TeamViewer-Calls nach Ausverkauf mit 78%-Chance - Optionsscheineanalyse


11.02.20 12:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von TeamViewer (ISIN DE000A2YN900 / WKN A2YN90 ) vor.


Die Aktie des seit dem September 2019 im MDAX gelisteten Software-Konzerns TeamViewer habe sich nach einem durchwachsenen Börsenstart seit Ende Oktober äußerst positiv entwickelt. Nachdem das Unternehmen noch im Januar wegen der über den Erwartungen liegenden Zahlen für das Vorjahr auf ein Allzeithoch oberhalb von 33 Euro habe zulegen können, hätten nach der vollständigen Veröffentlichung der Daten am 10.02.2020 Gewinnmitnahmen eingesetzt, die den Aktienkurs zeitweise auf ein Niveau unterhalb der 30 Euro-Marke reduziert hätten. In weiterer Folge habe die Aktie diese Marke aber wieder zurück erobern können.

Obwohl der Umsatzausblick von TeamViewer leicht reduziert worden sei, habe Goldman Sachs mit einem Kursziel von 43 Euro die Kaufempfehlung für die Aktie bestätigt. Auch dann, wenn die Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder die Marke von 33 Euro erreichen könne, werde eine Investition in Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Der BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PX7TGV1 / WKN PX7TGV ) auf die TeamViewer-Aktie mit Basispreis bei 30 Euro, Bewertungstag 19.06.2020, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 30,69 Euro mit 0,27 bis 0,28 Euro gehandelt worden. Wenn die TeamViewer-Aktie nach dem aktuellen Ausverkauf innerhalb des nächsten Monats zumindest wieder auf 33 Euro ansteige, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,41 Euro (+46 Prozent) steigern.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UD1S0E7 / WKN UD1S0E ) auf die TeamViewer-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 28,108 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 30,69 Euro mit 0,26 bis 0,27 Euro quotiert worden. Könne die TeamViewer-Aktie auf 33 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,48 Euro (+78 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MC5FJC6 / WKN MC5FJC ) auf die TeamViewer-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 27,158 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 30,69 Euro mit 0,38 bis 0,39 Euro taxiert worden. Bei einem Kursanstieg der TeamViewer-Aktie auf 33 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,58 Euro (+48 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 10.02.2020) (11.02.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

TeamViewer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

TeamViewer AG - Hype oder ... (22.02.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

TeamViewer: Shortseller Marshall . (21.02.20)
MINI Long auf TeamViewer: Gut 1. (20.02.20)
TeamViewer: Was wird sich hier . (17.02.20)
TeamViewer: Leerverkäufer Marsha. (17.02.20)
TeamViewer-Aktie: Sensationelle 1. (12.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

TeamViewer
Weitere Meldungen
 
13.02 Wirecard-Calls mit 123%-Ch.
13.02 MINI-Future auf EUR/GBP: D.
13.02 Deutsche Telekom-Calls nach.
13.02 Inline-Optionsschein auf EUR.
12.02 Airbus: Calls mit 92%-Chanc.
12.02 Turbo Open End Short-Optio.
11.02 TeamViewer-Calls nach Aus.
11.02 Allianz: Ruhender Pol in stü.
10.02 Daimler vor den Zahlen: Bea.
10.02 QIAGEN-Calls mit 70%-Chan.
10.02 Open End Turbo Long auf D.
07.02 Mit Short-Hebel auf Tesla a.
07.02 Advanced Micro Devices gew.
06.02 Nach dem Absturz: Siemens.
06.02 Unlimited Turbo-Optionsschein.
06.02 Alphabet gesucht - Mini Fut.
06.02 Infineon-Calls mit 111%-Chan.
06.02 Discount Call auf Sartorius: .
06.02 Call-Optionsscheine auf Intel:.
06.02 Discount Put-Optionsschein a.
06.02 Turbo Long 6,3208 open en.
06.02 Siemens-Calls mit 79%-Chan.
06.02 Call auf Virgin Galactic exp.
06.02 MTU Aero Engines: Calls na.
06.02 Mini Future-Optionsschein au.
05.02 Alphabet C-Call mit 83%-Ch.
05.02 Turbo Long-Optionsschein au.
04.02 Nach Kaufempfehlungen hoh.
04.02 SAP: Solide unterstützt, abe.
03.02 adidas-Calls mit 116%-Chanc.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 60306 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Allianz: Deutliche Korrektur! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (18:14)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Discovery Metals - zweiter ...
Jörg Schulte, JS-Research (17:50)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX-Future erreicht neues ...
Karsten Kagels, (10:53)
Experte: Karsten Kagels,
Banken wollen ins ...
Frank Schäffler, (10:15)
Experte: Frank Schäffler,
Goldman Sachs begibt ...
Börse Stuttgart AG, (10:01)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Evotec: Sensationelle ...
Volker Gelfarth, (09:50)
Experte: Volker Gelfarth,
Das unheimliche Versagen ...
Bernd Niquet, Autor (09:47)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Anleihen: Kreditwürdigkeit ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:42)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Plug Power Aktie ...
Robert Sasse, (09:31)
Experte: Robert Sasse,
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.02.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX rutscht weiter ab – ...
CMC Markets, (21.02.20)
Experte: CMC Markets,
Dow Jones – Das lief wie ...
HypoVereinsbank onema., (21.02.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
4 essentielle Tipps zur Modifikation des Kredits, damit Ihr Antrag schnell ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen