adidas im Höhenflug: Calls mit neuer 52%-Chance - Optionsscheineanalyse


28.07.17 10:24
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Long-Hebelprodukte auf die adidas-Aktie (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ).


Am 17.07.17 sei hier ein Szenario erstellt worden, wie sich ein Kursanstieg der adidas-Aktie auf ihr altes Allzeithoch mit Long-Hebelprodukten optimieren ließe. Damals habe die Aktie bei 180,41 Euro notiert. Nach der Veröffentlichung der über den Analystenerwartungen liegenden Quartalszahlen und der Anhebung der Prognose für das laufende Jahr sei der Aktienkurs um mehr als 7 Prozent nach oben gesprungen und habe oberhalb von 192 Euro ein neues Allzeithoch verzeichnet.

Mit den im Szenario vorgestellten Long-Hebelprodukten hätten Anleger bislang einen Gewinn von bis zu 129 Prozent erwirtschaften können. Da sich die Hebelwirkung der Scheine nach dem Kurssprung naturgemäß verringert habe, könnten Anleger nun den Umtausch in neue, den aktuellen Marktgegebenheiten besser angepasste Scheine in Erwägung ziehen. Darüber hinaus könnte man - indem man nicht den gesamten Verkaufserlös der alten Scheine für die Anschaffung der neuen Scheine investiere - einen Teil des Gewinns mitnehmen. Die neuerlichen Kaufempfehlungen von UBS und Goldman Sachs, die das Kursziel von 204 auf 225 Euro angehoben hätten, könnte auch risikobereite Anleger, die noch nicht investiert seien, dazu bewegen, um auch jetzt noch mit Long-Hebelprodukten auf den schnell fahrenden Adidas-Zug aufzuspringen.

Der Citi-Call-Optionsschein (ISIN DE000CY3PSC7 / WKN CY3PSC ) auf die adidas-Aktie mit Basispreis bei 195 Euro, Bewertungstag 11.9.17, BV 0,1, sei beim adidas-Aktienkurs von 191,85 Euro mit 0,43 bis 0,44 Euro gehandelt worden. Wenn der Kurs der adidas-Aktie im Verlauf des nächsten Monats auf seinem Weg zu den höher gelegten Kurszielen die Marke von 200 Euro erreiche, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,64 Euro (+45 Prozent) befinden.

Der Citi-Open End Turbo-Call (ISIN DE000CY7M9K9 / WKN CY7M9K ) auf die adidas-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 176,50 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 191,80 Euro mit 1,54 bis 1,55 Euro taxiert worden. Könne die adidas-Aktie in den nächsten Wochen ihren aktuellen Höhenflug auf 200 Euro ausweiten, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 2,35 Euro (+52 Prozent) erhöhen. (28.07.2017/oc/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Under Armour - der Albtraum ... (14.12.18)
Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (11.12.18)
Löschung (03.05.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Adidas Aktie, Fresenius SE Aktie. (14.12.18)
Was derzeit für und gegen die 65. (14.12.18)
adidas: Aktie steigt über die psyc. (13.12.18)
Adidas: Kursausbruch – aber in we. (11.12.18)
adidas: Spannende Wachstumsstory. (11.12.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas
Weitere Meldungen
 
04.08 Verkaufssignal: Dürr-Puts m.
04.08 Fraport-Calls mit 82%-Chanc.
04.08 Optionsscheine auf Apple: V.
03.08 Continental-Calls mit 136%-C.
03.08 Discount Put auf ElringKling.
03.08 Gold-Calls mit 59%-Chance .
03.08 MINI Long auf Sixt: Nicht z.
03.08 Deutsche Telekom-Calls mit .
03.08 Endlos Turbo Long 46,834 o.
03.08 Apple-Calls mit 153%-Chanc.
03.08 Discount Put-Optionsschein a.
03.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
03.08 Infineon-Discount Calls mit 3.
03.08 Wave XXL auf Evotec: Rüc.
02.08 Sanofi-Calls mit 146%-Chanc.
01.08 Investierbare Volatilität: VST.
31.07 Wacker Chemie-Calls mit V.
31.07 BNP Paribas-Optionsscheine .
31.07 Neue BNP Paribas-Optionssc.
28.07 Deutsche Börse-Calls mit 19.
28.07 WAVE XXL-Optionsscheine .
28.07 adidas im Höhenflug: Calls m.
27.07 Discount Call-Optionsschein a.
27.07 Kaufsignal: Allianz-Calls mit .
27.07 Open End Turbo Call-Options.
27.07 BASF-Discount-Calls mit 28%.
27.07 Open End Turbo Call-Options.
27.07 VW-Calls mit 120%-Chance.
27.07 Discount Put auf den DAX: .
27.07 Salzgitter-Calls mit 62%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 43479 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Platin: Jahresendrallye gestartet?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Deutsche Post: War das ...
Robert Sasse, (07:48)
Experte: Robert Sasse,
Leitzins im Euroraum bleibt ...
Börse Stuttgart AG, (07:31)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Deutsche Bank-Aktie: Geht ...
Volker Gelfarth, (07:21)
Experte: Volker Gelfarth,
DOW DAX abgeprallt
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (14.12.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Shortsignal beim Euro – ...
Till Kleinlein, (14.12.18)
Experte: Till Kleinlein,
DAX fängt sich über ...
CMC Markets, (14.12.18)
Experte: CMC Markets,
Endeavour Silver ...
Jörg Schulte, JS-Research (14.12.18)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX dreht nach Süden ab
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
„Im Moment sollte man ...
wikifolio.com, (14.12.18)
Experte: wikifolio.com,
Bullenfalle! Dax schwächelt ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14.12.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Optionsschein-Report: IBM
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14.12.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Wo die Not am größten, ...
Robert Halver, Baader Bank AG (14.12.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Geldanlage: Eine kleine Einführung
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen