T-Aktie-Calls mit Verdoppelungspotenzial - Optionsscheineanalyse


20.01.21 12:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in einer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN / WKN ) vor.


Nachdem die Deutsche Telekom-Aktie, die sich seit dem September 2020 stark unter Druck befunden habe, am 28.10.2020 auf bis zu 12,82 Euro zurückgefallen sei, hätten die über den Erwartungen liegenden Quartalszahlen der US-Tochter T-Mobile den Aktienkurs wieder deutlich beflügeln können. Anfang November 2020 sei die Aktie in eine Seitwärtsbewegung innerhalb einer Bandbreite von 14 Euro bis 15,40 Euro eingetreten, die bis jetzt beibehalten werde.

Würden sich die positiven Prognosen jener Experten erfüllen, die die T-Aktie mit Kurszielen von bis zu 23,30 Euro (J.P.Morgan) in ihren neuesten Analysen zum Kauf empfehlen würden, dann sollte ein Ausbruch aus der Tradingrange möglich sein. Trete dieses Szenario ein, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 15 Euro

Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein (ISIN: DE000JC13FX6, WKN: JC13FX) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 15 Euro, Bewertungstag 19.03.2021, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,09 Euro mit 0,56 bis 0,57 Euro gehandelt worden. Gelinge der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf 15,70 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,81 Euro (+42 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 14,518 Euro

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN: DE000DFY63G3, WKN: DFY63G) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,518 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,09 Euro mit 0,58 bis 0,59 Euro taxiert worden. Lege die Deutsche Telekom-Aktie auf 15,70 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,18 Euro (+100 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 14,09 Euro

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN: DE000MA3KBM9, WKN: MA3KBM) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,09 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,09 Euro mit 1,04 bis 1,05 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 15,70 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,61 Euro (+53 Prozent) steigern. (20.01.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (06.03.21)
Frage 555750 (12.02.21)
Deutsche Telekom Tages-Trading (24.09.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom könnte bei Zins. (05.03.21)
Deutsche Telekom: Das gibt’s ja g. (05.03.21)
Deutsche Telekom: T-Systems tut . (04.03.21)
Deutsche Telekom: Ambitionierte P. (01.03.21)
Deutsche Telekom: Erneut starke U. (01.03.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
21.01 Twitter im Rebound - Mini F.
21.01 Brent Crude Oil mit Steigeru.
21.01 Turbo Long auf Drägerwerk:.
20.01 T-Aktie-Calls mit Verdoppelu.
20.01 Nike sprintet hoch - Call Tu.
20.01 Knorr Bremse-Puts mit 119%.
19.01 Open-End Turbo-Optionssche.
19.01 Volkswagen: Bullishe Trading.
19.01 EUR/USD weiter abwärts? S.
18.01 BMW vor wichtiger Chartma.
18.01 Linde vor neuem Allzeithoch.
15.01 Call-Optionsschein auf BlackR.
15.01 SAP-Calls mit 106%-Chance.
14.01 Facebook-Calls mit 118%-Ch.
14.01 Zalando-Calls mit Verdoppelu.
14.01 Turbo Long 18,1874 open e.
14.01 Discount Call-Optionsschein a.
14.01 Nordex-Calls mit 83%-Chanc.
14.01 Best Unlimited Turbo-Options.
14.01 MorphoSys verteidigt Suppor.
14.01 OMV legt zu: Tradingchance.
14.01 Mini Future-Optionsschein au.
14.01 Delivery Hero: Bullishe Tradi.
13.01 Turbo Open End Long auf N.
13.01 Merck-Calls mit 82%-Chance.
12.01 Tesla: Mit Puts von einer K.
12.01 DAX: Geht die Rally weiter?.
11.01 TeamViewer: Günstiger Eins.
11.01 Turbo Long 36,881 open en.
11.01 Zalando mit Momentum - Mi.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78749 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Adidas: Heftiger Einbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nasdaq - Korrektur noch ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (05.03.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P 500 bricht nach unten ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (05.03.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
EnBW emittiert zwei ...
Börse Stuttgart AG, (05.03.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
DAX der grüne Trendkanal
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (05.03.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Inflation – noch kein Thema?
Feingold-Research, (05.03.21)
Experte: Feingold-Research,
Gold Korrektur – Wir ...
Philip Klinkmüller, HKCM (05.03.21)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Nasdaq100 – Abverkauf ...
HypoVereinsbank onema., (05.03.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
GOLD WIRD ALS ...
Benjamin Summa, pro aurum (05.03.21)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Gewinnmitnahmen vor dem ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (05.03.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (05.03.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
The Inside Job
wikifolio.com, (05.03.21)
Experte: wikifolio.com,
Gold unter 1.700 $/oz, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (05.03.21)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie Vettels Ferrari-Aus zu einem 90 Millionen-Verlust der Formel-1 an der ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen