Zalando-Calls mit Verdoppelungspotenzial bei anhaltender Rally - Optionsscheineanalyse


14.01.21 16:12
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Zalando (ISIN DE000ZAL1111 / WKN ZAL111 ) vor.


Laut Analysevon www.godmode-trader.de befinde sich die Aktie des Online-Versandes für Modeartikel Zalando in einer langfristigen und volatilen Aufwärtsbewegung, die nach einem Tief bei 17,01 Euro im Oktober 2014 ihren Anfang genommen habe. Nach einem Zwischenhoch im Juli 2018 bei 50,34 Euro habe die Aktie danach bis zum März 2020 auf bis zu 27,33 Euro korrigiert. In weiterer Folge sei die Aktie in eine steile Rally eingetreten, die die Aktie bis zum November 2020 auf ein Allzeithoch von 91,10 Euro befördert habe. In den vergangenen Wochen habe die Aktie auch dieses Hoch überwinden können und könnte nun das nächste Ziel bei 111,80 Euro ins Visier nehmen. Unterhalb von 91,10 Euro könnte ein Kursrutsch auf bis zu 73,82 Euro folgen.

Für risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Zalando-Aktie in den nächsten Wochen auf ihrem Weg zum Kursziel bei 111,80 Euro zumindest ein Anstieg auf 105 Euro gelingen werde, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.
Der BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PF100E7 / WKN PF100E ) auf die Zalando-Aktie mit Basispreis bei 95 Euro, Bewertungstag am 19.03.2021, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 98,10 Euro mit 0,89 bis 0,91 Euro gehandelt worden.

Könne der Kurs der Zalando-Aktie in spätestens einem Monat auf 105 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,20 Euro (+32 Prozent) erhöhen.

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DFZ8JP1 / WKN DFZ8JP ) auf die Zalando-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 91,775 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 98,10 Euro mit 0,65 bis 0,66 Euro zum Handel angeboten worden.

Bei einem Kursanstieg der Zalando-Aktie auf 105 Euro werde der Turbo-Call - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - einen inneren Wert von 1,32 Euro (+100 Prozent) erreichen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE4T4V7 / WKN UE4T4V ) auf die Zalando-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 89,054 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 98,10 Euro mit 0,94 bis 0,95 Euro quotiert worden.

Wenn der Kurs der Zalando-Aktie auf 105 Euro ansteige, dann werde der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,59 Euro (+67 Prozent) ansteigen. (Ausgabe vom 13.01.2021) (14.01.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Zalando

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schrei vor Glück ... (IPO Zalando) (13.01.21)
Meine Zalando-Gewinne - Thread! (03.11.20)
ufgepasst---heute-erster-handelstag (17.01.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ZalandoWas sagt man dazu, ? (10:05)
Zalando: Kursziel 120 EUR - Akti. (21.01.21)
Zalando: Modehandel befürchtet Zu. (19.01.21)
Gigantisches Potenzial gesucht? 2 . (19.01.21)
Zalando-Aktie: Wann fallen endlich. (19.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Zalando
Weitere Meldungen
 
15:07 Intel-Calls mit hohen Chance.
11:30 Call-Optionsschein auf Volks.
11:00 K+S-Turbo-Calls nach Kaufs.
21.01 Turbo Long 36,851 open en.
21.01 Siemens mit bullishen Hebelc.
21.01 Turbo Long auf Hapag-Lloyd.
21.01 BASF-Calls mit 89%-Chance.
21.01 Twitter im Rebound - Mini F.
21.01 Brent Crude Oil mit Steigeru.
21.01 Turbo Long auf Drägerwerk:.
20.01 T-Aktie-Calls mit Verdoppelu.
20.01 Nike sprintet hoch - Call Tu.
20.01 Knorr Bremse-Puts mit 119%.
19.01 Open-End Turbo-Optionssche.
19.01 Volkswagen: Bullishe Trading.
19.01 EUR/USD weiter abwärts? S.
18.01 BMW vor wichtiger Chartma.
18.01 Linde vor neuem Allzeithoch.
15.01 Call-Optionsschein auf BlackR.
15.01 SAP-Calls mit 106%-Chance.
14.01 Facebook-Calls mit 118%-Ch.
14.01 Zalando-Calls mit Verdoppelu.
14.01 Turbo Long 18,1874 open e.
14.01 Discount Call-Optionsschein a.
14.01 Nordex-Calls mit 83%-Chanc.
14.01 Best Unlimited Turbo-Options.
14.01 MorphoSys verteidigt Suppor.
14.01 OMV legt zu: Tradingchance.
14.01 Mini Future-Optionsschein au.
14.01 Delivery Hero: Bullishe Tradi.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 76089 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gazprom: Es klingelt in der Kasse! UPDATE
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
ADIDAS AKTIE - Das ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18:10)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P 500 an oberer ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:11)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX gewinnt Kampf um ...
CMC Markets, (17:06)
Experte: CMC Markets,
Sienna Resources stößt in ...
Miningscout.de, (16:59)
Experte: Miningscout.de,
Dow Jones – Das war zu ...
HypoVereinsbank onema., (16:42)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Proton Power Systems ...
Finanztrends.info, (16:29)
Experte: Finanztrends.info,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
GOLD/ SILBER – Härtere ...
Philip Klinkmüller, HKCM (15:39)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Gold – Anschlusskäufe ...
Michael Neubauer, Global Investa (15:39)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Siemens überzeugt die ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:12)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
LVMH, Kering und Co. – ...
Feingold-Research, (14:05)
Experte: Feingold-Research,
Globale Goldproduktion sinkt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13:20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Alternativen Einnahmequellen das Taschengeld aufbessern
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen