Siemens-Calls mit 152%-Chance bei Kurserholung auf 90 EUR - Optionsscheineanalyse


17.02.16 09:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Siemens-Aktie (ISIN DE0007236101 / WKN 723610 ) vor.


Laut einer im UBS KeyInvest DailyTrader veröffentlichten Analysehabe die Siemens-Aktie nun eine wichtige Unterstützung erreicht. Hier ein Auszug aus der Analyse:

"Seit der Ausbildung eines markanten Tiefs im November 2008 bei 33 Euro ist die Siemens-Aktie innerhalb von zweieinhalb Jahren in einem steilen Aufwärtstrend bis an die runde Marke um 100 Euro gestiegen. Besitzer der Aktien konnten sich über 200 Prozent Kursgewinn freuen. Die Aktie handelte daraufhin mehr als zwei Monate auf hohem Niveau, bevor ein Trendwechsel einsetzte, der das Papier bis auf 62 Euro fallen ließ. Vor dort startete eine Gegenbewegung nach oben bis 80 Euro, und nach mehrmaligem Angriff auf diesen Widerstand trennte man sich erneut von Siemens. Die Aktie verlor deutlich, bis die Kursverluste zum wiederholten Male bei 62 Euro gestoppt wurden. Nach Ausbildung eines doppelten Tiefs wurde schließlich der Aufwärtstrend fortgesetzt, und die Aktie stieg nach einer längeren Konsolidierungsphase auf ein neues Siebenjahreshoch. Bei 106,41 Euro kam es zu deutlichen Verkäufen, die nun zum dritten Mal bei 80,00 Euro gestoppt wurden. Dieser Kursbereich kann auch als Schulter-Kopf-Schulter-Nackenlinie genutzt werden. Eine Unterschreitung ist ein großes Trendfortsetzungssignal mit Ziel bei 62,00 Euro."

Derzeit scheine sich die 80 Euromarke wieder als tragfähige Unterstützung zu erweisen. Wenn die Siemens-Aktie im kommenden Monat zumindest wieder die 90 Euro anpeile, die zuletzt am 26.01.2016 überschritten worden seien, dann werde sich die Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0311299231 / WKN UT6TGE ) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis bei 85 Euro, BV 0,1, Bewertungstag am 11.04.2016, sei beim Siemens-Kurs von 81,90 Euro mit 0,22 bis 0,23 Euro gehandelt worden.

Lege die Siemens-Aktie in den nächsten vier Wochen wieder auf 90 Euro zu, dann werde der Call einen handelbaren Preis im Bereich von 0,58 Euro (+152 Prozent) erreichen.

Der ING-Open End Turbo-Call (ISIN DE000NG1SE16 / WKN NG1SE1 ) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 76,52 Euro, BV 0,1, sei beim Siemens-Kurs von 81,90 Euro mit 0,64 bis 0,65 Euro taxiert worden.

Wenn sich der Kurs der Siemens-Aktie in den kommenden Wochen wieder auf 90 Euro steigern könne, dann werde der Turbo-Call einen handelbaren Preis von 1,34 Euro (+106 Prozent) erzielen. (Ausgabe 11/2016) (17.02.2016/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Inside: Siemens (14.11.16)
Welche ausgebombten Werte ... (18.08.16)
Zukunft Offshore (03.05.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Japan lädt 2020 zum internationale. (02.12.16)
Siemens-Chef kritisiert Dauerstreik . (30.11.16)
Siemens-Aktie: 125 oder 100 Euro. (29.11.16)
Siemens-Aktie: Organisches Wachs. (29.11.16)
Siemens lässt sich 1,4 Mrd. Euro . (29.11.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens
Weitere Meldungen
 
07.03 EUR/JPY-Optionsscheine: Jap.
03.03 Continental-(Turbo)-Calls mit .
03.03 Handelbare Volatilität für Pr.
02.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
02.03 Dialog Semiconductor-Calls m.
02.03 Bilfinger-Calls mit 118%-Cha.
01.03 Optionsscheine auf EUR/CHF.
25.02 Airbus-(Turbo)-Calls mit 87%.
25.02 Dt. Telekom-Discount-Call m.
25.02 Inline-Optionsschein auf Deut.
25.02 Discount Put-Optionsschein a.
24.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
24.02 IBM im Erholungsmodus: 177.
24.02 Daimler-Calls mit 110%-Chan.
19.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.02 Exotische Short-Hebel auf R.
19.02 Fresenius Medical Care-Calls.
19.02 Long-Hebelprodukte auf IBM:.
18.02 WAVE Unlimited Call auf H.
18.02 Inline-Optionsschein auf Twit.
17.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.02 Siemens-Calls mit 152%-Cha.
17.02 Apple-(Turbo)-Calls mit 85%.
16.02 EUR/USD-Optionsscheine: In .
12.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.02 MINI Short auf Manz: Nichts.
11.02 WAVE XXL auf CANCOM:.
11.02 MINI Long auf GRENKELEA.
11.02 Capped Put auf Deutsche B.
10.02 Wave XXL-Optionsscheine a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 17648 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Jetzt absichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Pershing Gold sichert sich ...
Jörg Schulte, JS-Research (02.12.16)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Lufthansa: Die Analysten ...
Robert Sasse, (02.12.16)
Experte: Robert Sasse,
Tesla: Neue Ladestationen
Carsten Englert, (02.12.16)
Experte: Carsten Englert,
S&P-500-Index: Ausblick
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (02.12.16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dax in der Defensive – ...
IG Markets, (02.12.16)
Experte: IG Markets,
Angstfaktor Italien – Der ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (02.12.16)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Atomkraftwerke weltweit
Ingrid Heinritzi, (02.12.16)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Nickel - Philippinen wollen ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (02.12.16)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
EUR/PLN: Widerstand ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (02.12.16)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
All for One Steeb AG ...
BankM, (02.12.16)
Experte: BankM,
Argumente gegen den US-...
Feingold-Research, (02.12.16)
Experte: Feingold-Research,
Umfeld für Goldhausse ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (02.12.16)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen