Wave XXL-Optionsscheine auf adidas: Weitere Herausforderungen bleiben - Optionsscheineanalyse


30.03.16 09:43
Meldung
 
Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - Der Experte von X-markets by Deutsche Bank, Nicolai Tietze, stellt einen Wave XXL-Call-Optionsschein (ISIN DE000XM8CVY1 / WKN XM8CVY ) sowie einen Wave XXL-Put-Optionsschein (ISIN DE000DL1XD11 / WKN DL1XD1 ) der Deutschen Bank auf die adidas-Aktie (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ) vor.


adidas habe zuletzt ein beeindruckendes Comeback feiern können, nachdem insbesondere das Geschäftsjahr 2014 mit vielen Herausforderungen verbunden gewesen sei. Aus diesem Grund könne nun auch Konzernchef Herbert Hainer Ende September dieses Jahres mit einem Gefühl des Sieges als Vorstandschef abtreten.

Anfang 2014 habe die adidas-Aktie nach einem jahrelangen Kursanstieg ein neues Zwischenhoch erreicht. Doch in der Folge hätten die Schwächen im Golfgeschäft TaylorMade für Kopfzerbrechen bei Anlegern und beim Management gesorgt. Darüber hinaus hätten die negativen Auswirkungen der Ukraine-Krise und die Abwertung des Russischen Rubels die Ergebnisse im wichtigen Russland-Geschäft belastet. Das Ergebnis seien teilweise deutliche Kursverluste gewesen. Erst jetzt, rund zwei Jahre später, habe der DAX-Wert auf das zuvor erreichte Kursniveau zurückkehren und neue Höchststände ausbilden können. Selbst die Marke von 100 Euro habe die adidas-Aktie erstmals in ihrer Geschichte knacken können.

Diese Kurserholung sei unter anderem von den überraschend schnellen Fortschritten beim Konzernumbau und den Sparprogrammen der Herzogenauracher angetrieben worden. Auch wenn es zuletzt wieder richtig rund gelaufen sei bei Europas größtem Sportartikelhersteller und der weltweiten Nummer zwei hinter Nike, würden einige Herausforderungen übrig bleiben. Ab 1. Oktober 2016 werde es an Kasper Rorsted, den bisherigen Vorstandsvorsitzenden des Konsumgüterkonzerns Henkel, liegen, auch diese weiterhin schwächelnden Bereiche innerhalb des adidas-Konzerns auf Vordermann zu bringen. Den Wechsel an der Unternehmensspitze habe adidas bereits am 18. Januar 2016 bekannt gemacht.

Abseits des Golfgeschäfts und außerhalb Russlands sei es für adidas zuletzt dagegen wieder richtig gut gelaufen. Dank der hohen Nachfrage nach der Kernmarke adidas sowie des starken Wachstums in Westeuropa und China habe adidas seine Umsatzerlöse laut Unternehmensangaben vom 3. März im Vorjahr währungsbereinigt um 10 Prozent auf 16,9 Mrd. Euro steigern können. 2016 sollten die Erlöse laut Konzernprognose noch einmal währungsbereinigt um 10 bis 12 Prozent wachsen. Dieser Optimismus werde insbesondere durch die Aussicht auf gute Geschäfte rund um die beiden Sportgroßereignisse UEFA EURO 2016 und Olympia 2016 in Brasilien genähert. Als Marktführer im Fußballgeschäft dürften die Herzogenauracher dank der Europameisterschaft in Frankreich und der Favoritenstellung der deutschen Fußballnationalmannschaft erneut auf Rekordergebnisse im Bereich Fußball hoffen.

Die Stärke im Fußballgeschäft sei für adidas jedoch Fluch und Segen zugleich. Wichtige Verbände des Sports wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) oder der Weltverband FIFA hätten zuletzt mit Skandalen zu kämpfen gehabt, sodass einige Investoren die Frage aufwerfen dürften, ob es noch zeitgemäß sein könne, wenn adidas mit diesen Organisationen weiter zusammenarbeite.

Spekulative Anleger, die steigende Kurse der adidas-Aktie erwarten würden, könnten mit einem Wave XXL-Call der Deutschen Bank auf ein solches Szenario setzen. Der Hebel dieses Open-End-Papiers liege derzeit bei 3,43, die Knock-Out-Schwelle bei 76,35 Euro. Wer aber als spekulativer Anleger eher short-orientiert sei, könnte mit einem Wave XXL-Put der Deutschen Bank (aktueller Hebel 3,48; Knock-Out-Schwelle bei 125,30 Euro) auf fallende Kurse der adidas-Aktie setzen. (Stand vom 29.03.2016) (30.03.2016/oc/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (20.09.18)
Under Armour - der Albtraum ... (04.06.18)
Löschung (03.05.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas-Express-Zertifikat bleibt auf. (13.09.18)
Neues Smart-Mini Future Short-Zer. (10.09.18)
adidas: 247 oder 205 Euro? Alle . (05.09.18)
Adidas Aktie, Continental Aktie un. (04.09.18)
Besserer Kauf: Under Armour ode. (02.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas
Weitere Meldungen
 
31.03 Fresenius-Calls mit 155%-Ch.
30.03 DAX-COOL-Calls mit 12%-C.
30.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
29.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
29.03 Optionsscheine auf EUR/USD.
24.03 Spekulation auf Nordex-Korre.
24.03 Open End Turbo-Optionssche.
24.03 Gold-Inline-Optionsscheine mit.
23.03 Bechtle-(Turbo)-Calls mit 94%.
23.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
22.03 SMA Solar-Calls mit 76%-C.
21.03 EUR/NOK-Optionsscheine: No.
18.03 DAX-Bonus-Calls mit 39%-C.
18.03 HeidelbergCement-Calls mit 9.
18.03 EUR/USD-Inliner mit 57%-Ch.
17.03 Turbo Bull auf ATX: ATX s.
17.03 Open End Turbo-Optionssche.
16.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
16.03 Munich Re-Calls mit 75%-Ch.
16.03 Bayer-Calls mit 167%-Chanc.
15.03 EUR/USD-Optionsscheine: US.
11.03 Kleine Bewegung - große C.
11.03 Linde-Calls mit 114%-Chance.
11.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.03 Inline-Optionsschein auf Von.
10.03 Turbo Short auf Dialog Sem.
10.03 ADVA Turbo Long-Optionss.
10.03 Weiterrollen von Tesla Moto.
10.03 Commerzbank-Calls mit 150%.
09.03 Wave XXL-Optionsscheine a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40359 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Euwax-Trends: Sorgen vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (25.09.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX weiter seitwärts - ...
CMC Markets, (25.09.18)
Experte: CMC Markets,
Myanmar - ein weißer ...
Feingold-Research, (25.09.18)
Experte: Feingold-Research,
Nicola Mining erbohrt 74 ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (25.09.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Steinhoff-Aktie: Es wird ...
Volker Gelfarth, (25.09.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Nordic Gold - Fundamental ...
Jörg Schulte, JS-Research (25.09.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DOW DAX mit ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (25.09.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
General Electric-Aktie ...
Robert Sasse, (25.09.18)
Experte: Robert Sasse,
Allianz: Papier versucht ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (25.09.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
S&P500 wohl vor neuem ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (25.09.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Seitwärts Stable ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (25.09.18)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Sind die Anleger zu ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (25.09.18)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen