Open End Turbo Short auf Deutsche Telekom: 20-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse


03.08.20 12:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Short (ISIN DE000HR0B1V6 / WKN HR0B1V ) der UniCredit Bank auf die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) vor.


Die großen Technologiewerte aus den USA würden aufgrund der außergewöhnlichen Wachstumszahlen den Zustand vom großen Rest des Aktienuniversums überdecken, der mehr oder weniger durch die Corona-Krise gebeutelt werde. Die Deutsche Telekom notiere zwar im TecDAX, könne aber mit ihrer Wachstumsstory nicht mit Big Tech mithalten. Der 13. August werde es zeigen, wie sich die Deutsche Telekom in Q2 geschlagen habe.

Neun Handelstage nach dem Höchststand des deutschen Leitindex seit dem Corona-Crash scheine die Rally schon wieder vorbei zu sein. Der DAX habe am Donnerstag 3,45 Prozent nachgegeben und am Freitag noch einmal ein halbes Prozent. Hier habe sich auch die Deutsche Telekom unter den Verlierern eingereiht. Um Kursgewinne zu sehen, müsse man in die USA blicken, wo die großen-Tech-Werte ein weiteres Mal hätten zulegen können, nachdem ihnen die Digitalisierungswelle - verstärkt durch Corona - in die Karten spiele.

Die Deutsche Telekom gehe unter den DAX-Werten neben SAP und Infineon als Technologiewert durch, der aber in Europa beim Wachstum limitiert sei. In den USA sei die Fusion der Tochter T-Mobile US mit dem Rivalen Sprint genehmigt worden, wodurch ein kompetitiver Spieler am amerikanischen Mobilfunkmarkt entstanden sei.

Die Deutsche Telekom befinde sich seit dem 21. Juli 2020 in einer Konsolidierung und habe in dieser Periode um 2 Prozentpunkte mehr abgeben müssen als der Leitindex DAX. Im Vorfeld sei der Kurs viermal an der Widerstandszone bei 15,43 Euro gescheitert und sei nun endgültig nach unten abgedriftet. Am letzten Donnerstag sei die wichtige Unterstützung rund um den Wert bei 14,51 Euro signifikant unterschritten worden. Der Weg zur nächsten Marke bei 13,50 Euro sei nun frei.

Dieses Szenario werde vor dem Hintergrund des halbherzigen Kampf gegen das Corona-Virus sowohl in Nordamerika wie auch in Südamerika valider. Mit einem Beta von knapp 0.8 gegenüber dem DJ Stoxx 600 sei bei einer Fortsetzung der Panik an den Märkten auch bei der Deutschen Telekom Verkaufsdruck vorhanden. Die Kurschance überwiege auf der Short-Seite, nachdem der Hauptfaktor Corona kurzfristig die Lage verschlimmere bevor es besser werde.

Mit dem Open End Turbo Short könnten risikofreudige Anleger, die einen fallenden Kurs der Telekom erwarten würden, überproportional mit einem Hebel von 2,77 profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage dabei 35,61 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an.

Dieser könnte beim Basiswert bei 14,86 Euro liegen. Im Open End Turbo Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 4,27 Euro. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis dann 1,1 zu 1, nachdem das Kursziel bei 13,05 Euro liege (6,08 Euro beim Basiswert). (03.08.2020/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (10.09.20)
Deutsche Telekom Tages-Trading (09.08.20)
Telekom Dividende (12.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom: Geduld sollte s. (17.09.20)
Solide Dividenden mit Telekom-We. (15.09.20)
Deutsche Telekom: Verizon schläg. (14.09.20)
Deutsche Telekom: So könnte es w. (11.09.20)
Deutsche Telekom-Aktie – HAMME. (11.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
11.08 Zalando mit neuem Allzeitho.
11.08 StayLow-Optionsschein auf D.
11.08 MorphoSys-Calls mit 100%-C.
10.08 Merck-Discount-Calls mit 16%.
10.08 Turbo Long auf HeidelbergC.
07.08 adidas-Calls mit hohen Chanc.
07.08 Call-Optionsschein auf Linde:.
06.08 Unlimited Turbo-Optionsschein.
06.08 Deutsche Lufthansa-Discount.
06.08 Discount Call-Optionsschein a.
06.08 Siemens-Calls mit 107%-Cha.
06.08 Mini Future Long auf Barric.
06.08 Unlimited Turbo-Optionsschein.
06.08 Evonik-Calls mit hohen Rend.
06.08 Endlos Turbo Long 90,9917 .
06.08 Mini Future Long auf GAFA.
05.08 Deutsche Post nach Zahlen .
05.08 Turbo Open End Call auf Zo.
04.08 Seitwärtschancen mit Fresen.
04.08 StayLow-Optionsschein auf D.
04.08 Infineon: Lukrative Calls nach.
04.08 Turbo Long auf EUR/CHF: D.
03.08 Siemens Healthineers-Calls m.
03.08 Vontobel-Investmentidee: Gol.
03.08 Mit Puts für weitere Kursrü.
03.08 Open End Turbo Short auf .
31.07 Advanced Micro Devices hat.
30.07 Open End Turbo Put-Options.
30.07 Fresenius Medical Care: Bulli.
30.07 Discount Call-Optionsschein a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 68515 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gazprom: Chartcheck - achten Sie auf diese Linie!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
BioNTech: Erneut gute ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (08:29)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
SDAX: Gute Nachrichten, ...
Finanztrends.info, (08:20)
Experte: Finanztrends.info,
WTI Crude Oil – ...
Michael Neubauer, Global Investa (08:15)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Kakao Future: Wo liegen ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:10)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DAX 30 (täglich): Stabil ...
DONNER & REUSCHEL., (08:05)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Eine gute Kombination ...
Ingrid Heinritzi, (07:49)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Excellon: Ressource auf ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (07:44)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Tagesausblick für 18.09. ...
HypoVereinsbank onema., (07:44)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DOW DAX das Gezappel ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17.09.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Was die BioNTech-Aktie ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (17.09.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Europas Suche nach einer ...
Feingold-Research, (17.09.20)
Experte: Feingold-Research,
Gelernte Sorglosigkeit
Ralf Flierl, Smart Investor (17.09.20)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Welche Jackpots und Glücksspiel-Firmen sind die besten Anlagen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen