Wirecard-Calls mit 70%-Chance bei Kursanstieg auf 150 Euro - Optionsscheineanalyse


10.10.19 12:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die Wirecard-Aktie (ISIN DE0007472060 / WKN 747206 ) vor.


Obwohl Wirecard, der Anbieter von elektronischen Lösungen für den Zahlungsverkehr im Rahmen eines Kapitalmarkttages in New York seine hoch gesteckten Wachstumsziele vorgestellt habe, habe der Kurs der in den vergangenen Tagen stark unter Druck geratenen Wirecard-Aktie weiter nachgegeben. Schlussendlich habe die Aktie den gestrigen Handelstag mit einem Minus von 4,63 Prozent im Vergleich zum Vortag beendet.

Trotz der neuesten Analysen von Goldman Sachs und der Baader Bank, im Zuge derer die Aktie mit einem Kursziel von 230 Euro zum Kauf empfohlen werde, sei die Aktie mit Verlusten in den neuen Handelstag gestartet, habe aber in weiterer Folge wieder den Vortagesschluss überwinden können. Könne sich die volatile Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 150 Euro erholen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der kurz laufende UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0456362620 / WKN UY0C6S ) auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 130 Euro, Bewertungstag 11.11.19, BV 0,1, sei beim Wirecard-Aktienkurs von 141,50 Euro mit 1,49 bis 1,51 Euro gehandelt worden. Wenn die Wirecard-Aktie in spätestens einem Monat auf 150 Euro ansteige, dann werde der handelbare Preis mit dem dann auf 2,00 Euro (+32 Prozent) angestiegenen inneren Wertes des Calls identisch sein.

Der J.P. Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JM0T9J1 / WKN JM0T9J ) auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 132,6575 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 141,50 Euro mit 1,00 bis 1,02 Euro taxiert worden. Könne die Wirecard-Aktie auf 150 Euro zulegen, ohne vorher die KO-Marke zu berühren oder zu unterschreiten, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,73 Euro (+70 Prozent) steigern.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HX9PCB6 / WKN HX9PCB ) auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 128,408167 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 141,50 Euro mit 1,40 bis 1,41 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Wirecard-Aktie auf 150 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,15 Euro (+52 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 09.10.2019) (10.10.2019/oc/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wirecard

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wirecard - beste Aktie 2014 - ... (21.11.19)
WDI Forum für ... (21.11.19)
Meine Wirecard-Gewinne - Thread! (21.11.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard: Zahlungsdienstleister kom. (15:29)
Wirecard Aktie: Die Bilanzkatastro. (13:23)
Wirecard: Operative Neuigkeiten - . (09:49)
Wirecard ohne Testat: Jetzt wird . (08:27)
Wirecard-Aktie: Gewaltiger Rücksc. (08:14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wirecard
Weitere Meldungen
 
15.10 Open End Turbo Short Zerti.
14.10 SAP-Calls mit 120%-Chance.
14.10 Airbus Long: 64 Prozent Ch.
11.10 Citigroup-Calls mit 35%-Chan.
11.10 Discount-Optionsschein Plus .
11.10 Siemens-Calls mit 162%-Cha.
11.10 Citigroup-Call auf adidas: 24.
11.10 QIAGEN-Calls mit 70%-Chan.
11.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.10 VW Vzg.-Calls mit 87%-Ch.
10.10 BMW Long: 40 Prozent-Cha.
10.10 Wirecard-Calls mit 70%-Cha.
10.10 Endlos Turbo Short-Optionss.
10.10 BMW-Calls mit 72%-Chance.
10.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.10 Nokia-Calls mit 74%-Chance .
10.10 Discount Call-Optionsschein a.
09.10 Nordex-Calls mit 53%-Chanc.
09.10 Open End Turbo Short-Optio.
08.10 EUR/USD-Puts mit Verdopp.
08.10 Stay High-Optionsschein auf.
07.10 E.ON-Calls mit 120%-Chance.
07.10 Commerzbank Long: Chance-.
04.10 Micron Technology-Calls mit .
04.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
04.10 Henkel-Calls mit 102%-Chanc.
04.10 Put auf MTU Aero Engines.
02.10 Facebook-Puts mit 86%-Cha.
02.10 Turbo Long 13,7188 open e.
02.10 GRENKE-Calls mit 45%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58072 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Die Katastrophe geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SJB FondsEcho. Jubiläum. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (20:00)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:59)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
First Berlin - Aroundtown ...
First Berlin Equity Rese., (16:57)
Experte: First Berlin Equity Research,
Deutsche Wohnen ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:30)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Anleger reiben sich auf im ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:11)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Aktuelles Trading Webinar -...
Philip Klinkmüller, HKCM (15:49)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
S&P500 - Gap geschlossen
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:44)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Steinhoff Aktie: Die ...
Volker Gelfarth, (15:36)
Experte: Volker Gelfarth,
Bitcoin und Libra – ...
Feingold-Research, (15:12)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster: #BUCHER ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (14:47)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Nel Asa Aktie: Das ist ein ...
Robert Sasse, (14:42)
Experte: Robert Sasse,
K+S: Die Katastrophe geht ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (14:13)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ausblick auf 2020: Warum es sich jetzt lohnen kann, in Glücksspielaktien ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen