VW-Calls mit 120%-Chance bei Kurserholung auf 143 Euro - Optionsscheineanalyse


27.07.17 11:57
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die VW Vzg.-Aktie (ISIN DE0007664039 / WKN 766403 ).


Die VW Vzg.-Aktie habe am Vormittag des 26.07.17 die Performanceliste aller DAX-Werte angeführt. Allerdings habe sich der Kurs der VW Vzg.-Aktie wegen der Vorwürfe der unerlaubten Absprachen befunden - genau wie jener der DAX-Werte Daimler und BMW - bereits seit einigen Tagen stark unter Druck.

Risikobereite Trader mit der Markteinschätzung, dass es sich bei der aktuellen Aufwärtsbewegung nicht nur um eine kleine Korrektur im abwärts gerichteten Markt handle, sondern, dass der Absturz des Aktienkurses übertrieben gewesen sei, könnten versuchen, ihre Marktmeinung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren. Immerhin hätten anerkannte Analystenhäuser, wie die BNP, Equinet und die NordLB mit Kurszielen von bis zu 170 Euro auch noch nach dem nach dem Bekanntwerden des Kartells ihre Kaufempfehlungen bestätigt.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GD9JHQ1 / WKN GD9JHQ ) auf die VW Vzg.-Aktie mit Basispreis bei 140 Euro, Bewertungstag 15.09.17, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 136,30 Euro mit 0,314 bis 0,321 Euro gehandelt worden. Erreiche die VW Vzg.-Aktie in den nächsten zwei Wochen wieder das Niveau von 143 Euro, auf dem sie sich vor dem Absturz befunden habe, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,64 Euro (+99 Prozent) steigern.

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD0PA04 / WKN DD0PA0 ) auf die VW Vzg.-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 131,281 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 136,30 Euro mit 0,52 bis 0,53 Euro taxiert worden. Gelinge der VW Vzg.-Aktie in nächster Zeit wieder der Anstieg auf die Marke von 143 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,17 Euro (+120 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF1SNC7 / WKN MF1SNC ) auf die VW Vzg.-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 127,20 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 136,30 Euro mit 1,00 bis 1,01 Euro quotiert worden. Wenn sich der Kurs der VW Vzg.-Aktie in den nächsten Tagen wieder auf 143 Euro erhöhe, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,58 Euro (+56 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 26.07.2017) (27.07.2017/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Volkswagen Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Tesla - Autos, Laster, Speicher ... (22.09.18)
Volkswagen Vorzüge (21.09.18)
VW vor dem Fall (bitte nicht ... (08.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Neues Smart-Mini Future Long-Zer. (21.09.18)
Volkswagen: Starker Newsflow - . (21.09.18)
BMW, Daimler und VW auf dem . (21.09.18)
Volkswagen: Wohin geht die Reis. (21.09.18)
Hiobsbotschaft für deutsche Autob. (20.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Volkswagen Vz
Weitere Meldungen
 
03.08 Continental-Calls mit 136%-C.
03.08 Discount Put auf ElringKling.
03.08 Gold-Calls mit 59%-Chance .
03.08 MINI Long auf Sixt: Nicht z.
03.08 Deutsche Telekom-Calls mit .
03.08 Endlos Turbo Long 46,834 o.
03.08 Apple-Calls mit 153%-Chanc.
03.08 Discount Put-Optionsschein a.
03.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
03.08 Infineon-Discount Calls mit 3.
03.08 Wave XXL auf Evotec: Rüc.
02.08 Sanofi-Calls mit 146%-Chanc.
01.08 Investierbare Volatilität: VST.
31.07 Wacker Chemie-Calls mit V.
31.07 BNP Paribas-Optionsscheine .
31.07 Neue BNP Paribas-Optionssc.
28.07 Deutsche Börse-Calls mit 19.
28.07 WAVE XXL-Optionsscheine .
28.07 adidas im Höhenflug: Calls m.
27.07 Discount Call-Optionsschein a.
27.07 Kaufsignal: Allianz-Calls mit .
27.07 Open End Turbo Call-Options.
27.07 BASF-Discount-Calls mit 28%.
27.07 Open End Turbo Call-Options.
27.07 VW-Calls mit 120%-Chance.
27.07 Discount Put auf den DAX: .
27.07 Salzgitter-Calls mit 62%-Cha.
27.07 Microsoft-Turbo Call: Keine .
27.07 United Internet-Calls mit 57%.
27.07 Turbo Bear-Optionsschein au.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40264 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Dow Jones: Neuer ...
Admiral Markets, (12:11)
Experte: Admiral Markets,
Wie steht es um die ...
Volker Gelfarth, (12:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Grüner Fisher: "Vorsichtige ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12:00)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Bullishe Signale für Gold - ...
Claus Vogt, (11:44)
Experte: Claus Vogt,
ADVA Optical Networking ...
Robert Sasse, (11:35)
Experte: Robert Sasse,
Pkw-Maut wird kommen
Frank Schäffler, (11:21)
Experte: Frank Schäffler,
Copper Mountain mit sehr ...
Jörg Schulte, JS-Research (11:19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
HAACK-WEEKLY: Kaufzeit
Hans-Jürgen Haack, Börsenbrief HAACK-DA. (10:59)
Experte: Hans-Jürgen Haack, Börsenbrief HAACK-DAILY
Zwei neue ...
Börse Stuttgart AG, (10:35)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Jetzt Gold?
Bernd Niquet, Autor (09:43)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (09:25)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
DOW DAX zeigte den ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.09.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen