Open End Turbo Long auf adidas: 94-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse


06.07.20 15:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Long (ISIN DE000HW0SJP5 / WKN HW0SJP ) der UniCredit auf die Aktie von adidas (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ) vor.


Der fulminante Kursgewinn des Jahres 2019 sei von einem guten Start in das Jahr 2020 bestätigt worden. Die Dynamik sei dann durch Covid19 zum Erliegen gebracht worden, was im Sell Off gemündet sei. Es spreche nichts dagegen, dass adidas nach dem "Sieg" gegen das Coronavirus bereits erreichte Niveaus erreiche. Die Marktteilnehmer sollten das Ende der Pandemie antizipieren.

Nach gutem Start in das Jahr 2020 komme der Großteil der Geschäftstätigkeit von adidas durch das Coronavirus zum Erliegen. Der CEO Kasper Rorsted habe ab diesem Zeitpunkt betriebswirtschaftlich sinnvoll, aber für die Publicity von adidas suboptimal versucht, den Konzern durch die Krise zu manövrieren. Aus der Perspektive so mancher Moralapostel habe sich im Management ein Fehler an den nächsten gereiht. Es habe mit der Ankündigung begonnen, die Miete für die Läden auszusetzen. Es sei die Sicherung eines öffentlichen KfW-Kredits über 2,4 Milliarden Euro gefolgt und ende mit Fehlsteuerungen in der US-Rassismus-Debatte. Wenn sich der Fokus der Öffentlichkeit wieder wegverlagere, werde für die Aktionäre ein so hoher Firmenwert bleiben, der in Anbetracht der Schwierigkeiten zu erreichen gewesen sei.

Die Performance der adidas-Aktie sei im Bezug zur Benchmark DAX auf Jahressicht um 15% schlechter ausgefallen. Dies möge daran liegen, dass das Jahr davor (2019) ein fulminantes Jahr für den Sportartikel-Konzern gewesen sei. Es spreche nichts dagegen, dass adidas wieder diese Vorkrisen-Dynamik erreiche und beim Kurs zu alten Höhen aufschließe. Bis zum Widerstand bei 290 Euro habe der Wert noch 20% Potenzial. Wie schnell diese Lücke geschlossen werde, hänge auch für adidas in erster Linie vom globalen Kampf gegen das Covid-19 Virus ab. Ende des Q1 2020 seien 70% der Stores weltweit geschlossen gewesen und der Zuwachs im E-Commerce von 55% im März habe erwartungsgemäß den Rückgang nicht kompensieren können. Unter dem Strich sei ein Umsatzminus im Q1 von 19% geblieben.

Wie auch die bekannten Indices habe adidas ab Mitte März einen Aufwärtstrend ausbilden können, der noch immer intakt sei. Aktuell habe der Kursverlauf die untere Begrenzung tangiert und bewege sich in Richtung Widerstand bei 254,87 Euro nach oben. Die Kurschance überwiege auf der Long-Seite, nachdem die Lücke auf 290 Euro wahrscheinlich in diesem Jahr geschlossen werde.

Mit dem Open End Turbo Long könnten risikofreudige Anleger, die einen steigenden Kurs von adidas erwarten würden, überproportional mit einem Hebel von 8 profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage dabei 12 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an.

Dieser könnte beim Basiswert bei 222,50 Euro liegen. Im Open End Turbo Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 1,13 Euro. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis dann 1,5 zu 1, nachdem das Kursziel bei 5,88 Euro liege (270,00 Euro beim Basiswert). (06.07.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Under Armour - der Albtraum ... (07.08.20)
Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (06.08.20)
Wann platzt die Wachstumsblase? (12.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas: Starke Quartalszahlen von . (12.08.20)
Adidas holt auf (12.08.20)
Adidas-Calls mit 116% Gewinn un. (11.08.20)
Adidas: Das sieht interessant aus! (10.08.20)
adidas: Angriff vereitelt - Chartan. (10.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas
Weitere Meldungen
 
08.07 BMW-Discount-Puts 76%p.a.
08.07 Turbo Open End Call auf V.
07.07 Kaufempfehlungen für Coves.
07.07 adidas-Aktie vor Absturz? S.
06.07 Munich Re-Calls nach Ausbr.
06.07 Open End Turbo Long auf a.
06.07 Deutsche Post-Calls mit 86%.
06.07 Mini Future Long auf Kakao.
03.07 VARTA-Calls mit hohen Ch.
03.07 Call-Optionsschein auf Pfizer.
03.07 adidas-Call mit 92%-Chance .
02.07 Endlos Turbo Long 32,604 O.
02.07 Commerzbank: Calls mit hoh.
02.07 Mini Future Long auf Apple.
02.07 Vonovia-Calls mit 83%-Chan.
02.07 Turbo auf HORNBACH Hold.
02.07 Airbus-Kursanstieg mit Calls.
02.07 Discount Put-Optionsschein a.
02.07 Deutsche Börse-Calls mit 88.
02.07 Turbo Long auf Gerresheime.
02.07 VARTA: Discount-Calls nac.
02.07 Turbo auf Dialog Semicondu.
01.07 Nike nach den Zahlen: Auss.
01.07 Open End Put Turbo-Options.
30.06 MTU Aero Engines-Puts mit.
30.06 StayLow-Optionsschein auf E.
29.06 adidas-Puts mit hohen Chanc.
29.06 Open End Turbo Long auf M.
26.06 Deutsche Bank-Puts mit 89%.
26.06 Delivery Hero am Allzeithoch.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 66383 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Silber: Deutliche Korrektur!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX nimmt erneut die ...
CMC Markets, (12.08.20)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX jetzt wirds ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (12.08.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Wirecard Aktie: Eine ...
Finanztrends.info, (12.08.20)
Experte: Finanztrends.info,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (12.08.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
S&P500 nimmt bereits ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (12.08.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Anleger nutzen Gold-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (12.08.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Osino Resources: Wir ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12.08.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
ETFs: Nachhaltigkeit ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12.08.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla auf der Überholspur
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (12.08.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Heiße Sommerruhe
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (12.08.20)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
DAX – Knapp daneben ist ...
HypoVereinsbank onema., (12.08.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Fraport AG - deutliches ...
Dr. Norbert Kalliwoda, KALLIWODA RESEAR. (12.08.20)
Experte: Dr. Norbert Kalliwoda, KALLIWODA RESEARCH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen