Münchener Rück-Calls mit 121%-Chance bei Erreichen des alten Hochs - Optionsscheineanalyse


22.03.19 10:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Münchener Rück (ISIN DE0008430026 / WKN 843002 ) vor.


Nachdem die Münchener Rück-Aktie vor einigen Tagen einen langjährigen Höchststand von 218,40 Euro verzeichnet habe, habe der Aktienkurs deutlich nachgegeben. Laut Analysevon www.godmode-trader.de bestehe auf dem ermäßigten Niveau - unter der Voraussetzung, dass die Marke von 206,50 Euro nicht unterschritten werde - die realistische Chance, diesen Höchststand wieder zu erreichen. In weiterer Folge könnte sich der Kursanstieg auf 225 Euro und langfristig sogar auf 300 Euro ausweiten.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 209,50 Euro damit rechne, dass die Münchener Rück-Aktie in den kommenden Wochen zumindest wieder das alte Hoch bei 218,40 Euro erreichen werde, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GM44VX3 / WKN GM44VX ) auf die Münchener Rück-Aktie mit Basispreis bei 212 Euro, Bewertungstag 21.06.2019, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 209,50 Euro mit 0,346 bis 0,356 Euro gehandelt worden. Könne die Münchener Rück-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 218,40 Euro zulegen, dann werde sich handelbare Preis des Calls bei etwa 0,76 Euro (+113 Prozent) befinden.

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DDW3273 / WKN DDW327 ) auf die Münchener Rück-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 202,8648 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 209,50 Euro mit 0,69 bis 0,70 Euro taxiert worden. Könne die Münchener Rück-Aktie in den nächsten Wochen auf 218,40 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,55 Euro (+121 Prozent) erhöhen.

Der Deutsche Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DC111F8 / WKN DC111F ) auf die Münchener Rück-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 197,5264 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 209,50 Euro mit 1,23 bis 1,24 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Münchener Rück-Aktie auf 218,40 Euro werde der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,08 Euro (+68 Prozent) liegen. (22.03.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (19.07.19)
Die letzten Kostolany-... (25.06.19)
quartalszahlen (06.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Münchener Rück und TUI: 2 Aktie. (21.07.19)
MünchenerRück: Kaufen?!? (19.07.19)
MünchenerRück-Calls mit 89%-Cha. (19.07.19)
Munich Re: Damit hat in dieser Fo. (19.07.19)
1 bekannte, zuverlässige Dividende. (18.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re
Weitere Meldungen
 
26.03 Turbo-Optionsschein auf Mai.
25.03 Deutsche Bank-Puts mit 96%.
25.03 Open End Turbo Short auf .
25.03 Turbo Short auf LANXESS: .
22.03 NASDAQ 100-Puts bei Kor.
22.03 Call Optionsschein auf Nike: .
22.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
22.03 Call-Optionsschein auf Micron.
22.03 Münchener Rück-Calls mit 1.
22.03 Open End Turbo Short auf .
21.03 Discount Call auf K+S: Bode.
21.03 HeidelbergCement-Calls nach .
21.03 MINI auf MorphoSys: Verlus.
21.03 Open End Turbo Long auf P.
21.03 Gold-Calls mit 113%-Chance.
21.03 Turbo Bull auf OSRAM Lich.
21.03 Lufthansa-Calls mit 180%-Ch.
21.03 Mini Future Long auf Lam R.
21.03 Bayer-Puts mit 105%-Chanc.
21.03 Unlimited Turbo-Optionsschein.
21.03 Apple-Calls mit Verdoppelun.
21.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
21.03 Infineon-Calls nach Kaufempf.
21.03 Wave XXL auf Boeing für .
20.03 Beiersdorf-Inliner mit hohen .
20.03 K+S: Chance von 96 Prozen.
20.03 Mini Future Short auf EUR/.
19.03 SAP-Calls mit 143%-Chance.
19.03 DAX: 145 Prozent p.a. in a.
19.03 Mini Future Long auf Sojabo.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 52765 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Silber: Kaufpanik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Wer hat Angst vor ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (21.07.19)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Telecom Argentina begibt ...
Börse Stuttgart AG, (21.07.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Krones AG-Aktie: Jetzt ...
Volker Gelfarth, (21.07.19)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX weiterhin schwach
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.07.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wachstum ohne Ende
Frank Schäffler, (21.07.19)
Experte: Frank Schäffler,
Optionsscheine stehen und ...
Feingold-Research, (21.07.19)
Experte: Feingold-Research,
BASF: Jetzt kaufen?
Robert Sasse, (21.07.19)
Experte: Robert Sasse,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (21.07.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Starke Kursgewinne mit ...
Claus Vogt, (21.07.19)
Experte: Claus Vogt,
Goldpreis setzt ...
Karsten Kagels, (21.07.19)
Experte: Karsten Kagels,
Weitere Trades im Dow ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (21.07.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Wie eine Warze auf der ...
Bernd Niquet, Autor (20.07.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen