Münchener Rück-Calls mit 65%-Chance bei Kursanstieg auf 275 Euro - Optionsscheineanalyse


31.03.21 10:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Münchener Rück (ISIN DE0008430026 / WKN 843002 ) vor.


Laut einer im BNP-Newsletter "dailyAktien" veröffentlichten Analysesei bei der Münchener Rück-Aktie aus charttechnischer Sicht eine Rally möglich. Hier die Analyse:

"Rückblick: Die Aktie der Münchener Rück befindet sich seit März 2020 wieder in einer Aufwärtsbewegung. Dabei kletterte die Aktie zunächst auf ein Hoch bei 255,70 EUR. Dieses Hoch durchbrach sie am 4. März 2021 und kletterte anschließend auf ein neues Rallyhoch bei 267,10 EUR. In den letzten Tagen konsolidierte der Wert und setzte dabei auf das alte Hoch bei 255,70 EUR zurück. Dort kam es wieder zu Käufen. In den letzten beiden Tagen erwies sich allerdings der kurzfristige Abwärtstrend bei aktuell ca. 262,82 EUR als zu hohe Hürde.

Ausblick: Gelingt der Aktie des Rückversicherers doch noch ein Ausbruch über den kurzfristigen Abwärtstrend, dann könnte es zu einer weiteren Rally kommen. Ein erstes Ziel läge bei ca. 275,00 EUR. Später könnte die Aktie an das Hoch aus dem Februar 2020 bei 284,20 EUR ansteigen. Sollte der Wert allerdings per Tagesschlusskurs unter 255,70 EUR abfallen, würden Abgaben in Richtung 242,50 EUR drohen. Damit käme es zu einem Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend ab Februar 2020."

Gelinge es der Münchener Rück-Aktie, die bei der Erstellung dieses Szenarios bei 263,80 Euro notiert habe, der Anstieg auf 275 Euro, dann werde sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JM4Y6U3 / WKN JM4Y6U ) auf die Münchener Rück-Aktie mit Basispreis 265 Euro, Bewertungstag 18.06.2021, BV 0,1, sei beim Münchener Rück-Aktienkurs von 263,80 Euro mit 0,77 bis 0,78 Euro gehandelt worden. Gelinge dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der Anstieg auf 275 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,27 Euro (+63 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PF7NHT8 / WKN PF7NHT ) auf die Münchener Rück-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 250,0857 Euro, BV 0,1, sei beim Münchener Rück-Kurs von 263,80 Euro mit 1,50 bis 1,51 Euro taxiert worden. Wenn die Münchener Rück-Aktie in nächster Zeit auf 275 Euro ansteige, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,49 Euro (+65 Prozent) erhöhen - sofern die Münchener Rück-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle. (Ausgabe vom 30.03.2021) (31.03.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (02.03.21)
Die letzten Kostolany-... (10.01.21)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (06.05.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Münchener Rück: Das macht sprac. (14:02)
Jetzt noch DAX-Aktien für die Di. (08:23)
2 Top-Dividendenaktien, die noch im. (09.04.21)
Munich Re: Risiko durch Covid-19 . (06.04.21)
Kein April-Scherz! Diese DAX-Akt. (06.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re
Weitere Meldungen
 
13:00 Gold-Inliner mit 50% Jahresr.
12:30 AIXTRON sammelt neuen S.
12:00 adidas-Calls: Gut gelaufen m.
09.04 Vontobel-Long-Mini-Future au.
09.04 SAP-Discount-Calls mit 54%.
09.04 Intel mit neuem Elan - Call-.
09.04 Deutsche Post-Calls mit hoh.
08.04 Optionsscheine auf Alphabet.
08.04 Apple: Gehebelte Chancen b.
08.04 RWE am Weg zum partielle.
08.04 Bullishe Tradingchance mit A.
08.04 Discount Call auf Silber: Mit.
08.04 thyssenkrupp-Calls mit 75%-.
08.04 Endlos Turbo Long 35,6326 .
07.04 Optionsscheine auf Deutsche.
07.04 Turbo-Optionsschein auf Kaf.
06.04 SAP: Lukrative Hebelchancen.
06.04 S&P 500: Erneut ein Rekord.
01.04 Discount-Calls auf Heidelberg.
01.04 Unlimited Turbo-Optionsschein.
01.04 ProSiebenSat.1-Calls mit 73%.
01.04 Call-Turbo-Optionsschein auf .
01.04 Call-Optionsscheine auf Appl.
01.04 Turbo auf Compleo Charging.
01.04 BioNtech mit starken Zahlen.
01.04 Kurssprung nach Zahlen: Au.
01.04 Turbo Long auf SHOP APO.
01.04 Endlos Turbo Long 36,371 a.
31.03 Münchener Rück-Calls mit 6.
31.03 Applied Materials hat einen .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 81137 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
BioNTech: Runde Marke geknackt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX weiter ohne Dynamik
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:57)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Warum wurde Dogecoin so ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (17:18)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Organisation der Börse
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17:17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DOW DAX man sieht die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:16)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Nasdaq 100 – Fast am Ziel
HypoVereinsbank onema., (15:53)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Wie Unternehmen mit KI ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:22)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Impfstoff-Aktien im Fokus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:01)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
So tickt die Börse ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (14:36)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Aktien kaufen – die Qual ...
Feingold-Research, (14:21)
Experte: Feingold-Research,
Alibaba Aktie – Trotz ...
CMC Markets, (14:14)
Experte: CMC Markets,
Die heißesten 10 Aktien ...
wikifolio.com, (13:07)
Experte: wikifolio.com,
Gold-Inliner mit 50% ...
Walter Kozubek, (10:52)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum wurde Dogecoin so beliebt?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen