QIAGEN-Calls mit 50%-Chance bei Kursanstieg auf 34,05 EUR - Optionsscheineanalyse


07.02.19 12:45
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine und zwei Faktor-Long-Zertifikate auf die Qiagen-Aktie (ISIN NL0012169213 / WKN A2DKCH ) vor.


Nachdem die QIAGEN-Aktie im August 2018 bei 34,05 Euro ein Mehrjahreshoch verzeichnet habe, habe sie auf bis zu 29,23 Euro nachgegeben, um bis zum Jahresende wieder auf 33 Euro anzusteigen. Laut Analysevon www.godmode-trader.de verfüge die Aktie, bei der ein kurzfristiger Rücksetzer auf 32,13 Euro nicht auszuschließen sei, über Steigerungspotenzial auf 34,05 Euro, das sich in weiterer Folge auf 35,65 Euro bis 36 Euro ausweiten könnte.

Könne die QIAGEN-Aktie in den nächsten Wochen das bei 34,05 Euro liegende MinimalKursziel erreichen, dann würden Long-Hebelprodukte für überproportional hohe Renditen sorgen.

Der sehr kurz laufende BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PP698U4 / WKN PP698U ) auf die QIAGEN-Aktie mit Basispreis bei 32 Euro, Bewertungstag am 15.03.2019, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 32,74 Euro mit 0,13 bis 0,14 Euro gehandelt worden.

Wenn die QIAGEN-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 34,05 Euro zulege, dann werde sich der handelbare Preis des Calls mit etwa 0,21 Euro (+50 Prozent) knapp oberhalb seines inneren Wertes von 0,20 Euro befinden.

Der Deutsche Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DC1CT66 / WKN DC1CT6 ) auf die QIAGEN-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 30,0433 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 32,74 Euro mit 0,29 bis 0,30 Euro taxiert worden.

Könne die QIAGEN-Aktie in den nächsten Wochen auf 34,05 Euro ansteigen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,40 Euro (+33 Prozent) erhöhen.

Mit Faktor-Long-Zertifikaten könnten Anleger mit täglich angepasster Hebelwirkung an den Kursschwankungen der QIAGEN-Aktie teilhaben.

Während das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000MF2MKC4 / WKN MF2MKC ) auf die QIAGEN-Aktie die Kursbewegungen der Aktie mit 3-fachem Hebel abbilde, spiegele das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000MF2MKE0 / WKN MF2MKE ) die Kursbewegungen der Aktie sogar mit 5-facher Hebelwirkung wider. (07.02.2019/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Qiagen

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die Königin im TecDAX (06.08.20)
Warum läuft Qiagen nicht... (19.03.20)
Qiagen: Ein Biotechnologie ... (03.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Qiagen: War das alles? (06.08.20)
QIAGEN: Starke Q2-Zahlen - Akti. (05.08.20)
Qiagen: Alles unter Kontrolle? (28.07.20)
QIAGEN: Erhöhung des Angebots . (23.07.20)
Qiagen: Ist es vollbracht? (20.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Qiagen
Weitere Meldungen
 
07.02 United Internet-Puts nach V.
07.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
07.02 QIAGEN-Calls mit 50%-Chan.
07.02 Turbo Long auf RATIONAL.
07.02 Delivery Hero-Calls mit 74%.
07.02 Open End Turbo Long auf B.
07.02 MINI Future auf MorphoSys: .
07.02 Microsoft-Calls mit 127%-Ch.
07.02 Endlos Turbo Long 6,0519 a.
07.02 Discount Call-Optionsschein a.
07.02 Software-Calls mit 82%-Cha.
06.02 Mini Future Long auf K+S: .
06.02 Merck-Calls mit 97%-Chance.
06.02 Open End Turbo Short auf .
05.02 Inline-Optionsschein auf Com.
05.02 Gold-Calls mit hohen Rendite.
05.02 Mini Future Long auf Weize.
05.02 Nokia-Calls mit 76%-Chance .
04.02 freenet-Long: 82-Prozent-Cha.
04.02 Facebook-Calls: 276% Gewin.
04.02 Open End Turbo Long auf E.
04.02 Endlos-Turbos auf Wirecard:.
04.02 Unlimited Turbo Call Options.
01.02 VW Vzg.-Calls mit 125%-C.
01.02 Mini-Future Long auf Brent-Ö.
01.02 WAVE XXL-Optionsscheine .
01.02 Call-Optionsschein auf 3M: W.
31.01 Evotec-Calls mit 75%-Chanc.
31.01 Mini-Future Long 44,557 auf.
31.01 Discount Call auf Palladium: .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 66163 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
3 Dinge, die Sie zum erfolgreichen Trading NICHT brauchen
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (06.08.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX DOW über 27000
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (06.08.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX weiter in ...
CMC Markets, (06.08.20)
Experte: CMC Markets,
S&P500 weiter über 3.300 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (06.08.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
PAUKENSCHLAG! ...
Jörg Schulte, JS-Research (06.08.20)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Nasdaq 100 - Die Dynamik ...
HypoVereinsbank onema., (06.08.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
MorphoSys Aktie: Wieder ...
Finanztrends.info, (06.08.20)
Experte: Finanztrends.info,
Sinkende Goldnachfrage ...
Miningscout.de, (06.08.20)
Experte: Miningscout.de,
Euwax-Trends: Hohe ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (06.08.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
"Für Edelmetalle ist das ...
wikifolio.com, (06.08.20)
Experte: wikifolio.com,
Gold über 2.000 $/oz
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (06.08.20)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Aixtron: Noch fehlt der ...
Holger Steffen, (06.08.20)
Experte: Holger Steffen,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen