Netflix-Calls mit 59%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse


13.07.18 13:50
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine und zwei Faktor-Long-Zertifikate auf die Netflix-Aktie (ISIN US64110L1061 / WKN 552484 ) vor.


Der Kurs der Netflix-Aktie habe sich seit dem Jahresbeginn 2018 mehr als verdoppelt. Würden sich die positiven Erwartungen vieler Experten erfüllen, die dem Videostreamingdienst eine weitere drastische Steigerung der Abonnentenzahlen zutrauen würden, dann könnte der Aktienkurs auch auf dem aktuell hohen Niveau noch über Steigerungspotenzial verfügen. In den neuesten Expertenanalysen werde die Netflix-Aktie mit Kurszielen von bis zu 500 USD zum Kauf empfohlen.

Wenn die Netflix-Aktie im Verlauf des nächsten Monats ihren Höhenflug auf 440 USD fortsetze, dann werde sich die Investition in Long-Hebelprodukte rentieren.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PP9FCT9 / WKN PP9FCT ) auf die Netflix-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 358,6855 USD, BV 0,1, sei beim Referenzkurs von 414,50 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,163 USD mit 5,09 bis 5,19 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Netflix-Aktie auf 440 USD werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Netflix-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 6,99 Euro (+35 Prozent) erhöhen.

Der risikoreichere UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UV87G66 / WKN UV87G6 ) auf die Netflix-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 384,986 USD, BV 0,1, sei beim vorliegenden Netflix-Kurs mit 2,94 bis 2,97 Euro quotiert worden.

Steige die Netflix-Aktie auf 440 USD an, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 4,73 Euro (+59 Prozent) befinden.

Wer hingegen mit konstanter Hebelwirkung von einem Kursanstieg der Netflix-Aktie profitieren möchte, könnte seine Aufmerksamkeit auf Faktor-Long-Zertifikate werfen.

Während das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000MF6BW79 / WKN MF6BW7 ) auf die Netflix-Aktie die Kursbewegungen der Aktie mit 2-fachem Hebel abbilde, gebe das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000MF6BW87 / WKN MF6BW8 ) die Kursbewegungen der Aktie sogar mit 4-facher Hebelwirkung wider. (13.07.2018/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Netflix

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Netflix, Inc. Wkn.: 552484 (22.03.19)
Shorttrading for Dummies mit ... (07.09.18)
Netflix zu teuer? (17.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Netflix: Apple-Dienste sind keine G. (26.03.19)
Netflix: Apples Video-Streamingdie. (26.03.19)
Apple: Angriff auf Netflix & Co. (26.03.19)
Apple – Angriff auf Netflix und G. (26.03.19)
Netflix hat nichts zu befürchten! -. (25.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Netflix
Weitere Meldungen
 
19.07 Open End Turbo Optionssche.
19.07 ProSiebenSat.1-Calls mit 87%.
19.07 Discount Put-Optionsschein a.
19.07 freenet-Calls nach Kaufsigna.
19.07 Lufthansa-Calls mit hohen C.
19.07 MINI-Future Long auf JENOP.
19.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.07 Pfizer-Puts mit 163%-Chanc.
18.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
18.07 MINI-Future Long auf Heidelb.
18.07 Mini Future Short auf Kupfe.
18.07 Bayer-Calls mit 119%-Chanc.
17.07 Discount Call-Optionsschein a.
17.07 Unlimited Turbo Call-Optionss.
17.07 Exxon Mobil-Calls mit 93%-C.
16.07 Turbo Long auf E.ON: 120-.
16.07 Airbus-Calls mit 97%-Chance.
16.07 Open End Turbo Short auf .
13.07 DAX-Discount-Call und -Put .
13.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
13.07 Netflix-Calls mit 59%-Chance.
13.07 Call-Optionsschein auf Micros.
12.07 Discount Call auf Carl Zeiss.
12.07 Fresenius Medical Care-Calls.
12.07 Open End Turbo Short auf .
12.07 Discount Put auf Fielmann: .
12.07 Deutsche Post-Calls mit 216.
12.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.07 Platin-Calls mit 94%-Chance .
12.07 EUR/USD-Calls nach Kaufsig.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 47361 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Lufthansa: Absturz geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (26.03.19)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DOW DAX mit breitem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (26.03.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - 2.860 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (26.03.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Vonovia: Aktie trotzt der ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (26.03.19)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Mawsons Rajapalot-Projekt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (26.03.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
ETFs: Die Musik spielt in ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (26.03.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard springt nach oben ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (26.03.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Medigene Aktie: Es ist ...
Volker Gelfarth, (26.03.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Wie Unternehmen den ...
Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der. (26.03.19)
Experte: Dr. Mark Mobius, Executive Chairman der Templeton Ass.
Deutsche Telekom: 16,00 ...
Robert Sasse, (26.03.19)
Experte: Robert Sasse,
Exotic-Trader-Update: BASF
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (26.03.19)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Enel - Perle Italiens
Christoph Janß, NagaBrokers (26.03.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen