Open End Turbo Long auf Gold: Aufwärtstrend auf dem Prüfstand - Optionsscheineanalyse


21.05.19 10:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Long (ISIN DE000VS08933 / WKN VS0893 ) von Vontobel auf Gold (ISIN XC0009655157 / WKN 965515 ) vor.


Der Goldpreis tendiere seit Anfang dieses Jahres überwiegend abwärts, habe zuletzt aber die untere Begrenzung des übergeordneten Aufwärtstrendkanals erreicht. An dieser Stelle könnten die Notierungen entweder wieder anspringen, oder aber unter den Aufwärtstrend durchrutschen.

Ein Blick auf den langfristigen Kursverlauf beim Gold offenbare einen relativ flachen, aber eindeutigen Abwärtstrend. Der letzte markante Hochpunkt liege bei 1.346 US-Dollar und sei zu Beginn dieses Jahres markiert worden, anschließend habe der Goldpreis in einen Abwärtstrend umgeschwenkt und sei auf 1.266 US-Dollar zurückgefallen. Da die Notierungen nun direkt auf den seit Juli 2018 bestehenden aber nur zwischengeschalteten Aufwärtstrend auflägen, könnte der Goldpreis aus Erfahrung demnächst wieder anziehen. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein und ein weiterer Kursrutsch zu einem Trendbruch führen, würde sich eine Ausdehnung der bisherigen Korrektur breitmachen. Beide Seiten würden ausreichend gute Handelsansätze bieten, sobald eine Entscheidung getroffen werde.

Das Make or Break-Niveau beim Goldpreis sei die Marke von grob 1.265 US-Dollar. Unterhalb dieser wären Rückläufer zurück auf 1.238 US-Dollar zu favorisieren. Gelinge hingegen eine nachhaltige Stabilisierung, wie sie sich seit Wochen andeute, könnte es oberhalb von 1.295 US-Dollar wieder an die übergeordnete Abwärtstrendlinie sowie das Kursniveau um 1.330 US-Dollar aufwärtsgehen. Aus technischer Sicht würden Bullen noch größere Vorteile besitzen, weshalb auch die Aufwärtsvariante favorisiert werde. Sollten sich die Aktienmärkte weiter abkühlen, könnten Investoren in den sicheren Hafen Gold flüchten und dem Edelmetall kurzzeitig einen deutlichen Vorteil verschaffen.

Für ein Direktinvestment sei das Open End Turbo Long herausgesucht worden, über das Anleger von einem Preisanstieg bestmöglich profitieren könnten. Mit einem Hebel von 42,02 halte der Schein bei Zieleinlauf von 1.330 US-Dollar dann eine Renditechance von 160 Prozent bereit. Eine Verlustbegrenzung sollte das Niveau von 1.265 US-Dollar aber noch nicht überstiegen, das entspreche im Schein einer Stoppmarke von 1,63 Euro, das Ziel liege hingegen bei 7,46 Euro. Das CRV betrage komfortable 4,4 zu 1. Technisch komme ein Kaufsignal erst über dem Niveau von 1.295 US-Dollar zustande! (21.05.2019/oc/a/r)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (10.12.19)
Die besten Gold-/Silberminen auf ... (10.12.19)
Kommt DRDGold zurück? (10.12.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Tanzanian Gold: Wer hätte das fü. (18:57)
Steppe Gold: Augen auf! (16:50)
Goldpreis geht ein wenig die Pust. (16:25)
BMO Junior Gold Index ETF: Das . (15:36)
Liberty Gold: Alles unter Kontrolle. (14:28)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis
Weitere Meldungen
 
23.05 Endlos-Turbo Long auf Bren.
23.05 Siemens-Calls mit 136%-Cha.
23.05 MINI-Future Long auf Deutsc.
23.05 PUMA-Calls mit 40%-Chance.
23.05 Turbo Long auf Rocket Inte.
23.05 Wirecard: Long-Hebel mit 21.
23.05 Open End Turbo Short auf .
23.05 Deutsche Telekom-Calls mit .
23.05 Unlimited Turbo-Optionsschein.
23.05 Boeing-Calls nach Kaufsigna.
22.05 Mini Future Long auf Sixt: .
22.05 adidas-Calls mit 142%-Chanc.
22.05 Open End Turbo Short auf .
21.05 Apple-Calls mit 110%-Chanc.
21.05 Inline-Optionsschein auf Silbe.
21.05 Open End Turbo Long auf G.
20.05 Fresenius Medical Care-Calls.
20.05 Open End Turbo Long auf D.
17.05 thyssenkrupp-Calls mit 163%.
17.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.05 Call auf McDonald's: Das sc.
16.05 Cisco-Calls mit 71%-Chance .
16.05 Turbo Long-Optionsschein au.
16.05 MINI-Future Short auf Stabil.
16.05 Bayer-Stay-Low-Scheine mit .
16.05 Investmentidee: Vontobel-Opt.
16.05 Facebook Long: 30-Prozent-C.
16.05 MorphoSys-Calls nach Kaufs.
16.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
16.05 Discount Call auf Amazon.c.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58578 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Siemens: Profis raten weiter zum Kauf!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX übertreibt wie ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:35)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Daimler-Aktie: Autowerte ...
Robert Sasse, (16:16)
Experte: Robert Sasse,
CytoTools AG: Phase III in ...
BankM, (16:01)
Experte: BankM,
BYD: Weiter im ...
Volker Gelfarth, (15:50)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 sackt vorbörslich ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:27)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Airbus: Flugzeugbauer im ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (15:12)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Siemens: Profis raten ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (14:52)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX – Fällt auf 5-...
HypoVereinsbank onema., (14:38)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Analyse: Bitcoin besonders ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:00)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Classic Minerals erbohrt bis ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13:21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Barrick Gold mit ...
Feingold-Research, (12:53)
Experte: Feingold-Research,
Zentralbanken kaufen weiter ...
Ingrid Heinritzi, (12:30)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Leitfaden für die Investition in Casino-Aktien
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen