Munich Re Long: 66-Prozent-Chance! Optionsscheineanalyse


13.06.19 16:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000MC1A5U1 / WKN MC1A5U ) von Morgan Stanley auf die Aktie von Munich Re (ISIN DE0008430026 / WKN 843002 ) vor.


Der weltgrößte Rückversicherer habe aufgrund von gestiegenen Großschäden beträchtlich weniger verdient als im Vergleichszeitraum 2018. Hierfür würden paradoxerweise die globale Expansion und die daraus ableitbaren Kosten für ein einziges Wetterereignis in Japan die Verantwortung tragen. Für das laufende Jahr halte der Konzern trotzdem an der Gewinnprognose von 2,5 Milliarden Euro fest, was der Kursentwicklung nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen am 8. Mai wieder Auftrieb verleihe. Das KGV (2019e) betrage 12,33 und die Dividendenrendite liege bei sportlichen 4,39%.

Technisch bilde der Aktienkurs der Munich Re im Jahr 2019 einen Ausbruch aus der langen Seitwärtsphase der vergangenen zwei Jahre aus. Ein markanter Rücksetzer von rund 9% einige Tage vor der Bilanzpressekonferenz am 8. Mai sei beinahe vollständig kompensiert worden. Die letzten Handelstage ab dem 16. Mai lasse das Chart-Bild eine Flaggenformation erkennen, die leicht nach oben tendiere. Ein schwacher Widerstand bei 224 Euro könne bei gut gestimmten Märkten durchbrochen werden und den Kurs bis 235 Euro freigeben.

Im ersten Quartal 2019 habe ein Taifun in Japan mit einer Auszahlung von 267 Millionen Euro die Bilanz der Münchner Rückversicherung verhagelt. Nachdem auch die Prämieneinnahmen steigen würden, sollte die Gewinnprognose für das laufende Jahr trotz einzuberechnender Naturkatastrophen halten.

Der Mini Future Long ermögliche es dem Investor, mit einem Hebel von 8 von einem steigenden Kurs der Aktie der Münchner Rück zu profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage 18,40 Euro (8,3 Prozent). Der Einstieg in diese Strategie biete sich unter der Beachtung eines Stoppkurses bei 210 Euro. Beim Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 1,59 Euro. Das mittelfristige Ziel könnte bei 240 Euro liegen (4,59 Euro beim Mini Future). Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser Idee betrage 1,5 zu 1. (13.06.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (07.10.19)
Die letzten Kostolany-... (03.10.19)
quartalszahlen (06.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Obacht, Dividendenjäger! Dieser Au. (08:05)
Mit diesen 3 DAX-Aktien hättest . (07:52)
Optionsschein-Update 17.10.2019: . (18.10.19)
3 Dividendenaktien mit weit über 3. (15.10.19)
MünchnerRück: Kaufchance! (15.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re
Weitere Meldungen
 
14.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
14.06 Call auf SAP: Welch eine e.
14.06 Apple vor Rückkehr in den .
13.06 Turbo-Optionsscheine auf Ku.
13.06 Munich Re Long: 66-Prozent.
13.06 Steigerungspotenzial: United .
13.06 Scout24: Übernahmeversuch .
13.06 Turbo-Optionsscheine auf Ro.
13.06 1&1 Drillisch-Calls mit 95%-.
13.06 Optionsschein Classic Long .
13.06 Discount Call auf Nemetsche.
13.06 BAIDU-Calls mit 120%-Chan.
13.06 Turbo-Optionsscheine auf Go.
13.06 Open End Turbo Long auf K.
13.06 Covestro-Calls mit 94%-Chan.
13.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
13.06 Turbo auf Nel: Wieder im A.
13.06 Aareal Bank-Calls mit 92%-.
13.06 Investmentidee: Vontobel-Opt.
12.06 Mini Future Long auf thysse.
11.06 thyssenkrupp-Calls mit 78%-.
11.06 Open End Turbo Short auf .
11.06 Inline-Optionsschein auf Euro.
07.06 Mit SAP-Discount-Calls zu 2.
07.06 Turbo Call-Optionsschein auf.
07.06 Advanced Micro Devices-Cal.
07.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
07.06 Call auf Walt Disney: Im Ki.
06.06 Deutsche Börse AG-Calls m.
06.06 Turbo Long 49,122 Open En.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 57095 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Setzen Sie den Stopp immer vor jedem Trade!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold und Silber - Einmal ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (16:36)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
EUR/USD zeigt Stärke und ...
Karsten Kagels, (13:20)
Experte: Karsten Kagels,
Tesla Aktie: Das werden ...
Robert Sasse, (12:45)
Experte: Robert Sasse,
VW: Handelskonflikte und ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Toronto Dominion Bank ...
Börse Stuttgart AG, (10:37)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Gerresheimer-Aktie: Jetzt ...
Volker Gelfarth, (10:06)
Experte: Volker Gelfarth,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:35)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Halvers Woche: "Die ...
Robert Halver, Baader Bank AG (08:26)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Bereiten Sie Ihre Depots ...
Claus Vogt, (08:21)
Experte: Claus Vogt,
Roboter und Künstliche ...
Feingold-Research, (08:09)
Experte: Feingold-Research,
home24: Volltreffer! Wird ...
RuMaS, (07:43)
Experte: RuMaS,
Auryn erwirbt ...
Jörg Schulte, JS-Research (19.10.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche Industrie schrumpft - welche Märkte jetzt Wertsteigerung beim ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen