Siemens Long: 85-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse


18.03.19 11:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Mit dem Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend vor dem Wochenende könnte die Siemens-Aktie (ISIN DE0007236101 / WKN 723610 ) die Oberseite des langfristigen Trendkanals ins Visier nehmen.
Mit einem Open End Turbo Long (ISIN DE000CY84SL4 / WKN CY84SL ) der Citigroup auf die Aktie von Siemens könnte sich eine Trading-Chance von 85 Prozent ergeben, so Harald Zwick von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Seit August letzten Jahres habe sich die Siemens-Aktie in einem Abwärtstrend befunden. Dieser habe zuletzt zwischen 83,10 und 97 Euro beschrieben werden können. Mit der seit Anfang Februar ansteigenden Tendenz im Wert seien die Notierungen nun vor dem Wochenende aus diesem Trend nach oben ausgebrochen. Zunächst seien sie noch an der Oberseite gescheitert, hätten aber noch einmal neuen Schwung geholt und sich im zweiten Anlauf über die bisherige Hürde hinweg gesetzt. Am heutigen Montag sollte nun eine Bestätigung des Erreichten erfolgen.

Aus dem langfristigen Chart ergebe sich mit der Oberseite des auch langfristigen Abwärtstrends ein mögliches Kursziel im Bereich um 112 Euro. Um die neu eingeschlagene Tendenz beizubehalten, sollte die Aktie allerdings schon auf sehr kurze Sicht nicht mehr unter das zuletzt markierte Tief bei 94,60 Euro fallen. Entsprechend könnte der risikobegrenzende Stoppkurs eng platziert werden. Nächste Ziele auf dem Weg nach oben würden sich somit an den Hochs von Januar bei 101,28 Euro und November 104,84 Euro befinden.

Obwohl die Analysten der DZ BANK ihre Bewertung der Siemens-Aktie zuletzt gesenkt hätten, befinde sich ihre Prognose weiterhin über dem aktuellen Kurs. Sie hätten ihren fairen Wert von 123 auf 122 Euro reduziert, das Papier aber weiterhin als Kauf gehalten. Dadurch seien sie den Analysten von J.P. Morgan entgegengekommen, die die Aktie zuletzt auf "übergewichten" hochgesetzt und dabei das Kursziel von 115 auf 118 Euro mitgezogen hätten. Das zuletzt höchste Kursziel sei von der UBS mit 130 Euro gekommen. Auch die Analysten sähen die Aktie als Kauf.

Mit einem Open End Turbo Long könnten risikofreudige Anleger, die eine steigende Siemens-Aktie erwarten würden, überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage dabei 16,8 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Der könnte im Basiswert bei 93,90 Euro platziert werden. Im Open End Turbo Long ergebe sich ein Stoppkurs bei 1,32 Euro. Über 100 Euro könnte er auf Einstandsniveau nachgezogen werden. Ein Trading-Ziel nach oben könnte sich auf weitere Sicht um 112 Euro ergeben. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis 4,6 zu 1. (18.03.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die letzten Kostolany-... (25.06.19)
Inside: Siemens (21.06.19)
Keyence - Wachstumswert mit ... (23.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Siemens: Eine Gewinnwarnung käm. (18:19)
Siemens: Weiterhin im Aufwärtstr. (13:23)
Siemens: Weiterhin im Aufwärtstr. (08:52)
Siemens: Ausbruch steht bevor - . (25.06.19)
Rückenwind im Depot durch die N. (25.06.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens
Weitere Meldungen
 
21.03 Wave XXL auf Boeing für .
20.03 Beiersdorf-Inliner mit hohen .
20.03 K+S: Chance von 96 Prozen.
20.03 Mini Future Short auf EUR/.
19.03 SAP-Calls mit 143%-Chance.
19.03 DAX: 145 Prozent p.a. in a.
19.03 Mini Future Long auf Sojabo.
18.03 Intel-Calls nach Kaufsignal m.
18.03 Siemens Long: 85-Prozent-C.
18.03 Open End Turbo Long auf A.
15.03 Siemens Healthineers-Calls m.
15.03 Mini Future Short auf AUD/.
15.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
15.03 Call auf Apple: It's Show T.
14.03 RWE-Puts mit 92%-Chance .
14.03 Mini-Future Long auf Palladi.
14.03 Allianz-Calls mit 125%-Chan.
14.03 Turbo Bear auf Axel Spring.
14.03 TecDAX-Calls nach Kaufsign.
14.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
14.03 MINI-Future Long auf Mutare.
14.03 Airbus-Calls mit 69%-Chance.
14.03 Mini Future Long auf Linde: .
14.03 Turbo Bull auf Dialog Semic.
13.03 MorphoSys-Turbo-Calls nach .
13.03 Turbo Call-Optionsschein auf.
13.03 United Internet: Chance von .
13.03 Fresenius Medical Care-Calls.
13.03 Turbo Short auf Gold: Zwisc.
13.03 Turbo Call-Optionsschein auf.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 50742 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daytrading: Jeden Tag Gewinne?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin/Ethereum - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19:30)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Technische-X-Analyse.de ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (18:49)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DOW DAX seitwärts in ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:00)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX kann Gewinne nicht ...
CMC Markets, (17:15)
Experte: CMC Markets,
DAX dreht wieder nach ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:07)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Continental: Mit so guten ...
Volker Gelfarth, (16:04)
Experte: Volker Gelfarth,
LOCKERE GELDPOLITIK ...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (15:27)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Gazprom Pjsc ...
Robert Sasse, (15:01)
Experte: Robert Sasse,
Hitzedax - Anleger vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:34)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Illinois legalisiert als elfter ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:02)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX – spannende Seitwärts-...
Feingold-Research, (13:45)
Experte: Feingold-Research,
Goldaktien relativ stabil
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (13:00)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Woran liegt es, dass sich viele Trading-Neulinge finanziell ruinieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen