Turbo Bull auf ATX: ATX seit geraumer Zeit vor dem DAX - Optionsscheineanalyse


17.03.16 16:55
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo Bull (ISIN DE000HV5WD83 / WKN HV5WD8 ) von HypoVereinsbank onemarkets auf den ATX (ISIN AT0000999982 / WKN 969191 ) vor.


Ebenso wie der DAX habe auch der österreichische ATX nach der EZB-Zinsentscheidung eine Aufholjagd gestartet. Seit Jahresbeginn liege der Wiener Leitindex, der Anfang des Jahres seinen 25. Geburtstag gefeiert habe, nur noch vier Prozent "unter Wasser". Dem stehe ein Minus knapp sieben Prozent beim deutschen Index gegenüber. Damit setze sich der Trend des vergangenen Jahres fort: Während der DAX um 9,6 Prozent habe zulegen können, habe der ATX mit einem Zuwachs von elf Prozent die Nase vorn gehabt.

Freilich seien auch österreichische Aktien nicht frei von Risiken. Vor allem könnte es zu weiteren Revisionen bei Gewinnschätzungen einiger Indexschwergewichte bedingt durch schwache Rohstoffpreise sowie schwächere Emerging-Markets-Währungen, vor allem des Rubels, kommen. Doch die niedrige Bewertung sorge für einen Risikopuffer. Derzeit sei der Index mit einem Kurs/Gewinn-Verhältnis von rund zwölf bewertet, was ungefähr dem langjährigen Durchschnitt entspreche.

"Unter Berücksichtigung des niedrigen Zinsniveaus und des Verhältnisses 'Dividendenrendite zu Anleihenrenditen' zeigt sich die Indexbewertung als weiterhin günstig", erkläre RCB-Chefanalyst Stefan Maxian. Neben der moderaten Bewertung würden auch "die günstigen Wachstumsaussichten der Länder in Zentral- und Osteuropa, die rund ein Drittel des Umsatzes der im österreichischen Leitindex vertretenen Werte beisteuern" für ein Engagement im ATX sorgen, erkläre Erste-Group-Chefanalyst Fritz Mostböck. "Bis Ende 2016 sollten wir einen ATX-Stand von 2.550 Punkte sehen."

Dieses Potenzial könnten Anleger mit dem Turbo Bull-Zertifikat (WKN HV5WD8) von HypoVereinsbank onemarkets heben. Der Hebel liege bei 3,5. (Ausgabe 10/2016) (17.03.2016/oc/a/i)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ATX (Austrian Traded Index)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die Erdölaktie aus Wien (28.11.18)
Chancen am österreichischen ... (14.11.18)
Australian Mines - Cobalt Player (12.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Österreich & CEE: Konjunkturhöhe. (02.10.17)
ATX/EURO STOXX 50 Bonus&Sic. (01.09.16)
ATX/EURO STOXX 50 Bonus-Zer. (01.06.15)
ATX/EURO STOXX-Bonus-Zertifika. (11.05.15)
Neues Unlimited Turbo-Zertifikat au. (19.12.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ATX (Austrian Traded Index)
Weitere Meldungen
 
01.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
31.03 Starbucks-Calls mit 80% Ge.
31.03 Fresenius-Calls mit 155%-Ch.
30.03 DAX-COOL-Calls mit 12%-C.
30.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
29.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
29.03 Optionsscheine auf EUR/USD.
24.03 Spekulation auf Nordex-Korre.
24.03 Open End Turbo-Optionssche.
24.03 Gold-Inline-Optionsscheine mit.
23.03 Bechtle-(Turbo)-Calls mit 94%.
23.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
22.03 SMA Solar-Calls mit 76%-C.
21.03 EUR/NOK-Optionsscheine: No.
18.03 DAX-Bonus-Calls mit 39%-C.
18.03 HeidelbergCement-Calls mit 9.
18.03 EUR/USD-Inliner mit 57%-Ch.
17.03 Turbo Bull auf ATX: ATX s.
17.03 Open End Turbo-Optionssche.
16.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
16.03 Munich Re-Calls mit 75%-Ch.
16.03 Bayer-Calls mit 167%-Chanc.
15.03 EUR/USD-Optionsscheine: US.
11.03 Kleine Bewegung - große C.
11.03 Linde-Calls mit 114%-Chance.
11.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.03 Inline-Optionsschein auf Von.
10.03 Turbo Short auf Dialog Sem.
10.03 ADVA Turbo Long-Optionss.
10.03 Weiterrollen von Tesla Moto.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 43296 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gold: Kommt das Kaufsignal noch diese Woche?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Dax im Plus – Nachhaltige ...
Timo Emden, Marktanalyst (B.A.) (11:25)
Experte: Timo Emden, Marktanalyst (B.A.)
Münchener Rück: Meinungen?
Robert Sasse, (11:18)
Experte: Robert Sasse,
Evotec-Calls mit 80%-...
Walter Kozubek, (11:09)
Experte: Walter Kozubek,
Chemesis International ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10:56)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Commerzbank - Kursziel ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:53)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX Analyse: Neue ...
X-markets Team, Deutsche Bank (10:28)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Gold: Kommt das ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:13)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX wird nach unten ...
CMC Markets, (10:01)
Experte: CMC Markets,
Der DAX zum Dezember-...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:30)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Gold ruhig, EU-Umfrage ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:18)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
DAX: Absturz ohne Ende
Holger Steffen, (09:08)
Experte: Holger Steffen,
Manz: Wer hätte das für ...
Volker Gelfarth, (08:56)
Experte: Volker Gelfarth,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen