Tradingchancen mit voestalpine-Hebelprodukten - Optionsscheineanalyse


10.08.17 15:32
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Call-Optionsschein und zwei Faktor-Long-Zertifikate auf die Voestalpine-Aktie (ISIN AT0000937503 / WKN 897200 ) vor.


Mit der Aktie des österreichischen Industriegüterkonzerns voestalpine hätten Anleger in den vergangenen zwölf Monaten einen Kursgewinn von nahezu 40 Prozent erwirtschaften können. Die positiven Zahlen in Form einer Verdoppelung des Gewinns im ersten Quartal und der 17-prozentigen Umsatzsteigerung, sowie die Bestätigung des Ausblicks unter der Voraussetzung einer stabilen Konjunkturentwicklung, könnte dem Aktienkurs auch in Zukunft Unterstützung verleihen.

Nachdem die Aktie gestern nach der Veröffentlichung der Zahlen um mehr als ein Prozent habe zulegen können, habe sie, belastet vom generell schwachen Marktumfeld, den Gewinn wieder abgegeben und den gestrigen Handelstag mit einem leichten Minus beendet. Risikobereite Anleger, die den heutigen, mehr als 3-prozentigen Kursrückgang der Aktie zum Einstieg nutzen wollten, könnten die Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Der Erste Group-Open End Turbo-Call (ISIN AT0000A1W1V1 / WKN EB0VZ4 ) auf die voestalpine-Aktie mit Basispreis bei 36,0487 Euro, KO-Marke bei 37,04879 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 42,50 Euro mit 0,66 bis 0,68 Euro gehandelt worden.

Könne der Kurs der voestalpine-Aktie in den nächsten Wochen auf 44 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,79 Euro (+16 Prozent) erhöhen.

Wer von einem unmittelbar bevorstehenden Kursanstieg der voestalpine-Aktie mit täglich neu angepasster Hebelwirkung profitieren möchte, könnte seine bullishe Markteinschätzung mit Faktor-Zertifikaten umsetzen.

Während das Morgan Stanley Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000MF1FVV7 / WKN MF1FVV ) die Kursbewegungen der voestalpine-Aktie mit 4-facher Hebelwirkung abbilde, könnten Anleger mit dem Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000MF1FVW5 / WKN MF1FVW ) sogar mit 5-facher Hebelwirkung an den Kursschwankungen der Aktie teilhaben. (10.08.2017/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Voestalpine

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Voest Alpine... Qualität wird ... (12.09.18)
R.Stahl bald auch wieder ein Kauf (30.10.17)
voestalpine Amerika (24.04.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Voestalpine: Ein Wunder? (20.09.18)
Voestalpine: Kann es das wirklich . (20.09.18)
Voestalpine: Daran scheiden sich d. (18.09.18)
voestalpine-Express-Anleihe mit 4,2. (14.09.18)
Voestalpine: Damit hat das Untern. (11.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Voestalpine
Weitere Meldungen
 
17.08 RWE am Widerstand: Calls .
17.08 Open End Turbo Call-Options.
17.08 Lufthansa-Discount-Calls mit .
17.08 Discount Call-Optionsschein a.
17.08 SMA Solar-Calls mit 57%-C.
17.08 WAVE XXL-Optionsscheine .
16.08 Siemens-Calls mit 121%-Cha.
15.08 Bayer-Puts mit 124%-Chanc.
14.08 Von "short" auf "long": Henk.
11.08 MINI-Optionsscheine auf EUR.
11.08 Silber-Calls mit Verdoppelung.
11.08 ProSiebenSat.1-Puts mit 93%.
11.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.08 Tradingchancen mit voestalpi.
10.08 Discount Call auf Commerzb.
10.08 Bestätigte Kaufempfehlungen.
10.08 HSBC-Turbo auf GRENKE: P.
10.08 Platin-Calls mit 50%-Chance .
10.08 Turbo Call-Optionsschein auf.
10.08 Dow Jones-Puts mit 70% R.
10.08 Classic Long-Optionsschein 3.
10.08 Fresenius Medical Care-Calls.
09.08 Deutsche Post-Calls mit 71%.
08.08 DAX-Inline-Optionsscheine mi.
07.08 BNP Paribas-Optionsscheine .
07.08 BASF-Calls mit 110%-Chanc.
07.08 Mini Future Long-Optionssch.
04.08 Verkaufssignal: Dürr-Puts m.
04.08 Fraport-Calls mit 82%-Chanc.
04.08 Optionsscheine auf Apple: V.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40256 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Hebelprodukte:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX zeigte den ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (19:05)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 knackt Widerstand ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:11)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Forex: Die Spitznamen der ...
Till Kleinlein, (17:00)
Experte: Till Kleinlein,
Deutsche Bank und ...
Feingold-Research, (16:40)
Experte: Feingold-Research,
Aurelius-Aktie: Kommt es ...
Volker Gelfarth, (16:39)
Experte: Volker Gelfarth,
Euwax-Trends: Rekorde an ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:37)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Goldcorp-Nachbar Generic ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:14)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Optionsschein-Idee auf Nike ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (15:09)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Freenet-Aktie: Droht nun ...
Robert Sasse, (14:23)
Experte: Robert Sasse,
Zyklische Aktien - Tief ...
wikifolio.com, (14:20)
Experte: wikifolio.com,
Alibaba: Eine neue ...
Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-marke. (14:18)
Experte: Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
Der Herbst bringt Licht in ...
Robert Halver, Baader Bank AG (13:30)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen