Volkswagen-Calls nach Verlassen des Trendkanals mit 74%-Chance - Optionsscheineanalyse


09.01.20 17:08
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Volkswagen-Vorzugsaktie (ISIN DE0007664039 / WKN 766403 ) vor.


Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar sei der Kurs der Volkswagen-Vorzugsaktie am 09.01.2020 aus einem nach unten gerichteten Trendkanal nach oben hin ausgebrochen. Die nächsten Kursziele lägen nun bei 184,63 Euro bzw. bei 190,28 Euro. Ein SL-Limit sollte bei 170,09 Euro platziert werden.

Könne sich die Volkswagen-Vorzugsaktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages bei 178,40 Euro notiert habe, in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 185 Euro steigern (wo die Aktie zuletzt vor einem Monat notiert habe), dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0455101664 / WKN UX9Q6M ) auf die Volkswagen-Vorzugsaktie mit Basispreis bei 175 Euro, Bewertungstag 16.03.2020, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 178,40 Euro mit 0,90 bis 0,91 Euro gehandelt worden. Gelinge der Volkswagen-Vorzugsaktie innerhalb des kommenden Monats ein Kursanstieg auf 185 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,17 Euro (+29 Prozent) steigern.

Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Call (ISIN DE000GB51KL9 / WKN GB51KL ) auf die Volkswagen-Vorzugsaktie mit Basispreis und KO-Marke bei 172,0629 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 178,40 Euro mit 0,73 bis 0,74 Euro taxiert worden. Wenn die Volkswagen-Vorzugsaktie auf 185 Euro zulegen könne, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,29 Euro (+74 Prozent) erhöhen.

Der Société Générale-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SR5GKG0 / WKN SR5GKG ) auf die Volkswagen-Vorzugsaktie mit Basispreis und KO-Marke bei 167,231 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 178,40 Euro mit 1,13 bis 1,14 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Volkswagen-Vorzugsaktie auf 185 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,77 Euro (+55 Prozent) erhöhen. (09.01.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Volkswagen Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Tesla - Autos, Laster, Speicher ... (28.03.20)
Volkswagen Vorzüge (28.03.20)
Die Klimalüge und ihre Folgen (24.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Volkswagen: Kursziel erhöht (27.03.20)
Volkswagen: Fertigungsstopp in De. (27.03.20)
Volkswagen: Best-Case noch mögl. (26.03.20)
Volkswagen: Kurse zwischen 100 . (26.03.20)
Volkswagen: Haben die Märkte ne. (25.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Volkswagen Vz
Weitere Meldungen
 
21.01 Inline-Optionsschein auf Airb.
20.01 Daimler-Calls mit hohen Chan.
17.01 Software AG-Turbo-Call mit.
17.01 Call-Optionsschein auf Netflix.
17.01 Siemens-Calls mit 115%-Cha.
16.01 MINI-Future Short auf Deuts.
16.01 MorphoSys-Calls nach Kaufs.
16.01 Discount Put auf Lufthansa .
16.01 Endlos Turbo Short 80,461 .
16.01 MINI auf Nordex: Der Turbin.
16.01 Infineon-Calls mit 116%-Chan.
16.01 Starbucks ist wieder heiß - .
16.01 Long MINI-Future auf RWE:.
16.01 Geeignete Tesla Motors-Puts.
16.01 Endlos Turbo Short 1.934,37.
16.01 MINI-Future Long auf Morph.
15.01 Merck-Calls am Allzeithoch .
15.01 Turbo Open End Long-Option.
14.01 Silber-Calls nach Kaufsignal .
14.01 Stay Low-Optionsschein auf .
14.01 RWE-Calls mit 94%-Chance .
13.01 Gold-Calls mit 110%-Chance.
13.01 Open End Turbo Long auf F.
13.01 Bei Kurserholung: Hohe Rend.
10.01 Call-Optionsschein auf VAR.
10.01 Call auf Micron: 43 Prozent .
10.01 SAP-Calls mit hohen Chance.
09.01 Volkswagen-Calls nach Verl.
09.01 Discount Call-Optionsschein a.
09.01 Endlos Turbo Long 93,5984 .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61365 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX kämpft mit der runden Marke!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Halvers Woche: "Wenn ein ...
Robert Halver, Baader Bank AG (10:07)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
BioNTech: Ist das wirklich ...
Volker Gelfarth, (09:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Norwegen mit einer Anleihe ...
Börse Stuttgart AG, (09:16)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Auch in der Corona-Krise ...
Frank Schäffler, (08:40)
Experte: Frank Schäffler,
Die Spekulationsblase ist ...
Claus Vogt, (08:30)
Experte: Claus Vogt,
Gilead Sciences: Gute ...
Robert Sasse, (08:21)
Experte: Robert Sasse,
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (08:16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
GSAM-Marktkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:04)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX Index X-sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (03:36)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Bund-Future: Das untere ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (28.03.20)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Crashgurus liegen falsch
Bernd Niquet, Autor (28.03.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Kann man Crashs eigentlich ...
wikifolio.com, (28.03.20)
Experte: wikifolio.com,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Casino Aktien an der Börse handeln, lohnt sich das?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen