SAP-Calls nach dem Ausbruch mit hohem Gewinnpotenzial - Optionsscheineanalyse


21.01.20 12:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Aktie von SAP (ISIN DE0007164600 / WKN 716460 ) vor.


Laut einer im Commerzbank Newsletter für Selbstentscheider "ideas daily" veröffentlichten Analysekönnte bei der SAP-Aktie nach dem Ausbruch weiteres Steigerungspotenzial bestehen. Hier ein Auszug aus der Analyse:

"Die SAP-Aktie bewegt sich ausgehend vom im Jahr 2008 verzeichneten Tief bei 20,75 EUR in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Zuletzt hatte das Papier des Softwarekonzerns und DAX-Schwergewichts nach einer bis zum vergangenen Oktober andauernden Korrektur an ein bedeutendes Supportcluster bei 102,14-104,65 EUR einen erneuten Kursaufschwung an das aus dem Juli stammende Rekordhoch vollzogen. Die anschließend im Dunstkreis der Bestmarke gestartete mehrwöchige Konsolidierung wurde schließlich am Freitag mit einer langen bullishen Tageskerze nach oben verlassen. Der Wert schloss auf einem neuen Rekordhoch bei 125,96 EUR und komplettierte begleitet von hohem Handelsvolumen eine trendbestätigende mittelfristige Broadening-Formation. Das bullishe technische Bias bleibt bestehen, solange kein Rückfall unter die Supportzone bei 121,46-122,05 EUR per Tagesschluss erfolgt. Idealerweise sollte jedoch bereits die Unterstützung bei 124,32 EUR für den Fall eines Rücksetzers nicht mehr nachhaltig unterboten werden. Potenzielle nächste Ziele auf der Oberseite lauten 126,83/127,59 EUR, 129,23 EUR und 130,97/131,88 EUR. Mittelfristig erscheint ein Vorstoß in Richtung 138,56 EUR vorstellbar. Unter 121,46 EUR wäre hingegen zunächst ein erneuter Rücksetzer in Richtung 118,00 EUR zu favorisieren."

Halte die Unterstützung und die SAP-Aktie könne in den nächsten Wochen zumindest auf 130 Euro zulegen, dann werde sich ein Investment in Long-Hebelprodukte lohnen.

Der Commerzbank-Call-Optionsschein (ISIN DE000CA2B720 / WKN CA2B72 ) auf die SAP-Aktie mit Basispreis bei 120 Euro, Bewertungstag am 20.03.2020, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 125,74 Euro mit 0,79 bis 0,80 Euro gehandelt worden.

Steige der Kurs der SAP-Aktie in spätestens Monat zumindest auf 130 Euro an, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,05 Euro (+31 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UD12PB8 / WKN UD12PB ) auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 120,89 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 125,74 Euro mit 0,49 bis 0,50 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der SAP-Aktie auf 130 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,91 Euro (+82 Prozent) erhöhen. (Ausgabe vom 20.01.2020) (21.01.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SAP ein Kauf wann fängt sie ... (29.01.20)
Oracle vs SAP (03.08.18)
SAP ist die Luft raus? (17.01.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard vs. SAP: David gegen G. (08:58)
Langweiliger DAX? 5 DAX-Aktien. (16.02.20)
SAP: Wo soll das nur hinführen? (15.02.20)
SAP: Wenig Bewegung trotz star. (13.02.20)
Smart-Mini Future Zertifikat auf S. (13.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP
Weitere Meldungen
 
29.01 Deutsche Börse AG-Calls na.
29.01 Turbo Put-Optionsschein auf.
28.01 Mit Lufthansa-Calls auf kurz.
28.01 Deutsche Bank im Vorfeld d.
27.01 Gold-Calls mit 96%-Chance .
27.01 Facebook wird geliked - Ope.
24.01 Deutsche Post-Calls mit 87%.
24.01 Call-Optionsschein auf Intel: .
24.01 Covestro-Calls mit 83%-Chan.
23.01 Turbo Put-Optionsschein auf.
23.01 IBM-Calls nach guten Zahlen.
23.01 Unlimited Turbo-Optionsschein.
23.01 Bayer-Calls mit 140%-Chanc.
23.01 Turbo Long 19,1068 open e.
23.01 Inline-Optionsschein auf VAR.
23.01 HUGO BOSS-Calls mit 138%.
23.01 Discount Call auf Delivery H.
23.01 Munich Re-Calls mit 105%-C.
23.01 Lufthansa startet durch! Min.
23.01 MINI Future Bull auf HelloFr.
23.01 Evotec-Calls mit 87%-Chanc.
23.01 Gold: WGC erwartet 20%-P.
22.01 Allianz-Calls mit hohen Rend.
22.01 Endlos Turbo Long-Optionssc.
21.01 SAP-Calls nach dem Ausbru.
21.01 Inline-Optionsschein auf Airb.
20.01 Daimler-Calls mit hohen Chan.
17.01 Software AG-Turbo-Call mit.
17.01 Call-Optionsschein auf Netflix.
17.01 Siemens-Calls mit 115%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 60212 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Weiter in Partylaune!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX grosses steht ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:38)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ETFs: Anleger in Kauflaune
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17:24)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
S&P500 - Marke von ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:12)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX verliert 100 Punkte, ...
CMC Markets, (16:54)
Experte: CMC Markets,
Nasdaq-100 – Keilformation ...
HypoVereinsbank onema., (16:26)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Goldpreis auf Rekordjagd
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:18)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Commerzbank: Die Bullen ...
Robert Sasse, (16:07)
Experte: Robert Sasse,
Varta – war das der ...
Feingold-Research, (16:00)
Experte: Feingold-Research,
Aurora Solar: Neuer Kunde ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:07)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Bayer und BASF: Nicht mit ...
Volker Gelfarth, (14:44)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX-Rally vorerst gestoppt
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Paycom Software kurz vor ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (14:13)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Von der Glücksspielbranche profitieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen