Mit ProSiebenSat.1-Calls auf Korrektur setzen - Optionsscheineanalyse


13.11.18 11:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von ProSiebenSat.1 (ISIN DE000PSM7770 / WKN PSM777 ) vor.


Der Kurs der ProSiebenSat.1-Aktie sei am 08.11.2018 wegen schwacher Quartalszahlen, der Ankündigung, die Dividende zu kürzen und einer Gewinnwarnung zeitweise um nahezu 18 Prozent eingebrochen. Am Ende des Handelstages habe das Minus noch immer bei beachtlichen 14 Prozent gelegen. Auch am 09.11.2018 habe sich die Talfahrt, wenn auch in etwas vermindertem Tempo, fortgesetzt. Im Vormittagshandel habe die Aktie gegenüber dem Vortagesschluss mit mehr als 5 Prozent im Minus notiert.

Sehr risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass dem massiven Kurssturz in Kürze eine Korrekturbewegung folgen sollte, könnten einen kleinen Einsatz in Long-Hebelprodukte auf die schwer gebeutelte ProSiebenSat.1-Aktie wagen.

Der HypoVereinsbank-Call-Optionsschein (ISIN DE000HX3GLF0 / WKN HX3GLF ) auf die ProSiebenSat.1-Aktie mit Basispreis bei 17 Euro, Bewertungstag 19.12.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 16,85 Euro mit 0,079 bis 0,089 Euro gehandelt worden. Könne sich der Kurs der ProSiebenSat.1-Aktie in spätestens zwei Wochen auf 18,50 Euro erholen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,17 Euro (+91 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PZ3A6B1 / WKN PZ3A6B ) auf die ProSiebenSat.1-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 15,1248 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 16,85 Euro mit 0,20 bis 0,21 Euro taxiert worden. Gelinge der ProSiebenSat.1-Aktie in den nächsten Wochen der Sprung auf die Marke von 18,50 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,33 Euro (+57 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UV20NS2 / WKN UV20NS ) auf die ProSiebenSat.1-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,396 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 16,85 Euro mit 0,27 bis 0,28 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der ProSiebenSat.1-Aktie auf 18,50 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,41 Euro (+46 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 09.11.2018) (13.11.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ProSiebenSat.1 Media

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Starke Zukunft für P7Sat1 (15.02.19)
DIVIDENTE (14.02.19)
Löschung (06.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ProSiebenSat1: Wer das nicht wei. (13.02.19)
ProSiebenSat.1: Im Rückwärtsgang. (06.02.19)
ProSiebenSat.1 mit planmäßiger E. (30.01.19)
ProSiebenSat.1 (Wochenchart): Lic. (29.01.19)
ProSiebenSat.1: Neue Streaming-Pl. (21.01.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ProSiebenSat.1 Media
Weitere Meldungen
 
14.11 Open End Turbo Short auf .
14.11 Mini Future Long auf Infineo.
13.11 Mit ProSiebenSat.1-Calls auf.
13.11 Inline-Optionsschein auf Gold.
13.11 Mini Future Short auf Brent.
12.11 Endlos Turbo Long 24.192,9.
12.11 Open End Turbo Short auf .
12.11 Open End Turbo Short auf .
12.11 Allianz-Calls mit hohem Gew.
09.11 Mini Future Long auf Platin:.
09.11 Call-Optionsschein auf Wal-M.
09.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
08.11 MiniFuture Long auf Palladiu.
08.11 HeidelbergCement-Calls mit 8.
08.11 Discount Call auf AIXTRON:.
08.11 Cisco-Calls nach Kaufsignal .
08.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
08.11 BMW-Puts mit 97%-Chance .
08.11 MINI-Future Long auf DATA.
08.11 Deutsche Post-Calls mit 158.
08.11 Open End Turbo Long: 145-.
07.11 PUMA-Calls mit 76%-Chance.
07.11 Mini Future Long auf Sieme.
06.11 Endlos Turbo Long 906,17 a.
06.11 Inline-Optionsschein auf Wire.
06.11 Starbucks-Calls mit hohen C.
06.11 Mini Future Long auf Kakao.
06.11 Call-Optionsschein auf Starbu.
05.11 Siemens Healthineers-Calls m.
05.11 Open End Turbo Long auf E.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 45754 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Kontratrendstrategie – Erfolgreich gegen den Trend handeln!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
450 Millionen Schweizer ...
Börse Stuttgart AG, (17.02.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Das Rätsel BUND-Future
Feingold-Research, (17.02.19)
Experte: Feingold-Research,
SAP: Bloß nichts ...
Volker Gelfarth, (17.02.19)
Experte: Volker Gelfarth,
RavenQuest bezieht ...
Jörg Schulte, JS-Research (17.02.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Mit Immobilienaktien sicher ...
wikifolio.com, (17.02.19)
Experte: wikifolio.com,
Infineon: Im Sturzflug!
Robert Sasse, (17.02.19)
Experte: Robert Sasse,
DAX - Zielbereich erreicht, ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17.02.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (17.02.19)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17.02.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
US-Vorwahljahr: Stärke bis ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (16.02.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Achtung, die Verrückten ...
Bernd Niquet, Autor (16.02.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Beiersdorf: Volltreffer + ...
RuMaS, (16.02.19)
Experte: RuMaS,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen