Turbo auf METRO Wholesale & Food Specialist: Bewährungsprobe bestanden - Optionsscheineanalyse


07.09.17 10:15
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" nehmen in ihrer aktuellen Ausgabe den Turbo (Knock-Out & Open-End) (ISIN DE000CV22NV0 / WKN CV22NV ) der Commerzbank auf die Aktie von METRO Wholesale & Food Specialist (ISIN DE000BFB0019 / WKN BFB001 ) unter die Lupe.


Erstmals seit der Aufspaltung des METRO-Konzerns hätten die beiden neu entstandenen separaten Geschäftsbereiche, CECONOMY und METRO Wholesale & Food, über die aktuelle Geschäftsentwicklung berichtet vorgelegt. Auf den ersten Blick seien die Zahlen des Lebensmittelhändlers METRO Wholesale & Food gar nicht schlecht ausgefallen. Im dritten Geschäftsquartal habe der Konzern dank Zukäufen und Zuwächsen im Großhandel seinen Umsatz um 4,9 Prozent auf 9,34 Mrd. Euro gesteigert - mehr als Analysten erwartet hätten.

Auch der stärkere Russische Rubel und ein günstig liegendes Ostergeschäft hätten sich positiv ausgewirkt. Der operative Gewinn (bereinigtes EBIT) sei dagegen unter anderem wegen geringerer Erträge aus Immobiliengeschäften um vier Prozent auf 230 Mio. Euro zurückgegangen. Auch Preissenkungen und Marketingkosten bei der Supermarktkette Real hätten belastet. Analysten hätten damit aber gerechnet.

Einen Ausblick auf das laufende Jahr habe METRO aus rechtlichen Gründen wegen der Aufspaltung noch nicht geben können. Mittelfristig solle der Umsatz aber um mindestens drei Prozent pro Jahr steigen, die bereinigte operative Marge stabil bei rund fünf Prozent bleiben.

Trotz der durchwegs guten Nachrichten sei die Aktie deutlich unter Druck gekommen, was Marktteilnehmer auf den enttäuschenden Halbjahresbericht des Konkurrenten Carrefour zurückgeführt hätten. Seit der Abspaltung sei der METRO-Kurs kontinuierlich von rund 20 auf aktuell 16,72 Euro gefallen. Allerdings sei Licht am Ende des Tunnels in Sicht: Am 5. September habe die Deutsche Börse entschieden, dass die METRO-Aktie in den MDAX aufsteigen werde. Daher sei spätestens zum Umstellungstermin am 18. September wieder mit steigenden Kursen zu rechnen.

Anleger sollten daher kein Stück des Turbo Bull-Zertifikats (WKN CV22NV) von der Commerzbank aus ZJ 31/2017 aus der Hand geben, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Der aktuelle Hebel liege bei vier. Sollten die Kursziele der Analysten, die im Schnitt um 20 Euro liegen würden, erreicht werden, berge der Schein erhebliches Potenzial. Barclays etwa sehe den fairen Wert bei 21 Euro - 25,6 Prozent über dem aktuellen Kurs. Beim Turbo wären dann sogar 98 Prozent drin. (Ausgabe 35/2017) (07.09.2017/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Metro St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Real und Metro - die neue Aktie (15.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

METRO-Aktie bleibt unter Beschus. (14.06.18)
Drei Gründe, warum die Metro-Akt. (11.06.18)
METRO-Aktie: Leerverkäufer Pelha. (08.06.18)
METRO-Aktie: Shortseller Marshall. (07.06.18)
CECONOMY-Aktie: Licht und Scha. (23.05.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Metro St
Weitere Meldungen
 
14.09 Wave XXL-Optionsscheine a.
14.09 Discount Call auf Wirecard: .
14.09 Merck-Calls mit 99%-Chance.
14.09 Open End-Turbo-Optionssche.
13.09 Volkswagen-Calls mit 114%.
12.09 adidas-Calls mit weiterer 89.
11.09 Continental-Calls mit 97%-Ch.
08.09 AIXTRON-Puts mit 76%-Cha.
08.09 Deutsche Telekom-Calls mit .
07.09 HeidelbergCement-Calls mit 1.
07.09 Endlos Turbo Short 1.689,84.
07.09 Lufthansa-Calls mit 161%-Ch.
07.09 Turbo auf METRO Wholesa.
07.09 Daimler-Calls mit Verdoppelu.
07.09 Wave XXL-Optionsscheine a.
07.09 adidas-Calls nach Kaufsignal.
06.09 Siemens vor Bodenbildung: C.
05.09 Infineon-Calls mit 50%-Chanc.
04.09 Allianz-Calls mit 113%-Chan.
04.09 Mini-Optionsscheine auf EUR.
01.09 SMA Solar Technology-Calls.
01.09 Wave XXL-Optionsscheine a.
01.09 Volkswagen-Calls mit 100%.
31.08 Discount Put auf Deutsche .
31.08 Munich Re-Calls mit 143%-C.
31.08 Turbo Bull auf STADA: Fet.
31.08 ProSiebenSat.1-Calls mit 79%.
31.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
31.08 EUR/USD-Turbo-Puts mit 47.
31.08 Capped Call auf Evotec: Kal.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 37188 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Post: Die Richtung stimmt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (18:00)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX+WTI Öl- Zielbereiche ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17:39)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
3 Tipps für ein besseres ...
wikifolio.com, (16:42)
Experte: wikifolio.com,
Dax: 13.000 Punkte ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:04)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Wichtige Industriemetalle ...
Ingrid Heinritzi, (15:54)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Group Eleven: 25% Zink ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:43)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX - Wendepunkt 12.800 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:32)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Leitindex in Konsolidierung ...
Silvio Graß, Formationstrader (15:16)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
EUR/JPY: EZB drückt den ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (15:00)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Wochenausblick ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (14:31)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
VW – Audi-Chef ...
Feingold-Research, (14:24)
Experte: Feingold-Research,
Sind Sie Investor oder ...
Max Otte, (13:46)
Experte: Max Otte,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktienmarkt bietet zahlreiche Möglichkeiten fürs Geld verdienen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen