Turbo Long auf Baumwolle: März-Future haussiert - Optionsscheineanalyse


22.01.18 12:59
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" nimmt in seiner aktuellen Veröffentlichung den Turbo Long (Open End) (ISIN DE000DGY5UL/ WKN DGY5UL ) der DZ BANK auf Baumwolle unter die Lupe.


Baumwolle bleibe im steilen Aufwärtstrend. Die Rohstoff-Analysten der Rabobank würden davon ausgehen, dass die Stärke beim Baumwollpreis noch für einige Monate anhalten könnte. Vonseiten der Saisonalität gehe die bis Januar starke Phase langsam zu Ende und könnte bis Mitte Februar zu leichten Abgaben führen, bevor sich in den historischen Daten bis Mitte März noch einmal ein Aufschwung andeute. Vor zehn Tagen sei der März-Future von Baumwolle mit 84,65 US-Cents auf seinem höchsten Stand gehandelt worden und pendle derzeit um 83,40 US-Cents. Seit Mitte November seien die Notierungen um mehr als 20 Prozent gestiegen. Unsere hierzu Ende November erstmals vorgestellte Idee, mit der WKN DGY5UL auf einen steigenden Baumwollpreis zu setzen, liegt hoch im Gewinn, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de".

Der vorgestellte Open End Turbo Long notiere zur Stunde an der Börse Stuttgart zum Geldkurs von 1,56 Euro und liege seit der ersten Vorstellung mit 174 Prozent im Plus. Auch seit unserem letzten Update vor zwei Wochen legte die Position um weitere 22 Prozent zu, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Wer seinen Gewinn nicht mitnehmen, sondern in der Erwartung eines steigenden Baumwollpreises in dieser spekulativen Position investiert bleiben möchte, könne zur Absicherung des Erreichten durch ein erneutes Nachziehen des risikobegrenzenden Stoppkurses bereits einen Gewinn von mehr als 130 Prozent absichern.

Mit dem Open End Turbo Long können risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Baumwollpreis ausgehen, mit einem Hebel von 4,4 überproportional profitieren, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage derzeit 21,7 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich stets unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könne unter dem im Chart dargestellten letzten Tief im Basiswert bei 80,50 US-Cents platziert werden. Im Open End Turbo Long ergebe sich daraus zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs von 1,32 Euro. Der Kurschance liege ein mögliches Ziel bei 90 US-Cents zugrunde, woraus sich ein weiteres Chance/Risiko-Verhältnis von 2,1 zu 1 ergebe. (22.01.2018/oc/a/r)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Open End Turbo Call Optionsschein auf Baumwolle NYBOT Rolling [DZ BANK AG]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Baumwolle: Kurze Pause, dann we. (22.01.18)
Baumwolle: Steigt und steigt und . (11.01.18)
Baumwolle: Dreistellig im Gewinn (04.01.18)
Baumwolle: Neues Jahreshoch (21.12.17)
Baumwolle: Hier ist Bewegung drin. (14.12.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Open End Turbo Call Optionsschein auf Baumwolle NYBOT Rolling [DZ BANK AG]
Weitere Meldungen
 
29.01 Open End Turbo Long auf E.
29.01 DAX-Inline-Optionsscheine mi.
29.01 Turbo Long auf thyssenkrup.
26.01 Bayer-Calls mit 130%-Chanc.
26.01 Call-Optionsschein auf Exxon.
26.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.01 Mini Future Long auf Brent-.
25.01 Gold-Calls mit 122%-Chance.
25.01 Discount Call auf HUGO BO.
25.01 Mini Future Long auf Nickel.
25.01 Discount Put auf CECONOM.
25.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
25.01 Turbo auf Medigene: Rendite.
25.01 BASF-Calls mit 85%-Chance.
25.01 MINI Long auf BB Biotech: .
25.01 Mini-Future Long auf SMA .
25.01 Turbo auf United Internet: A.
25.01 Schäffler-Calls mit 58%-Cha.
25.01 Turbo auf Rocket Internet: P.
24.01 Mini-Future Long auf Henkel.
24.01 Fresenius-Calls nach Kaufsig.
24.01 Mini Future Short auf Kupfe.
23.01 Netflix-Calls mit 71%-Chance.
23.01 Mini-Future Long auf Kaffee.
23.01 Lufthansa-Calls mit 113%-Ch.
23.01 StayHigh-Optionsschein auf .
22.01 Fresenius Medical Care-Calls.
22.01 Turbo Long auf Baumwolle: .
22.01 adidas-Calls mit 69%-Chance.
22.01 Turbo Long auf Siltronic: 10.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40274 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold - Ausbruchsversuch ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (14:48)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Tilray Aktie: Hier ist noch ...
Robert Sasse, (12:49)
Experte: Robert Sasse,
Börse Daily am Sonntag ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (12:45)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
BITCOIN - Der Druck auf ...
Feingold-Research, (12:24)
Experte: Feingold-Research,
Wirecard: Ab Montag ist ...
Volker Gelfarth, (10:34)
Experte: Volker Gelfarth,
2018 - ein ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:25)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Startup-Finanzierung in ...
Frank Schäffler, (10:03)
Experte: Frank Schäffler,
Canadian Imperial Bank of ...
Börse Stuttgart AG, (09:58)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Kolumne: "China ...
Robert Halver, Baader Bank AG (09:49)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Infineon: Der Treffer hat ...
RuMaS, (22.09.18)
Experte: RuMaS,
Dow Jones: Neuer ...
Admiral Markets, (22.09.18)
Experte: Admiral Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen