Münchener Rück-Calls mit 79%-Chance bei Kursanstieg auf 250 Euro - Optionsscheineanalyse


15.10.19 10:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Münchener Rück-Aktie (ISIN DE0008430026 / WKN 843002 ) vor.


Laut Analysevon www.godmode-trader.de befinde sich die Münchener Rück-Aktie in einer seit März 2003 andauernden Aufwärtsbewegung. Nachdem die Aktie im April 2015 ein Hoch bei 206,50 Euro erreicht und danach langfristig korrigiert habe, habe die Aktie erst wieder im Februar 2019 diese Marke überwunden und danach auf bis zu 238,60 Euro zulegen können. Könne sich die Aktie, die am vergangenen Freitag (11.10.2019) den alten Höchststand bei 238,60 Euro habe übertreffen können, auf Schlusskursbasis oberhalb dieses Kurses behaupten, dann errechne sich ein mittelfristiges Kursziel von 300 Euro. Unterhalb von 238,60 Euro drohe ein Rückfall auf 228,90 Euro.

Lege die Münchener Rück-Aktie auf ihrem Weg zum hoch gesteckten Kursziel in den nächsten Wochen zumindest auf 250 Euro zu, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MF7FBE2 / WKN MF7FBE ) auf die Münchener Rück-Aktie mit Basispreis bei 240 Euro, Bewertungstag 18.12.2019, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 239,90 Euro mit 0,67 bis 0,68 Euro gehandelt worden. Könne die Münchener Rück-Aktie ihren Höhenflug in spätestens einem Monat auf 250 Euro fortsetzen, dann werde sich handelbare Preis des Calls bei etwa 1,13 Euro (+66 Prozent) befinden.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UY69CM9 / WKN UY69CM ) auf die Münchener Rück-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 228,385 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 239,90 Euro mit 1,20 bis 1,21 Euro taxiert worden. Könne die Münchener Rück-Aktie in den nächsten Wochen auf 250 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 2,16 Euro (+79 Prozent) erhöhen.

Der Commerzbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000CU994J8 / WKN CU994J ) auf die Münchener Rück-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 222,531 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 239,90 Euro mit 1,75 bis 1,77 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Münchener Rück-Aktie auf 250 Euro werde der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,74 Euro (+55 Prozent) liegen. (Ausgabe vom 14.10.2019) (15.10.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die letzten Kostolany-... (29.06.20)
Münchener Rück nun einsteigen! ... (26.05.20)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (06.05.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Münchener Rück: Da muss man st. (12.08.20)
Munich Re: Corona-Belastungen sig. (10.08.20)
Munich Re: Zahlen erneut stark vo. (10.08.20)
Ist die Münchener Rück ein Divide. (10.08.20)
Dividendenaktie Münchener Rück: N. (07.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re
Weitere Meldungen
 
17.10 Inline-Optionsschein auf SAP.
16.10 Bayer-Calls mit 125%-Chanc.
16.10 Endlos Turbo Short-Optionss.
15.10 Nordex-Calls mit 87%-Chanc.
15.10 Stay High-Optionsschein auf.
15.10 Münchener Rück-Calls mit 7.
15.10 Open End Turbo Short Zerti.
14.10 SAP-Calls mit 120%-Chance.
14.10 Airbus Long: 64 Prozent Ch.
11.10 Citigroup-Calls mit 35%-Chan.
11.10 Discount-Optionsschein Plus .
11.10 Siemens-Calls mit 162%-Cha.
11.10 Citigroup-Call auf adidas: 24.
11.10 QIAGEN-Calls mit 70%-Chan.
11.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.10 VW Vzg.-Calls mit 87%-Ch.
10.10 BMW Long: 40 Prozent-Cha.
10.10 Wirecard-Calls mit 70%-Cha.
10.10 Endlos Turbo Short-Optionss.
10.10 BMW-Calls mit 72%-Chance.
10.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.10 Nokia-Calls mit 74%-Chance .
10.10 Discount Call-Optionsschein a.
09.10 Nordex-Calls mit 53%-Chanc.
09.10 Open End Turbo Short-Optio.
08.10 EUR/USD-Puts mit Verdopp.
08.10 Stay High-Optionsschein auf.
07.10 E.ON-Calls mit 120%-Chance.
07.10 Commerzbank Long: Chance-.
04.10 Micron Technology-Calls mit .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 66499 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Post: Das läuft ja wie geschmiert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P500 lauert unter 3.393 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:24)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
ThyssenKrupp Aktie: Auf ...
Finanztrends.info, (16:03)
Experte: Finanztrends.info,
Anleger kaufen Calls auf ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:56)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
EZB kauft weniger Anleihen
Börse Stuttgart AG, (15:25)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Sommergewitter
Ralf Flierl, Smart Investor (15:00)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Wirecard: Time to say ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
TikTok-Affäre als tickende ...
Feingold-Research, (13:41)
Experte: Feingold-Research,
DAX – Nun hat es also ...
HypoVereinsbank onema., (13:25)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Boeing (BA) – Pullback-...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (12:50)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Sonoro Metals: Die Jagd ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:23)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Brent Crude Oil: EMA 200 ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:30)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Merck-Calls mit 164%-...
Walter Kozubek, (10:43)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen