Munich Re-Puts mit 200%-Chance bei Kursrückgang auf 160 EUR - Optionsscheineanalyse


07.01.16 11:41
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Put-Optionsscheine auf die Aktie von Munich Re (ISIN DE0008430026 / WKN 843002 ) vor.


Nachdem der Kurs der Munich Re-Aktie im Sommer 2015 eine große Bodenbildung vollzogen habe, nähere er sich - laut Analysevon www.godmodetrader.de - nun dem unteren Rand des seit Wochen anhaltenden Abwärtstrends an.

Um eine neues Kaufsignal zu generieren, müsste der Aktienkurs auf Schlusskursbasis die Marke von 185 Euro überwinden. Danach könnte der Weg für einen Kursanstieg auf 193,65 Euro oder darüber frei werden. Unterhalb von 175 Euro drohe hingegen ein weiterer Kursrückgang auf 160 Euro.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 178,10 Euro eher das negative Szenario eines Kursrückganges auf 160 Euro bevorzuge, könnte versuchen, diese Markteinschätzung mit Short-Hebelprodukten zu optimieren.

Der Citi-Put-Optionsschein (ISIN DE000CC0LKU7 / WKN CC0LKU ) auf die Munich Re-Aktie mit Basispreis bei 170 Euro, BV 0,1, Bewertungstag am 14.03.2016, sei beim Munich Re-Kurs von 178,10 Euro mit 0,37 bis 0,38 Euro gehandelt worden.

Gebe der Kurs der Munich Re-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 160 Euro nach, so werde sich der handelbare Preis des Verkaufsoptionsscheines auf etwa 1,14 Euro (+200 Prozent) erhöhen. Gebe der Aktienkurs erst innerhalb der kommenden zwei Monate auf 160 Euro nach, dann werde der handelbare Preis des Puts knapp oberhalb seines bei 1,00 Euro liegenden inneren Wertes gebildet werden.

Der HVB-Open End Turbo-Put (ISIN DE000HU2GSU9 / WKN HU2GSU ) auf die Munich Re-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 189,473256 Euro, BV 0,1, habe beim Aktienkurs von 178,10 Euro mit 1,22 bis 1,23 Euro gehandelt werden können.

Bei einem bald einsetzenden Kursrückgang der Munich Re-Aktie auf 160 Euro werde der innere Wert des Turbo-Puts auf 2,94 Euro ansteigen, was einer Wertsteigerung von 139 Prozent entsprechen werde. (Ausgabe 01/2016) (07.01.2016/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (20.06.16)
Die letzten Kostolany-... (01.06.15)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (16.01.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-Stimmrechte: Münchener Rü. (10:23)
Munich Re-Aktie: Hohe Kapitalrück. (16.06.16)
Munich Re-Aktie: Teure Umstruktu. (08.06.16)
Munich Re-Aktie: Vorsicht ist ang. (08.06.16)
Munich Re: Veröffentlichung einer . (08.06.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re
Weitere Meldungen
 
07.01 DAX-Puts mit 88%-Chance .
07.01 Munich Re-Puts mit 200%-C.
06.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
23.12 SG-Stay Low-Scheine auf B.
23.12 Wave XXL-Optionsscheine a.
23.12 Call-Optionsscheine auf K+S.
23.12 Deutsche Börse-Calls mit 82.
23.12 COOL-Call auf den DAX mi.
23.12 EUR/USD-Optionsscheine: Eu.
18.12 XXL-Optionsscheine auf Netf.
17.12 Turbo-Optionsschein auf Nor.
17.12 MINI Long auf Facebook: Ma.
17.12 Discount Call-Optionsschein a.
17.12 Trend-Inliner auf Apple: Anle.
16.12 MINI-Optionsscheine auf EUR.
16.12 Wave XXL-Optionsscheine a.
11.12 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.12 MINI Long auf Netflix: Angs.
10.12 Optionsscheine auf EUR/CHF.
10.12 HVB Discount Call-Optionssc.
10.12 Discount Call auf Wirecard: .
10.12 EndHigh-Optionsschein auf V.
10.12 Turbo Short-Optionsschein au.
10.12 Turbo-Optionsschein auf Siltr.
09.12 Wave XXL-Optionsscheine a.
09.12 Walt Disney mit Aufwärtsp.
09.12 Allianz-Calls mit 193%-Chan.
04.12 Wave XXL-Optionsscheine a.
03.12 MINI Long auf Hannover Rü.
03.12 Inline-Optionsschein auf Linde.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 14142 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Bank: Kurssturz geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Zu viele Unklarheiten ...
Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX (13:07)
Experte: Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX
Fresenius lässt der Brexit ...
Robert Sasse, (12:34)
Experte: Robert Sasse,
Vonovia Long: 66-Prozent-...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (12:15)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DAX - Die Angst geht ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (12:08)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Deutsche Telekom – aller ...
Feingold-Research, (10:42)
Experte: Feingold-Research,
Platin am Kreuzwiderstand ...
Walter Kozubek, (10:31)
Experte: Walter Kozubek,
Lucapa Diamond - Die Jagd ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:25)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Deutsche Bank: Kurssturz ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:18)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Trading-Ideen für Euro, ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (10:14)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
EUR/USD (Daily) - ...
Jörg Scherer, HSBC Trinkaus (10:02)
Experte: Jörg Scherer, HSBC Trinkaus
DAX-Check: Es kam so ...
Goldbergs Blick auf die., (09:47)
Experte: Goldbergs Blick auf die Märkte.,
DAX: Der Brexit und die ...
Admiral Markets, (09:21)
Experte: Admiral Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum verpassen so viele Investoren oft die besten Chancen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen