adidas-Calls mit 116%-Chance bei Kurserholung auf 308 Euro - Optionsscheineanalyse


03.02.20 13:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die adidas-Aktie (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ) vor.


Nachdem die adidas-Aktie Anfang August 2019 bei 298,60 Euro ein Allzeithoch erreicht habe, habe sie nach einer mehrere Monate andauernden Konsolidierung ihren Höhenflug weiter fortgesetzt, der vorerst einmal beim neuen Allzeithoch bei 317,45 Euro (16.01.20) beendet worden sei. Danach sei die Aktie wegen der zu erwartenden Umsatzrückgänge in China stark unter Druck geraten. Am 31.1.20 sei die Aktie um knappe zehn Prozent unterhalb des vor einigen Tagen erreichten Allzeithochs mit 285,80 Euro gehandelt worden. Im frühen Handel des 03.02.20 habe die Aktie bei 286,00 Euro leicht im Plus notiert.

Risikobereite Anleger, die den Kursrückgang der mit Kurszielen von bis zu 350 Euro (Goldman Sachs) zum Kauf oder Halten empfohlenen Aktie als Einstiegsgelegenheit ansehen würden, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.

Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JM5VDC9 / WKN JM5VDC ) auf die adidas-Aktie mit Basispreis bei 290 Euro, Bewertungstag 17.04.20, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 286,00 Euro mit 1,13 bis 1,14 Euro gehandelt worden. Könne die adidas-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 308 Euro ansteigen (auf diesem Niveau habe die Aktie zuletzt am 27.01.20 notiert), dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 2,20 Euro (+93 Prozent) steigern.

Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Call (ISIN DE000GB5RR21 / WKN GB5RR2 ) auf die adidas-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 270,4525 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 286,00 Euro mit 1,72 bis 1,74 Euro taxiert worden. Gelinge der adidas-Aktie in den nächsten Wochen wieder der Anstieg auf 308 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 3,75 Euro (+116 Prozent) erhöhen.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HZ2A3Y8 / WKN HZ2A3Y ) auf die adidas-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 259,936 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 286,00 Euro mit 2,62 bis 2,63 Euro quotiert worden. Bei einer Kurserholung der adidas-Aktie auf 308 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 4,80 Euro (+83 Prozent) steigern. (03.02.2020/oc/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (26.05.20)
Under Armour - der Albtraum ... (12.05.20)
Wann platzt die Wachstumsblase? (12.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Top-Aktien für Juni (30.05.20)
Adidas - Rücksetzer abwarten (29.05.20)
Adidas, MTU, SAP – Index der Ch. (29.05.20)
adidas: Ist theoretisch jetzt alles m. (28.05.20)
Neue Smart-Mini Future Long-Zerti. (28.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas
Weitere Meldungen
 
06.02 Call-Optionsscheine auf Intel:.
06.02 Discount Put-Optionsschein a.
06.02 Turbo Long 6,3208 open en.
06.02 Siemens-Calls mit 79%-Chan.
06.02 Call auf Virgin Galactic exp.
06.02 MTU Aero Engines: Calls na.
06.02 Mini Future-Optionsschein au.
05.02 Alphabet C-Call mit 83%-Ch.
05.02 Turbo Long-Optionsschein au.
04.02 Nach Kaufempfehlungen hoh.
04.02 SAP: Solide unterstützt, abe.
03.02 adidas-Calls mit 116%-Chanc.
03.02 RTL in der Ecke - Open En.
31.01 EUR/USD: Inline-Optionssche.
31.01 Apple ist weiter beliebt - C.
31.01 Deutsche Bank-Puts mit 144.
30.01 Discount Call auf HUGO BO.
30.01 Mit SAP-Calls auf eine Kur.
30.01 Inline-Optionsschein auf Netf.
30.01 Microsoft: Calls nach Kurszi.
30.01 Turbo Short 79,603 open en.
30.01 MINI-Future Long auf S&T: .
30.01 Apple-Call mit 46%-Chance .
30.01 Turbo Long auf Luckin Coff.
30.01 Volkswagen-Calls mit 136%.
30.01 Nemetschek wächst weiter -.
30.01 Fraport-Calls nach Kaufsigna.
30.01 Turbo auf VERBIO: Der CO.
29.01 Deutsche Börse AG-Calls na.
29.01 Turbo Put-Optionsschein auf.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 63344 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Was unterscheidet erfolgreiche von erfolglosen Tradern?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
X-Sequentials Trading für ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (19:51)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX-Index nähert sich der ...
Karsten Kagels, (11:48)
Experte: Karsten Kagels,
Deutsche Post: Das sind ...
Volker Gelfarth, (11:19)
Experte: Volker Gelfarth,
Nel Asa: Unfassbarer ...
Robert Sasse, (31.05.20)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Woche: "Lufthansa ...
Robert Halver, Baader Bank AG (31.05.20)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
GOLD MIT ATEMPAUSE ...
Benjamin Summa, pro aurum (31.05.20)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (31.05.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Grüner Fisher: "Der ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (31.05.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Mit Gold, Silber und ...
Claus Vogt, (31.05.20)
Experte: Claus Vogt,
GOLD/SILBER - Dieses ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (30.05.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Werte zählen nichts mehr
Bernd Niquet, Autor (30.05.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Stellungnahme von ...
Frank Schäffler, (30.05.20)
Experte: Frank Schäffler,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen