Turbo Call-Optionsschein auf PATRIZIA Immobilien: Kaufenswert erst ab 18,27 EUR - Optionsscheineanalyse


26.07.18 15:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Turbo Call-Optionsschein (ISIN DE000DDD1TJ6 / WKN DDD1TJ ) der DZ BANK auf die Aktie von PATRIZIA Immobilen (ISIN DE000PAT1AG3 / WKN PAT1AG ) vor.


Die PATRIZIA Immobilen AG sei ein bankenunabhängiges vollstufiges Immobilien-Investmenthaus. Dabei decke es den gesamten Immobilien-Lebenszyklus ab. Seit dem Verlaufshoch aus Ende 2015 bei 28,29 Euro habe sich das Wertpapier jedoch rückläufig entwickelt und habe nur ein Jahr später ein Verlaufstief von 14,08 Euro hinnehmen müssen. Seither herrsche wieder deutlich gesteigertes Kaufinteresse und habe den Wert bis Anfang dieses Jahres wieder auf 21,22 Euro aufwärts geführt.

Seitdem stecke die Aktie jedoch wieder in einem Abwärtstrend fest, im heutigen Handelsverlauf hätten allerdings die obere Begrenzungslinie und der gleitende Durchschnitt EMA 200 auf Tagesbasis angesteuert werden können. Nun komme es auf einen nachhaltigen Anstieg über dieses Widerstandsniveau an, damit Anlegern die Möglichkeit auf einen weiteren Kursschub eingeräumt werde.

Für ein nachhaltiges Kaufsignal müsse das Papier von PATRIZIA Immobilien aber erst das Widerstandsniveau um 18,00/18,27 Euro nachhaltig knacken. Erst dann werde ein weiterer Kursschub in Richtung 19,08 Euro, darüber sogar bis 19,65 Euro erwartet und könne über entsprechende Long-Positionen nachgehandelt werden.

Solange also die Bedingungen für ein Kaufsignal nicht erfüllt worden seien, seien kurzfristige Rücksetzer zurück auf 17,50 Euro zwingend einzuplanen. Sogar ein Test der 50-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell 17,28 Euro käme nicht überraschend. Spätestens ab 17 Euro müsste die PATRIZIA Immobilien-Aktie jedoch wieder zur Oberseite abdrehen, damit nicht noch größere Abgaben provoziert würden.

Defensive Anleger warten erst noch das Kaufsignal ab und nehmen anschließend über ein Investment in den Turbo Call-Optionsschein die Strecke bis an 19,65 Euro mit, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". Die Gesamtrendite ab 18,27 Euro bis zum Zieleinlauf beliefe sich dann auf 90 Prozent, der Stop sollte aber nicht höher als zunächst 17,50 Euro angesetzt werden. (26.07.2018/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Patrizia AG

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

PATRIZIA Immobilien (08.08.19)
Sensationelle Nachrichten bei ... (22.03.18)
Wann gehts endlich wieder gen ... (24.04.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Patrizia: Schützenhilfe vom Immobi. (06.12.19)
SDAX | PATRIZIA: Dicker Brocke. (06.12.19)
PATRIZIA Immobilien: Rückgang d. (03.12.19)
SDAX | Patrizia mit sechster span. (20.11.19)
SDAX | PATRIZIA: Starkes Quart. (14.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Patrizia AG
Weitere Meldungen
 
30.07 Turbo Long auf Deutsche T.
27.07 MINI-Future Short auf EUR/.
27.07 Klassische Optionsscheine au.
27.07 Call-Optionsschein auf SMA .
27.07 Discount-Optionsscheine auf .
26.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
26.07 Deutsche Post-Calls mit 100.
26.07 Turbo Bear auf zooplus: Um.
26.07 MINI-Future Long auf Baumw.
26.07 Peugeot-Calls mit 119%-Cha.
26.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.07 Turbo auf Swatch Group: U.
26.07 eBay-Calls mit hohen Chance.
26.07 MINI-Future Long auf Volksw.
26.07 Linde-Calls mit 93%-Chance .
26.07 Turbo auf Grammer: Die Üb.
25.07 Commerzbank-Calls nach Kau.
25.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
25.07 MINI-Future Long auf WTI: .
25.07 DAX-Discount-Puts mit 22%.
25.07 MINI-Future Long auf BMW:.
24.07 MINI-Future Long auf Zucke.
24.07 Siltronic-Calls mit hohen Ren.
24.07 Discount Call-Optionsschein a.
24.07 Unlimited Turbo Call-Optionss.
23.07 SAP-Calls mit 181%-Chance.
23.07 Open End Turbo Put-Options.
23.07 Turbo Short auf BASF: Ang.
20.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
20.07 Microsoft-Calls nach Zahlen .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58590 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Siemens: Profis raten weiter zum Kauf!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Das große Warten
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (11:32)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Steigt der Palladiumpreis ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:28)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (11:15)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
RWE-Calls mit 156%-...
Walter Kozubek, (11:10)
Experte: Walter Kozubek,
DAX schöpft neue Kraft – ...
CMC Markets, (11:08)
Experte: CMC Markets,
Wirecard - Long ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:55)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Berkshire Hathaway Aktie ...
Volker Gelfarth, (10:37)
Experte: Volker Gelfarth,
Goldaktien weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:29)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Deutsche Telekom ...
Holger Steffen, (10:19)
Experte: Holger Steffen,
BB Biotech als ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (10:16)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Auch bei den Dividenden ...
Robert Sasse, (10:08)
Experte: Robert Sasse,
Banges Warten auf eine ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:05)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Leitfaden für die Investition in Casino-Aktien
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen