Siemens-Calls mit 194%-Chance bei Kursanstieg auf 130 Euro - Optionsscheineanalyse


15.01.18 15:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Derivate auf die Aktie von Siemens (ISIN DE0007236101 / WKN 723610 ) vor.


Nachdem die Siemens-Aktie im April 2017 bei 133,50 Euro ein Allzeithoch erreicht habe, sei der Aktienkurs in den darauf folgenden Monaten stark unter Druck geraten. Laut Analysevon www.godmode-trader.de habe die Aktie erst an der Unterstützung bei 108,56 Euro einen Boden ausgebildet und sich danach wieder dem Widerstand im Bereich von 126,14 Euro angenähert. Wenn die Aktie nach dem freundlichen Start in das neue Börsenjahr die 123,31 Euro-Marke überwinden könne, dann könnte dies einen Kursanstieg auf 133,50 Euro, der sich in weiterer Folge auf bis zu 150 Euro ausweiten könnte, auslösen. Unterhalb von 113,60 Euro werde sich das Chartbild eintrüben.

Für Anleger, die beim aktuellen Siemens-Kurs von 122,50 Euro davon ausgehen würden, dass die Aktie auf ihrem Weg zum alten Allzeithoch innerhalb des nächsten Monats zumindest wieder auf 130 Euro zulegen werde, könnte die Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Der HypoVereinsbank-Call-Optionsschein (ISIN DE000HU922T3 / WKN HU922T ) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis bei 125 Euro, Bewertungstag 14.03.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 122,50 Euro mit 0,17 Euro bis 0,18 Euro gehandelt worden. Steige der Kurs der Siemens-Aktie in einem Monat zumindest auf 130 Euro an, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,53 Euro (+194 Prozent) erhöhen.

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD4BJ07 / WKN DD4BJ0 ) auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 116,555 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 122,50 Euro mit 0,63 Euro bis 0,64 Euro taxiert worden. Gelinge der Siemens-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 130 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,34 Euro (+109 Prozent) erhöhen.

Das Goldman Sachs-Mini Future Long-Zertifikat (ISIN DE000GD189Z8 / WKN GD189Z ) mit Basispreis bei 101,5054 Euro, KO-Marke bei 108,60 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 122,50 Euro mit 2,107 Euro bis 2,114 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Siemens-Aktie auf 130 Euro werde der innere Wert des Mini Long-Zertifikates auf 2,85 Euro (+35 Prozent) ansteigen. (15.01.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Welche ausgebombten Werte ... (23.05.18)
Inside: Siemens (09.05.18)
Keyence - Wachstumswert mit ... (18.03.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Die Vodafone-Aktie: Deshalb bin ic. (24.05.18)
Das wird größer als Google und k. (24.05.18)
Siemens-Aktie: Der Weg stimmt! . (18.05.18)
Wie sich General Electric in den l. (18.05.18)
Siemens, Alstom und Gabriel: Bleib. (17.05.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens
Weitere Meldungen
 
22.01 adidas-Calls mit 69%-Chance.
22.01 Turbo Long auf Siltronic: 10.
19.01 thyssenkrupp-Calls mit 47%-.
19.01 Short Mini Future auf Euro .
19.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.01 Call-Optionsschein auf Comm.
19.01 Silber-Calls mit 126%-Chanc.
18.01 Discount Call auf RATIONA.
18.01 Mini Future Long auf Silber:.
18.01 Vonovia-Calls mit 123%-Cha.
18.01 Discount Call auf Continenta.
18.01 Infineon-Calls mit 89%-Chanc.
18.01 Turbo auf PUMA: Der gepla.
18.01 MorphoSys-Calls mit 46%-Ch.
18.01 Mini-Future Long auf HUGO .
18.01 Optionsscheine auf B.R.A.I.
18.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
18.01 Wave XXL auf GRENKE: E.
17.01 SAP-Calls mit 114%-Chance.
17.01 Mini-Future Short auf Kupfe.
17.01 Volkswagen-Calls mit 104%.
17.01 Mini-Future Long auf Vonov.
16.01 EUR/USD-Calls mit 91%-Cha.
16.01 Mini Future Long auf Brentö.
16.01 Münchener Rück-Calls mit 1.
16.01 StayHigh-Optionsschein auf .
15.01 Siemens-Calls mit 194%-Cha.
15.01 Turbo Long auf EUR/USD: .
15.01 Endlos Turbo Long 57,405 o.
15.01 Turbo Long auf ProSiebenSa.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 36070 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Auweia - wieder einstellig!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
BYD-Aktie: Investoren ...
aktiencheck.de, (24.05.18)
Experte: aktiencheck.de,
DOW DAX verliert die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (24.05.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
War’s das?!
Ralf Flierl, Smart Investor (24.05.18)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
DAX fällt weiter – Aber ...
CMC Markets, (24.05.18)
Experte: CMC Markets,
Kakao: Erstes Ziel in Sicht
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (24.05.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
euwax
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (24.05.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P500 - 2.700 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.05.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Pacific Rim: Erster Kobalt-...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (24.05.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Bitcoin – die Bären sind am ...
Feingold-Research, (24.05.18)
Experte: Feingold-Research,
Die Aktie der 888 Holdings ...
Stefan Hofmann, Stock-World (24.05.18)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Italien provoziert neue Krise ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (24.05.18)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Aktie der 888 Holdings PLC: Weiter aufwärts?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen