Wirecard-Calls mit 94%-Chance bei Kursanstieg auf 165 Euro - Optionsscheineanalyse


24.06.19 14:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Wirecard (ISIN DE0007472060 / WKN 747206 ) vor.


Nach den massiven Kurskapriolen der vorangegangenen Monate halte sich die Wirecard-Aktie seit Anfang Juni 2019 innerhalb einer Bandbreite von 140 Euro bis 155 Euro auf. Mit einem Kursanstieg von bis zu 1,70 Prozent nähere sich der Aktienkurs im frühen Handel des 24.06.2019 bereits wieder dem oberen Rand der Tradingrange an. Würden sich die hoch gesteckten Erwartungen der Experten der Privatbank Hauck & Aufhäuser erfüllen, die der Aktie wegen der Partnerschaft mit Softbank hohes Wachstumspotenzial zutrauen und sie mit einem Kursziel von 240 Euro zum Kauf empfehlen würden, dann könnte der Aktienkurs durchaus weiter ansteigen.

Risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Wirecard-Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 165 Euro zulegen werde, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Der im Geld liegende (Delta +0,65) Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GA72DA5 / WKN GA72DA ) auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 145 Euro, Bewertungstag 16.08.2019, BV 0,1, sei beim Wirecard-Aktienkurs von 152,75 Euro mit 1,56 bis 1,61 Euro gehandelt worden. Wenn die Wirecard-Aktie in spätestens einem Monat auf 165 Euro ansteige, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 2,14 Euro (+33 Prozent) erhöhen.

Der aus dem Geld liegende und deshalb optisch billigere - aber auch mit höherem Totalverlustrisiko versehene Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MC1SY96 / WKN MC1SY9 ) auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 160 Euro, Bewertungstag 09.08.2019, BV 0,1, sei beim Wirecard-Aktienkurs von 152,75 Euro mit 0,69 bis 0,71 Euro quotiert worden. Lege die Wirecard-Aktie in den nächsten vier Wochen auf 165 Euro zu, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,91 Euro (+28 Prozent) befinden.

Der J.P. Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JP9PU10 / WKN JP9PU1 ) auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 142,4272 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 152,75 Euro mit 1,14 bis 1,16 Euro taxiert worden. Könne die Wirecard-Aktie auf 165 Euro zulegen, ohne vorher die KO-Marke zu berühren oder zu unterschreiten, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,25 Euro (+94 Prozent) steigern. (24.06.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wirecard

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wirecard - beste Aktie 2014 - ... (21.11.19)
WDI Forum für ... (20.11.19)
Meine Wirecard-Gewinne - Thread! (20.11.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard: Neue Probleme, altes Le. (20.11.19)
Wirecard – so geht’s jetzt weiter (20.11.19)
Wirecard: Singapur-Problem kocht . (20.11.19)
Wirecard: Alles richtig gemacht? -. (20.11.19)
Wirecard: 240 oder 134 Euro? Ku. (20.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wirecard
Weitere Meldungen
 
25.06 Investmentidee: Vontobel-Opt.
25.06 Open End Turbo Long auf S.
24.06 Wirecard-Calls mit 94%-Cha.
24.06 Open End Turbo Long auf T.
21.06 Dürr-Calls mit 67%-Chance b.
21.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
21.06 Lufthansa für Mutige: (Turbo.
21.06 Call auf Netflix: Keine Angs.
20.06 Discount-Call auf Sartorius: .
20.06 Open End Turbo-Long auf D.
20.06 Endlos Turbo Long auf Bren.
20.06 Gold-Calls mit 78%-Chance .
20.06 Open End Turbo-Long auf G.
20.06 Unlimited Turbo-Optionsschein.
20.06 Optionsschein Classic Long .
20.06 Put auf Beyond Meat: Die A.
20.06 Boeing-Calls mit 75%-Chance.
20.06 MINI-Future Long auf Vonov.
20.06 SAP-Calls mit 113%-Chance.
20.06 WAVE XXL-Optionsscheine:.
20.06 Covestro-Puts mit 115%-Cha.
19.06 Turbo Long auf Palladium: W.
19.06 Vontobel-Optionsscheine auf .
19.06 MINI-Future Long auf Sieme.
19.06 Volkswagen-Calls mit 162%.
18.06 Inline-Optionsschein auf DAX.
18.06 Microsoft-Calls mit hohen Ch.
18.06 Open End Turbo Long auf S.
17.06 Deutsche Bank-Calls mit hoh.
17.06 Open End Turbo Long auf M.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58055 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Jetzt MUSS der Kurs wieder drehen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Silber nach Rally mit ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (20.11.19)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Anleger bleiben vorsichtig
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Deutsche Bank Aktie: Wie ...
Volker Gelfarth, (20.11.19)
Experte: Volker Gelfarth,
DOW DAX Hin und Her
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - Signalmarke ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Gazprom Aktie: Neue ...
Robert Sasse, (20.11.19)
Experte: Robert Sasse,
Über den Tellerrand blicken
Ingrid Heinritzi, (20.11.19)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DIE MARKTMEINUNG AUS ...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (20.11.19)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
EUR/GBP: Trügerische ...
X-markets Team, Deutsche Bank AG (20.11.19)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank AG
Deutsche Auto-Konzerne ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (20.11.19)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
First Berlin - GRAND CITY ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.19)
Experte: First Berlin Equity Research,
Canopy Growth ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (20.11.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ausblick auf 2020: Warum es sich jetzt lohnen kann, in Glücksspielaktien ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen