SAP-Calls mit 114%-Chance bei Kurserholung auf 95 Euro - Optionsscheineanalyse


17.01.18 13:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von SAP (ISIN DE0007164600 / WKN 716460 ) vor.


Nach dem freundlichen Start der SAP-Aktie in das neue Handelsjahr, der den Aktienkurs von 92,14 Euro auf bis zu 96,99 Euro befördert habe, habe die Aktie ab dem 08.01.2018 stark nachgegeben. Am 15.01.2018 sei die Aktie sogar zeitweise unterhalb der 90 Euro-Marke gehandelt worden, habe diese aber rasch wieder zurück erobern können. Am 17.01.2018 sei die SAP-Aktie mit einem Minus von 0,5 Prozent in den Handelstag gestartet.

Schließe man sich allerdings der Meinung der neuesten Analysen über die SAP-Aktie an, in denen die Aktie mit Kurszielen von bis zu 110 Euro zum Kauf empfohlen werde, dann könnte die Aktie nach der schwachen Phase der vergangenen Tage durchaus wieder Erholungspotenzial aufbauen, das risikobereite Anleger mit Long-Hebelprodukten zu ihrem Vorteil nutzen könnten.

Der HypoVereinsbank-Call-Optionsschein (ISIN DE000HW3PBQ0 / WKN HW3PBQ ) auf die SAP-Aktie mit Basispreis bei 91 Euro, Bewertungstag 14.03.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 90,50 Euro mit 0,24 Euro bis 0,25 Euro gehandelt worden. Erhole sich die SAP-Aktie im Verlauf des kommenden Monats zumindest auf die Marke von 95 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,45 Euro (+80 Prozent) steigern.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF1YAH1 / WKN MF1YAH ) auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 87,29 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 90,50 Euro mit 0,35 Euro bis 0,36 Euro taxiert worden. Bei einem Kursanstieg der SAP-Aktie auf 95 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,77 Euro (+114 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UW6MEV7 / WKN UW6MEV ) auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 85,441 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 90,50 Euro mit 0,51 Euro bis 0,52 Euro quotiert worden. Wenn sich die SAP-Aktie in nächster Zeit auf 95 Euro erhole, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,95 Euro (+83 Prozent) steigern. (17.01.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SAP ein Kauf wann fängt sie ... (16.03.19)
Oracle vs SAP (03.08.18)
SAP ist die Luft raus? (17.01.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Neues Smart-Mini Future Long-Zer. (11:40)
SAP SE: Wie hoch wird die Akti. (19.03.19)
SAP: Mehr als nur gute Nachricht. (18.03.19)
SAP: Weiteres Steigerungspotentia. (18.03.19)
SAP-Calls mit 143%-Chance bei K. (18.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP
Weitere Meldungen
 
23.01 StayHigh-Optionsschein auf .
22.01 Fresenius Medical Care-Calls.
22.01 Turbo Long auf Baumwolle: .
22.01 adidas-Calls mit 69%-Chance.
22.01 Turbo Long auf Siltronic: 10.
19.01 thyssenkrupp-Calls mit 47%-.
19.01 Short Mini Future auf Euro .
19.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.01 Call-Optionsschein auf Comm.
19.01 Silber-Calls mit 126%-Chanc.
18.01 Discount Call auf RATIONA.
18.01 Mini Future Long auf Silber:.
18.01 Vonovia-Calls mit 123%-Cha.
18.01 Discount Call auf Continenta.
18.01 Infineon-Calls mit 89%-Chanc.
18.01 Turbo auf PUMA: Der gepla.
18.01 MorphoSys-Calls mit 46%-Ch.
18.01 Mini-Future Long auf HUGO .
18.01 Optionsscheine auf B.R.A.I.
18.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
18.01 Wave XXL auf GRENKE: E.
17.01 SAP-Calls mit 114%-Chance.
17.01 Mini-Future Short auf Kupfe.
17.01 Volkswagen-Calls mit 104%.
17.01 Mini-Future Long auf Vonov.
16.01 EUR/USD-Calls mit 91%-Cha.
16.01 Mini Future Long auf Brentö.
16.01 Münchener Rück-Calls mit 1.
16.01 StayHigh-Optionsschein auf .
15.01 Siemens-Calls mit 194%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 47128 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: Im ersten Anlauf gescheitert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Kibaran: Kundentests mit ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Dialog Semiconductor – ...
Feingold-Research, (13:31)
Experte: Feingold-Research,
Colorado: Jetzt wird es ...
Robert Sasse, (13:22)
Experte: Robert Sasse,
Silber mit neuer ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (13:03)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Goldcorp: Mit so guten ...
Volker Gelfarth, (12:35)
Experte: Volker Gelfarth,
First Berlin - GRAND CITY ...
First Berlin Equity Rese., (12:34)
Experte: First Berlin Equity Research,
Börsengeflüster: #SGS - ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:14)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Großfusion und Niedrigzins
Klaus Stopp, Baader Bank AG (12:12)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Moore´s zweites Gesetz
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:40)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DAX: Im ersten Anlauf ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:06)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Gold-Calls mit 113%-...
Walter Kozubek, (10:49)
Experte: Walter Kozubek,
Marktstimmung: "Ungeliebte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:36)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin Daytrading: Darauf sollte man achten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen