Netflix an der Unterstützung: Tradingchance mit Calls - Optionsscheineanalyse


21.09.20 15:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Netflix-Aktie (ISIN US64110L1061 / WKN 552484 ) vor.


Laut einer im BNP-Newsletter "dailyAktien" veröffentlichten Analysebefinde sich die Netflix-Aktie derzeit in einer Konsolidierung. Hier die Analyse:

"Rückblick: Die Aktie des Streaminganbieters Netflix befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung und kletterte dabei am 13. Juli im Umfeld der letzten Zahlenbekanntgabe auf das aktuelle Allzeithoch bei 575,37 USD. Seit diesem Hoch konsolidiert die Aktie. Dabei fiel sie am 24. Juli auf ein Tief bei 467,45 USD zurück und näherte sich damit der Unterstützung bei 458,97 USD stark an. Dieses Tief vom 24. Juli testete die Aktie am 11. August und gestern. Die Konsolidierungsbewegung der letzten Wochen macht bisher einen eher bullischen Eindruck und könnte als bullische Flagge angesehen werden.

Ausblick: Die Konsolidierung der Netflix-Aktie geht in eine entscheidende Phase. Die Aktie notiert auf einem wichtigen Unterstützungsbereich um 467,45 bis 458,97 USD. Ein kurzes Abtauchen darunter wäre noch möglich, aber spätestens dann sollte eine Rally in Richtung der Oberkante der Flagge bei heute 550,75 USD starten. Im Falle eines Ausbruchs aus der Flagge könnte der Wert seine langfristige Rally fortsetzen. Ein großes Ziel läge dann bei ca. 700 USD. Sollte es allerdings zu einem stabilen Rückfall unter diese Unterstützungszone kommen, dann wäre die Konsolidierung keine bullische Flagge, sondern ein absteigendes Dreieck."

Gelinge der Netflix-Aktie in den nächsten Wochen auf ihrem Weg zum Kursziel bei 550 USD zumindest ein Anstieg auf 520 USD, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MA2A0M2 / WKN MA2A0M ) auf die Netflix-Aktie mit Basispreis bei 480 USD, BV 0,01, Bewertungstag 20.11.20, sei beim Netflix-Kurs von 473,55 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,185 USD mit 0,35 bis 0,36 Euro quotiert worden.

Könne die Netflix-Aktie innerhalb des nächsten Monats wieder auf 520 USD zulegen, dann werde der Call einen handelbaren Preis im Bereich von 0,50 Euro (+39 Prozent) erreichen.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PN1L002 / WKN PN1L00 ) auf die Netflix-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 452,6808 USD, BV 0,01, sei beim Netflix-Kurs von 473,55 USD mit 0,22 bis 0,24 Euro gehandelt worden.

Bei einem Kursanstieg der Netflix-Aktie auf 520 USD werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,56 Euro (+133 Prozent) erhöhen. (Ausgabe vom 18.09.2020) (21.09.2020/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Netflix

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Netflix, Inc. Wkn.: 552484 (21.10.20)
Shorttrading for Dummies mit ... (24.08.20)
Netflix bricht ein.. (18.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Netflix: "equal-weight" (11:55)
Netflix: Streamingdienst lotet Kauf. (26.10.20)
Netflix: "overweight" (23.10.20)
Netflix: "buy" (23.10.20)
Netflix: Neues Kursziel (23.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Netflix
Weitere Meldungen
 
01.10 Infineon-Calls mit 98% Chan.
01.10 Nike mit einem überraschend.
01.10 Bayer nach dem Absturz: L.
01.10 Endlos Turbo Long 1.086,96.
01.10 Deutsche Bank mit Abwärts.
01.10 Discount Call auf Bayer: An.
01.10 BMW-Calls mit 72%-Chance.
01.10 Open End Turbo Long auf F.
01.10 Covestro: Calls mit hohen C.
01.10 Best Unlimited Turbo-Options.
30.09 SAP-Calls mit 120%-Chance.
30.09 HeidelbergCement steigert M.
29.09 Siemens: Bullishe Tradingcha.
29.09 EUR/USD: Ist der Euro zu s.
28.09 Tesla-Calls mit hohen Chanc.
28.09 Mini Future Long auf Shop .
25.09 BMW-Discount-Calls mit 18%.
25.09 Call-Optionsschein auf Intel: .
24.09 Deutsche Post-Calls mit 60%.
24.09 VARTA-Discount-Calls mit .
24.09 PayPal kann sich entfalten .
24.09 1&1 Drillisch nach dem Abs.
24.09 DAX-Stay-Low-Scheine mit .
24.09 Turbo Long 36,756 open en.
24.09 Dow Jones: Mit Puts für w.
23.09 Lufthansa: Short-Hebel mit h.
23.09 HelloFresh mit Reversal - C.
22.09 Covestro-Calls mit 81%-Chan.
22.09 RWE: Ist jetzt der Deckel d.
21.09 Netflix an der Unterstützung.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 70797 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
BioNTech: Trendbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Faktor Update: Fresenius ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (12:23)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Nikola Aktie: Wahrlich ...
Finanztrends.info, (12:02)
Experte: Finanztrends.info,
Allianz – Versicherer im ...
HypoVereinsbank onema., (11:36)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
SAP-Discount-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:13)
Experte: Walter Kozubek,
Die Zukunft der ...
wikifolio.com, (10:51)
Experte: wikifolio.com,
Erneuerbare-Energien-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (10:33)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
BioNTech: Trendbruch!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:12)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
EUR/USD vor weiterer ...
Michael Neubauer, Global Investa (09:56)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
DAX fängt sich zunächst – ...
CMC Markets, (09:48)
Experte: CMC Markets,
BRENT ÖL - Vorsicht ...
Philip Klinkmüller, HKCM (09:06)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Minenaktien - First Majestic ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (08:51)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Nikola Aktie: Der ...
Volker Gelfarth, (08:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Paysafecard als Zahlungsmethode in Online Casinos Österreichs
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen