Open End Turbo Short auf Platin: Trendbruch! - Optionscheineanalyse


23.05.19 10:30
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Short (ISIN DE000MC1LT82 / WKN MC1LT8 ) von Morgan Stanley auf den Platin-Future vor.


Gut fünf Wochen lang dauere der aktuelle Ausverkauf bei Platin an, am Mittwoch sei der Preis aus dem mittelfristigen Aufwärtstrend herausgerutscht. Ein Verkaufssignal scheine jetzt unausweichlich.

Zwischen August 2018 und Mai dieses Jahres habe ein Aufwärtstrend bei Platin angehalten und die Notierungen von 754,03 US-Dollar auf ein Jahreshoch von 915,57 US-Dollar gebracht und somit die Zielzone aus Ende März aufwärts. Genau an dieser Stelle habe der Kurs gedreht und rutsche binnen fünf Wochen nun unter den bisherigen Aufwärtstrend auf 804,92 US-Dollar ab. Bleibe die derzeitige Wochenkerze negativ, so dürfte dies ein ausgewachsenes Verkaufssignal nach sich ziehen.

Sobald sich ein Wochenschluss unter dem Niveau von 809,00 US-Dollar gegen Ende dieser Woche abzeichne, könnten erste Short-Positionen bei Platin aufgebaut werden. Als Ziele würden sich zunächst die Verlaufstiefs um den Jahreswechsel bei 778,56 US-Dollar ausmachen lassen, darunter sogar die Augusttiefs aus 2018 bei 754,03 US-Dollar. Noch sei die Wochenkerze aber nicht fertig, ein überraschendes Comeback und Kursanstieg mindestens über 820,00 US-Dollar könnte Käufer vermehrt mobilisieren und einen Lauf des Platinpreises an 844,31 US-Dollar auslösen. Knackpunkt bleibe aber der 50-Wochen-Durchschnitt bei 851,59 US-Dollar.

Als Einstiegsvoraussetzung sollte mindestens ein Wochenschluss unter dem Niveau von 809,00 US-Dollar abgewartet werden. Nur dann steige die Wahrscheinlichkeit auf einen Abschlag zurück auf die Jahrestiefs aus 2018 bei 754,03 US-Dollar. Über das Open End Turbo Short könnten Anleger mit einem Hebel von 10,45 von einem Preisverfall profitieren. Die mögliche Renditechance sei auf 65 Prozent berechnet worden, das CRV liege entsprechend bei einem Verhältnis von 1,3 zu 1.

Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an, dieser könne im Basiswert über dem Niveau von 845,00 US-Dollar platziert werden. Im Open End Turbo Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 3,22 Euro. Das maximale Ziel beim Schein liege bei 11,37 Euro, erste Gewinnmitnahmen könnten bereits ab 9,17 Euro erfolgen. (23.05.2019/oc/a/r)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Turbo Short auf Platin [Morgan Stanley & Co. International plc]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Platin im Ausverkauf (23.05.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Turbo Short auf Platin [Morgan Stanley & Co. International plc]
Weitere Meldungen
 
23.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
23.05 Deutsche Bank-Discount-Put .
23.05 Endlos-Turbo Long auf Bren.
23.05 Siemens-Calls mit 136%-Cha.
23.05 MINI-Future Long auf Deutsc.
23.05 PUMA-Calls mit 40%-Chance.
23.05 Turbo Long auf Rocket Inte.
23.05 Wirecard: Long-Hebel mit 21.
23.05 Open End Turbo Short auf .
23.05 Deutsche Telekom-Calls mit .
23.05 Unlimited Turbo-Optionsschein.
23.05 Boeing-Calls nach Kaufsigna.
22.05 Mini Future Long auf Sixt: .
22.05 adidas-Calls mit 142%-Chanc.
22.05 Open End Turbo Short auf .
21.05 Apple-Calls mit 110%-Chanc.
21.05 Inline-Optionsschein auf Silbe.
21.05 Open End Turbo Long auf G.
20.05 Fresenius Medical Care-Calls.
20.05 Open End Turbo Long auf D.
17.05 thyssenkrupp-Calls mit 163%.
17.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.05 Call auf McDonald's: Das sc.
16.05 Cisco-Calls mit 71%-Chance .
16.05 Turbo Long-Optionsschein au.
16.05 MINI-Future Short auf Stabil.
16.05 Bayer-Stay-Low-Scheine mit .
16.05 Investmentidee: Vontobel-Opt.
16.05 Facebook Long: 30-Prozent-C.
16.05 MorphoSys-Calls nach Kaufs.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58590 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Siemens: Profis raten weiter zum Kauf!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Das große Warten
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (11:32)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Steigt der Palladiumpreis ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:28)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (11:15)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
RWE-Calls mit 156%-...
Walter Kozubek, (11:10)
Experte: Walter Kozubek,
DAX schöpft neue Kraft – ...
CMC Markets, (11:08)
Experte: CMC Markets,
Wirecard - Long ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:55)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Berkshire Hathaway Aktie ...
Volker Gelfarth, (10:37)
Experte: Volker Gelfarth,
Goldaktien weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:29)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Deutsche Telekom ...
Holger Steffen, (10:19)
Experte: Holger Steffen,
BB Biotech als ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (10:16)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Auch bei den Dividenden ...
Robert Sasse, (10:08)
Experte: Robert Sasse,
Banges Warten auf eine ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:05)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Leitfaden für die Investition in Casino-Aktien
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen