Open End Turbo Short auf EUR/SEK: Downtrend bestätigt - Optionsscheineanalyse


25.03.19 15:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Short (ISIN DE000DDX4NP6 / WKN DDX4NP ) der DZ BANK auf das Währungspaar EUR/SEK (Schwedische Krone) (ISIN EU0009654672 / WKN 965467 ) vor.


Die Schwedische Krone (SEK) präsentiere sich seit einigen Tagen gegenüber dem Euro wieder merklich stärker. Ein Aufwärtstrendbruch offenbare dabei die relative Schwäche der Gemeinschaftswährung und dabei dem Aufruf der Bären.

Seit Anfang 2018 bewege sich das Währungspaar Euro zur Schwedischen Krone in einer groben Seitwärtsbewegung zwischen 10,096 und 10,729 SEK. Ein hoffnungsvoller Aufwärtstrend zu Beginn dieses Jahres sei bereits vor der oberen Begrenzung der Handelsspanne abgebrochen worden und habe sich in die Gegenrichtung entwickelt. Mitte dieses Monats sei schließlich ein klarer Aufwärtstrendbruch erfolgt, zu Beginn dieser Woche setze der Euro seine Talfahrt fort und könnte schon bald auf frische Monatstiefs zurückfallen. Noch aber behalte sich das Paar das Recht einer zwischengeschalteten Korrekturbewegung vor. Frische Jahreshochs könnten daraus folgen, allerdings dürften die merklich eingetrübten Konjunkturdaten am Euro nicht spurlos vorbei gehen.

Aus der technischen Analysegehe kurzfristiges Abwärtspotenzial bis in den Bereich von 10,260 SEK hervor. Das allerdings erst, sobald die Vorwochentiefs bei 10,408 SEK mindestens per Tagesschlusskurs unterschritten würden. Im Zielbereich von 10,260 SEK könnte wieder eine Trendwende einsetzen und womöglich auf frische Jahreshochs aufwärts führen - zumindest bis an die obere Handelsspanne von 10,279 SEK. Ein bärisches Szenario würde hingegen unterhalb von 10,260 SEK einen weiteren Abverkauf auf die untere Range von 10,096 SEK forcieren.

Mit dem Open End Turbo Short könnten risikofreudige Anleger, die von einem weiter fallenden Euro ausgehen würden, mit einem Hebel von 86,2 davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage dabei 1,08 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an und könne im Basiswert bei 10,510 SEK platziert werden. Im Open End Turbo Short Schein ergebe sich daraus ein Stoppkurs von 0,60 Euro. Ein Ziel nach unten könnte zunächst an dem Niveau von 10,260 SEK bestehen. Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee betrage 3,0 zu 1. (25.03.2019/oc/a/w)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/SEK (Euro / Schwedische Krone)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

EUR/SEK jetzt SHORT (07.11.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/SEK: Schwedische Krone dür. (12.06.18)
EUR/SEK-Kurs überschießt (12.04.18)
EUR/SEK: Schwedische Krone ger. (14.02.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/SEK (Euro / Schwedische Krone)
Weitere Meldungen
 
01.04 DAX-Short-Hebel mit hohen .
01.04 Open End Turbo Long auf A.
01.04 Investmentidee: Vontobel-Opt.
01.04 Fresenius Medical Care Long.
01.04 Open End Turbo Long auf E.
29.03 thyssenkrupp-Calls mit hohen.
29.03 Call auf Vonovia: Nullzinspha.
29.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
29.03 Call-Optionsschein auf Veriz.
29.03 Nordex-Calls mit 97%-Chanc.
28.03 Endlos Turbo Long 50,362 a.
28.03 Mini Future Long auf Alpha.
28.03 Wirecard-Calls mit 89%-Cha.
28.03 Discount Put-Optionsschein a.
28.03 LANXESS-Calls mit 135%-C.
28.03 WAVE XXL-Optionsscheine .
28.03 Daimler-Calls mit hohen Ren.
28.03 Open End Turbo Short auf .
28.03 DAX-Stay-Low-Optionsschein.
28.03 Mini Future Optionsschein au.
27.03 RWE-Calls mit 119%-Chanc.
27.03 MINI-Future Long auf Heidelb.
27.03 Open End Turbo Short-Sche.
26.03 PUMA-Calls mit 33%-Chance.
26.03 Inline-Optionsschein auf Deut.
26.03 Turbo-Optionsschein auf Mai.
25.03 Deutsche Bank-Puts mit 96%.
25.03 Open End Turbo Short auf .
25.03 Turbo Short auf LANXESS: .
22.03 NASDAQ 100-Puts bei Kor.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78665 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Amazon: Talfahrt setzt sich fort! UPDATE
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Tesla – Nach Kurssturz ...
HypoVereinsbank onema., (04.03.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (04.03.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
S&P 500 - Durchbruch ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (04.03.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
First Graphene: Langwierige ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (04.03.21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Lufthansa geht in den ...
Michael Neubauer, Global Investa (04.03.21)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Girls just wanna have fun
wikifolio.com, (04.03.21)
Experte: wikifolio.com,
Ritterschlag für Siemens ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (04.03.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Amazon: Talfahrt setzt ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (04.03.21)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Ultimativer Stresstest
Ralf Flierl, Smart Investor (04.03.21)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Die Entwicklung bei den ...
Börse Stuttgart AG, (04.03.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
EuroStoxx50-Inliner mit ...
Walter Kozubek, (04.03.21)
Experte: Walter Kozubek,
Düngemittelpreise steigen – ...
Ingrid Heinritzi, (04.03.21)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie Vettels Ferrari-Aus zu einem 90 Millionen-Verlust der Formel-1 an der ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen