Open End Turbo Long auf AUD/USD: Zum Jahresstart bullisch - Optionsscheineanalyse


07.01.19 13:04
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Long (ISIN DE000DD764X6 / WKN DD764X ) der DZ Bank auf das Währungspaar AUD (Australischer Dollar)/USD (ISIN XC000A0E4TC6 / WKN A0E4TC ) vor.


Seit Jahresanfang präsentiere sich der Aussie (AUD) gegenüber dem US-Dollar wieder merklich fester und könnte nun eine großangelegte Trendwende bereithalten. Nach den Verlusten in 2018 wäre jetzt eine ausgedehnte Erholungsbewegung durchaus angebracht.

Nachdem der Australische Dollar im Bereich von 0,813 US-Dollar im Vergleich zum US-Dollar in 2017 und 2018 ein Doppelhoch ausgebildet habe, habe die vorausgegangene zweijährige Aufwärtsbewegung geendet. Im abgelaufenen Jahr seien dabei die gesamten Gewinne bis auf ein Niveau von rund 0,700 US-Dollar und somit eine langfristige Horizontalunterstützung wieder korrigiert worden. Der massive Ausreißer vom Donnerstag mit dem vergleichsweise langen Docht auf der Unterseite sei vermutlich durch die Auflösung größerer Handelspositionen in der traditionell Umsatzschwachen ersten Handelswoche zustande gekommen und habe keine größere Bewandtnis an dieser Stelle.

Bereits am Freitag sei der Wert des Australischen Dollars gegenüber dem Greenback aber merklich hochgeschossen, bis zum heutigen Tag habe das Wechselkursverhältnis an die 50-Tage-Durchschnittslinie um 0,715 US-Dollar wieder zugelegt. Zusammen mit dem vorausgegangenen Verlaufstief aus Oktober letzten Jahres bei 0,702 US-Dollar könnte sich unter günstigen Umständen aus technischer Sicht nun ein Doppelboden auftun und dem Aussie weiteren Auftrieb verleihen. Oberhalb des EMA 50 wären daher weitere Kursgewinne bis an den 200-Tage-Durchschnitt bei derzeit 0,730 US-Dollar ableitbar und könnten für kurzzeitiges Long-Investment herangezogen werden. Kritisch müsse allerdings ein unerwarteter Kursrutsch unter das wichtige Unterstützungsniveau von rund 0,700 US-Dollar gewertet werden.

Mit dem Open End Turbo Long könnten risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Australischen Dollar gegenüber dem US-Dollar ausgehen würden, mit einem Hebel von 46,6 davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage dabei 1,92 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an und könne im Basiswert unter den letzten Tageskerzen aus 2018 von rund 0,707 US-Dollar platziert werden. Im Open End Turbo Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 0,690 Euro. Ein Ziel nach oben könnte um 0,730 US-Dollar bestehen. Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee betrage 2,5 zu 1. (07.01.2019/oc/a/w)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

AUD/USD (Australischer Dollar / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV unlimited AUD/USD (05.01.19)
AUD/USD jetzt absolut strong ... (28.04.15)
Aussie Begleitservice Richtung ... (03.06.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

AUD/USD: Konjunkturdaten und Dr. (17.01.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

AUD/USD (Australischer Dollar / US-Dollar)
Weitere Meldungen
 
14.01 Vonovia-Calls mit 81%-Chan.
14.01 Open End Turbo Long auf G.
14.01 Kurz laufende Euro/USD-Inlin.
14.01 Open End Turbo Long auf B.
11.01 McDonald's-Calls mit 73%-Ch.
11.01 Call-Optionsschein auf Boeing.
11.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
11.01 Mini Future Long auf Kaffe.
10.01 Fielmann-Calls mit 45%-Chan.
10.01 Mini Future Long auf BB Bi.
10.01 Turbo Long auf Fresenius M.
10.01 Allianz-Calls mit 136%-Chan.
10.01 Endlos Turbo Long 41,8575 .
10.01 Discount Put-Optionsschein a.
10.01 Deutsche Lufthansa-Calls mi.
10.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.01 Open End Turbo Short auf .
10.01 Daimler-Calls mit hohen Ren.
10.01 Open End Turbo auf GRENK.
09.01 Mini Future Long auf Contin.
09.01 Apple-Calls mit 130%-Chanc.
09.01 Mini Future Long auf Platin:.
08.01 Inline-Optionsschein auf E.ON.
08.01 Wirecard-Turbo-Call mit 71%.
08.01 Mini Future Long auf Bitcoin.
07.01 IBM-Calls nach Kaufsignal m.
07.01 Open End Turbo Long auf A.
07.01 Endlos Turbo Short 80,351 .
07.01 thyssenkrupp-Calls mit 157%.
07.01 HUGO BOSS-Short: 101-Pro.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 55392 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Der Preis für Kohlenstoff steigt drastisch, Quecksilber zieht ebenfalls an
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nel Asa, Nordex, Uber - ...
Feingold-Research, (24.08.19)
Experte: Feingold-Research,
Wenn der Bitcoin das ...
Robert Sasse, (24.08.19)
Experte: Robert Sasse,
Deutsche Bank: Super-...
RuMaS, (24.08.19)
Experte: RuMaS,
Evotec Aktie: Gelingt ...
Volker Gelfarth, (24.08.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Goldman Sachs begibt ...
Börse Stuttgart AG, (24.08.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Baisse an den ...
Claus Vogt, (24.08.19)
Experte: Claus Vogt,
Grüner: "Sorgen um das ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (24.08.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Chinas digitale Antwort auf ...
Frank Schäffler, (24.08.19)
Experte: Frank Schäffler,
Beiersdorf auf ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (24.08.19)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Welche Hürden der DAX ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (24.08.19)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Der Fluch der guten Tat
Bernd Niquet, Autor (24.08.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Gold und Silber - Eng aber ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (23.08.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Revolution: Erfahrung, Test und was aus 300€ Einzahlung wurde
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen