Turbo Bear-Optionsschein auf IBM: Zukunftsgeschäft ins Stocken - Optionsscheineanalyse


27.07.17 09:00
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo Bear-Optionsschein (Open End) (ISIN DE000CF074P5 / WKN CF074P ) der Citi auf die Aktie von IBM (ISIN US4592001014 / WKN 851399 ) vor.


Der weltgrößte IT-Dienstleister IBM schaffe es weiterhin nicht, seinen Umsatzschwund zu stoppen. Seit 21 Quartalen nun schon würden die Erlöse sinken. Diesmal habe IBM einen überraschend kräftigen Rückgang um fünf Prozent auf 19,3 Mrd. Dollar hinnehmen müssen. Erneut habe das schwache Kerngeschäft mit Hardware die Bilanz vermasselt. Aber auch das Cloud-Geschäft wachse nicht mehr so rasant wie zuletzt. Nach bisher zweistelligen Zuwachsraten seien die Einnahmen in diesem Bereich nur noch um fünf Prozent geklettert. Der Gewinn sei gar um sieben Prozent auf 2,3 Mrd. Dollar gesunken. Anleger hätten enttäuscht reagiert.

IBM komme beim Konzernumbau vom klassischen Software-Anbieter zum IT-Dienstleister mit Cloud Computing, Cybersicherheit, DatenAnalyseund künstlicher Intelligenz offenbar doch nicht so schnell voran wie erhofft. Auf Monatssicht sei es um knapp neun Prozent nach unten gegangen.

Da habe auch nicht geholfen, dass IBM-Chefin Ginni Rometty die Ziele für das laufende Jahr bestätigt habe, wonach das bereinigte operative Ergebnis weiter mindestens bei 13,80 Dollar je Aktie liegen solle. Technisch habe sich das Bild damit weiter eingetrübt. Nachdem der Dow Jones-Wert bereits im Mitte April unter die 200Tage-Linie abgefallen sei, stehe nun sogar die wichtige Unterstützungszone bei 145/150 Dollar zur Disposition.

Anleger seien daher wohl weiterhin besser auf der Short-Seite aufgehoben. Dazu eignet sich ein Open End Turbo Bear der Citi, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Der Schein heble Verluste (und natürlich auch Gewinne) der IBM-Aktie aktuell mit dem Faktor 3,63. Die K.o.-Barriere liege mit 185,08 Dollar gut 27 Prozent entfernt - und zudem 1,3 Prozent über dem Anfang März markierten Jahreshoch bei 182,79 Dollar. (Ausgabe 29/2017) (27.07.2017/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

IBM

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

IBM buy (11.11.18)
IBM aussichtsreicher als Google? (02.09.18)
Sollte jetzt noch IBM gekauft ... (12.05.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Warum das denn? SAP haut zwe. (14.11.18)
Eine Foolishe Betrachtung: Die grö. (12.11.18)
Wie wirkt sich die Red Hat-Übern. (11.11.18)
Optionsschein-Report: IBM (09.11.18)
Top-Aktien für November – Teil 2 (02.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

IBM
Weitere Meldungen
 
03.08 MINI Long auf Sixt: Nicht z.
03.08 Deutsche Telekom-Calls mit .
03.08 Endlos Turbo Long 46,834 o.
03.08 Apple-Calls mit 153%-Chanc.
03.08 Discount Put-Optionsschein a.
03.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
03.08 Infineon-Discount Calls mit 3.
03.08 Wave XXL auf Evotec: Rüc.
02.08 Sanofi-Calls mit 146%-Chanc.
01.08 Investierbare Volatilität: VST.
31.07 Wacker Chemie-Calls mit V.
31.07 BNP Paribas-Optionsscheine .
31.07 Neue BNP Paribas-Optionssc.
28.07 Deutsche Börse-Calls mit 19.
28.07 WAVE XXL-Optionsscheine .
28.07 adidas im Höhenflug: Calls m.
27.07 Discount Call-Optionsschein a.
27.07 Kaufsignal: Allianz-Calls mit .
27.07 Open End Turbo Call-Options.
27.07 BASF-Discount-Calls mit 28%.
27.07 Open End Turbo Call-Options.
27.07 VW-Calls mit 120%-Chance.
27.07 Discount Put auf den DAX: .
27.07 Salzgitter-Calls mit 62%-Cha.
27.07 Microsoft-Turbo Call: Keine .
27.07 United Internet-Calls mit 57%.
27.07 Turbo Bear-Optionsschein au.
27.07 WAVE XXL-Optionsscheine .
26.07 Deutsche Bank an Unterstüt.
25.07 MorphoSys-Call mit 51%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 42232 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Barrick Gold: Vorsicht - Trendbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX scheitert erneut mit ...
CMC Markets, (14.11.18)
Experte: CMC Markets,
DAX gibt nicht auf!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14.11.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Centurion erhält ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14.11.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Sorgenkind Europa
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (14.11.18)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Bayer: Bei den ...
Volker Gelfarth, (14.11.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Rohöl: Ölförderer reagieren ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (14.11.18)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
DAX: Das könnte spannend ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14.11.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
BYD: Die Bullen setzen ...
Robert Sasse, (14.11.18)
Experte: Robert Sasse,
First Berlin - M1 Kliniken ...
First Berlin Equity Rese., (14.11.18)
Experte: First Berlin Equity Research,
MorphoSys will sämtliche ...
Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-marke. (14.11.18)
Experte: Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
Kupfer: Steht ein ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14.11.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Luftig, sportlich, teuer? ...
wikifolio.com, (14.11.18)
Experte: wikifolio.com,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen