom bei Airbus
Stefan Hofmann, Stock-World (15:06)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Nova Minerals: Das ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:06)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Deutsche Telekom Aktie, ...
Robert Sasse, (15:02)
Experte: Robert Sasse,
Baidu: Das sind gute ...
Volker Gelfarth, (14:37)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX zurück in der ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (13:43)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
K+S – Konkurrent macht ...
Feingold-Research, (13:29)
Experte: Feingold-Research,
DAX – Es kehrt Ruhe ein
HypoVereinsbank onema., (12:50)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Auftragsboom bei Airbus
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen