Turbo Short auf EUR/USD: Neues Jahrestief - Optionsscheineanalyse


07.05.18 15:39
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Turbo Short (Open End) (ISIN DE000DGZ2KK2 / WKN DGZ2KK ) der DZ BANK auf das Währungspaar EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) vor.


Mit dem US-Arbeitsmarktbericht am Freitag sei der Euro in US-Dollar auf den tiefsten Stand in diesem Jahr gefallen. Die Arbeitslosenquote habe mit 3,9 Prozent unter den Erwartungen gelegen. Händler hätten angegeben, mit einer längeren Euro-Schwäche zu rechnen, zudem die Federal Reserve mit den neuen Zahlen vom Arbeitsmarkt in ihrem Vorgehen bestätigt worden sei. Erwartet werde, dass die US-Notenbank bei ihrer nächsten Sitzung im Juni ein weiteres Mal die Zinsen anheben werde. Die Wahrscheinlichkeit einer Anhebung werde derzeit mit mehr als 90 Prozent gesehen. Im Verlauf dieser Woche gelte es nun auf die US-Erzeugerpreise am Mittwoch und die US-Verbraucherpreise am Donnerstag zu achten.

Seit Mitte April gehe es mit großen Schritten beim Euro/Dollar-Wechselkurs abwärts, nachdem die Notierungen aus dem vorherigen Aufwärtstrend nach unten ausgebrochen seien. Schnell habe das Währungspaar den ersten Zielbereich um 1,22 US-Dollar erreicht, habe danach wie erwartet seine fallende Tendenz fortgesetzt und notiere in diesen Tagen um 1,19 US-Dollar. Dadurch erreichte der Wechselkurs das erste von uns angegebene Ziel, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Auf weitere Sicht, obgleich in einem nicht mehr ganz so rasanten Tempo wie bisher, könnte es nach einer Konsolidierung um 1,19 US-Dollar weiter bis zu den Tiefs um 1,155 US-Dollar von Anfang November nach unten gehen.

Unsere vor zwei Wochen vorgestellte Idee, mit der WKN DGZ2KK auf einen fallenden Wechselkurs von Euro in US-Dollar zu setzen, erhöhte ihren Gewinn, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Der vorgestellte Open End Turbo Short notiere zur Stunde zum Geldkurs von 6,59 Euro und liege mit 70 Prozent im Plus. Auch seit unserem letzten Update vor einer Woche ergab sich für diese Position ein Plus von 32 Prozent, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Wer seinen bisherigen Gewinn noch nicht mitnehmen, sondern in Erwartung eines weiter fallenden Wechselkurs von Euro in US-Dollar in dieser spekulativen Position investiert bleiben möchte, könne durch ein weiteres Nachziehen des Stoppkurses einen Gewinn von mehr als 40 Prozent absichern.

Mit dem Open End Turbo Short können risikofreudige Anleger, die von einem fallenden Wechselkurs von Euro in US-Dollar ausgehen, überproportional mit einem Hebel von 15,3 davon profitieren, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage aktuell 6,5 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könne im Basiswert bei 1,205 US-Dollar platziert werden. Im Open End Turbo Short ergebe sich ein Stoppkurs bei 5,55 Euro. Nach unten könnte sich ein neues Ziel um 1,155 US-Dollar ergeben. Das Chance/Risiko-Verhältnis der spekulativen Idee betrage 3,1 zu 1. (07.05.2018/oc/a/w)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (31.05.20)
SCHWER-Gewichte in SILBER (30.05.20)
Der EUR/USD 2,0 Thread (09.05.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Euro/USD-Inline-Optionsscheine mit . (27.05.20)
EUR-USD setzt trendlose Seitwärt. (24.05.20)
EUR/USD: Ausbruch nach oben au. (22.05.20)
EUR-USD vor neuem Kursrutsch? (16.05.20)
EUR-USD kann die Marke von 1,1. (10.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)
Weitere Meldungen
 
09.05 Mini Future Long auf Kupfe.
09.05 Microsoft-Calls mit 67%-Cha.
09.05 MINI-Future Long auf Klöckn.
08.05 Turbo Call-Optionsschein auf.
08.05 Munich Re-Calls mit 125%-C.
08.05 Mini Future Long auf Öl: Pl.
08.05 Inline-Optionsschein auf Gold.
08.05 Apple nach der Korrektur m.
07.05 Turbo Call-Optionsschein auf.
07.05 Turbo Short auf EUR/USD: .
07.05 Öl-Calls nach Kaufsignal mit.
07.05 Turbo Long auf Fraport: 100.
04.05 HUGO BOSS-Puts mit kurzf.
04.05 Call-Optionsschein auf Walt .
04.05 Covestro-Puts mit 111%-Cha.
04.05 Mini Future Long auf Kaffe.
04.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
03.05 Mini Future Long auf EUR/S.
03.05 Bonus-Calls auf EURO STO.
03.05 Discount Put-Optionsschein a.
03.05 Mini Future Long auf adidas.
03.05 Twitter-Calls nach Bodenbildu.
03.05 WAVE XXL auf GRENKE: .
02.05 Call-Optionsschein auf Cisco .
02.05 MINI-Future Long auf Infineo.
02.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
02.05 Mini Future Short auf Kupfe.
02.05 StayHigh-Optionsschein auf .
02.05 Infineon-Calls mit 117%-Chan.
30.04 Open End Turbo Short auf .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 63323 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Was unterscheidet erfolgreiche von erfolglosen Tradern?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Goldpreis findet erneut ...
Karsten Kagels, (14:31)
Experte: Karsten Kagels,
Nel Asa: Unfassbarer ...
Robert Sasse, (11:24)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Woche: "Lufthansa ...
Robert Halver, Baader Bank AG (11:12)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
GOLD MIT ATEMPAUSE ...
Benjamin Summa, pro aurum (11:05)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Ballard Power: Enormes ...
Volker Gelfarth, (10:47)
Experte: Volker Gelfarth,
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:35)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Grüner Fisher: "Der ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:25)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Mit Gold, Silber und ...
Claus Vogt, (10:14)
Experte: Claus Vogt,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (30.05.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
GOLD/SILBER - Dieses ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (30.05.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Werte zählen nichts mehr
Bernd Niquet, Autor (30.05.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Stellungnahme von ...
Frank Schäffler, (30.05.20)
Experte: Frank Schäffler,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen