Open End Turbo Long auf EUR/JPY: Es geht nach oben - Optionsscheineanalyse


12.03.18 15:30
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Long (ISIN DE000DGF8NV4 / WKN DGF8NV ) der DZ BANK auf das Währungspaar EUR/JPY (ISIN EU0009652627 / WKN 965262 ) vor.


Vom Anfang Februar erreichten Hoch bei 137,50 JPY habe der Wechselkurs von Euro in Japanischen Yen in den letzten rund zwei Wochen nach unten tendiert und sich dadurch der aktuell um 127 JPY ansteigenden Gerade angenähert. Mit dem zuletzt markierten Tief bei 129,36 JPY könnte sich für die Notierungen hier eine Unterstützung bieten. Zwar seien sie in der letzten Woche nicht über 132 JPY hinausgekommen, doch sollte sich darüber weiteres Potenzial bis zum eingangs genannten Hoch bieten können.

Auf weitere Sicht könnte der Wechselkurs von Euro in Japanischen Yen zudem zum nächsten Hoch um 141 JPY tendieren, wo er sich zuletzt im Juni 2015 befunden habe. Während die EZB bereits den Anfang vom Ende der ultralockeren Geldpolitik nach der jüngsten Sitzung formuliert habe, könnten das Protokoll der Sitzung vom 22. und 23. Januar am 14. März und die Kurzfassung des Protokolls der Sitzung vom 8. und 9. März am 19. März Aufschluss geben, in welche Richtung sich die japanische Notenbank bewege.

Mit einem Open End Turbo Long könnten risikofreudige Anleger, die von einem wiederum steigenden Wechselkurs von Euro in Japanischen Yen ausgehen würden, überproportional mit einem Hebel von 17,2 davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage aktuell 5,8 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könne hier unter Unterstützung im Basiswert bei 129 JPY platziert werden. Im Open End Turbo Long ergebe sich zum aktuellen Wechselkurs ein Stoppkurs bei 4,08 Euro. Nach oben könnte sich ein Ziel um 141 JPY ergeben. Das Chance/Risiko-Verhältnis der spekulativen Idee betrage 3,9 zu 1. (12.03.2018/oc/a/w)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/JPY (Euro / Japanischer Yen)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Was wird nun aus dem Yen? (22.01.18)
Euro-Yen der EU-Japan Thread (20.09.17)
Japan Trading - Nikkei 225 - ... (27.02.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/JPY bleibt in aufwärts gerich. (14.06.18)
EUR/JPY: Leicht erhöhte Risikofre. (13.06.18)
EUR/JPY: Ausblick für Yen bleibt . (12.06.18)
EUR/JPY: Japanischer Produzenten. (12.06.18)
EUR/JPY: Jahresend-Prognose zurü. (07.06.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/JPY (Euro / Japanischer Yen)
Weitere Meldungen
 
15.03 WAVE XXL-Optionsscheine .
15.03 Mini Future Long auf HOCH.
15.03 E.ON-Calls mit 138%-Chance.
15.03 Turbo-Optionsschein auf SHO.
14.03 Call-Optionsschein auf Sixt L.
14.03 Morgan Stanley-Calls mit 58.
14.03 Call-Optionsschein auf Rocke.
14.03 Mini Future Short auf Gold: .
14.03 Microsoft-Calls mit 53%-Cha.
14.03 Mini Future Long auf Wack.
13.03 Mini Future Short auf Baum.
13.03 RWE-Calls mit 178%-Chanc.
13.03 Inline-Optionsschein auf Siem.
12.03 Open End Turbo Long auf E.
12.03 Siemens-Calls mit 133%-Cha.
12.03 Turbo-Call-Optionsschein Ope.
12.03 Open End Turbo Long auf E.
09.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
09.03 Long Mini Future auf EUR/U.
09.03 Infineon-Calls: Gut gelaufen .
09.03 Call-Optionsschein auf Coves.
08.03 Discount Call-Optionsschein a.
08.03 Beiersdorf-Calls nach Kaufsi.
08.03 Investmentidee: Vontobel-Opt.
08.03 Discount Call auf KION: Jah.
08.03 Mini Future Long auf Kupfe.
08.03 Deutsche Post-Calls mit 105.
08.03 Discount Call-Optionsschein a.
08.03 MINI-Future Long auf Deutsc.
08.03 Wave XXL-Optionsscheine a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 37254 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Die Unterstützung hält!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.06.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX weiter impulslos ...
CMC Markets, (20.06.18)
Experte: CMC Markets,
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (20.06.18)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Anleger wagen sich ein ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.06.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Kupfer: Wie geht es jetzt ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (20.06.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Klingelnberg starten bei ...
Volker Gelfarth, (20.06.18)
Experte: Volker Gelfarth,
„Buy the Dips“ Verhalten der ...
Silvio Graß, Formationstrader (20.06.18)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
S&P500 zieht vorbörslich ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.06.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
SJB FondsEcho. ...
Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline (20.06.18)
Experte: Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline
EURUSD-Analyse: Trump ...
Admiral Markets, (20.06.18)
Experte: Admiral Markets,
Börsengeflüster: #PEACH ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (20.06.18)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
VW – Analyst senkt den ...
Feingold-Research, (20.06.18)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktienmarkt bietet zahlreiche Möglichkeiten fürs Geld verdienen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen