Call-Optionsschein auf Merck: 172-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse


06.04.18 11:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call-Optionsschein (ISIN DE000DS1YGB7 / WKN DS1YGB ) der Deutschen Bank auf die Merck-Aktie (ISIN DE0006599905 / WKN 659990 ) vor.


1668 als Apotheke gegründet, sei die in Darmstadt beheimatete Merck KGaA heute als Pharma- und Chemiekonzern international aktiv. Im Mai letzten Jahres habe die Merck-Aktie ein Allzeithoch bei 115,20 Euro erreicht. Danach sei es in mehreren Etappen abwärts bis zum Tief bei 74,50 Euro gegangen, das die Aktie Ende März erreicht habe. Dort habe sich ein weiterer Wendepunkt gezeigt, denn seitdem würden die Notierungen nach oben tendieren. Ein wichtiger Schritt zu einer Trendwende würde mit dem Überschreiten des Bereichs zwischen 81 und 84 Euro gelingen. In diesem hätten sie sich zuletzt im Februar aufgehalten. Weiter könnten die bei 91,14 Euro verlaufende 200-Tage-Linie und das Hoch von Anfang des Jahres bei 94,28 Euro ein nächstes Ziel darstellen, bevor die Notierungen in den dreistelligen Bereich zurückkehren würden und dabei das Hoch von Ende September letzten Jahres bei 100,95 Euro erreichen könnten.

Mit dem Call-Optionsschein können risikofreudige Anleger, die eine steigende Merck-Aktie erwarten, überproportional profitieren, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Der klassische Optionsschein mit einem Basispreis bei 75 Euro und einer Fälligkeit am 13.03.2019 könne eine Rendite von mehr als 170 Prozent erzielen, wenn die Aktie spätestens bis Laufzeitende auf 100 Euro steige. Sollte sie höher steigen oder das Ziel vorzeitig erreichen, könne eine höhere Rendite möglich sein.

Zu beachten sei: Falls die Aktie am Bewertungstag unter dem Basispreis von 75 Euro notiere, verfalle der Optionsschein wertlos. Sonst werde die Differenz zwischen Kurs und Basispreis zum Bezugsverhältnis von 0,1 ausbezahlt. Um aktuell einen Gewinn zu erzielen, müsste die Aktie bei gleichen Bedingungen mindestens bei 84,20 Euro (Break-Even-Punkt) schließen. Ein Ausstieg aus der spekulativen Idee könne erwogen werden, sollte die Aktie nachhaltig unter 75 Euro fallen. (06.04.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Merck KGaA

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Merck KGaA (19.04.18)
Spread (10.06.15)
Merck sackt trotz guter Zahlen ab (20.05.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Merck-Aktie: Verkauf des Consum. (20.04.18)
Merck verkauft an P&G (20.04.18)
Merck-Aktie: Verkauf des Consum. (19.04.18)
Merck-Aktie: Verkauf des Consum. (19.04.18)
Merck-Aktie: Anleger zeigen sich . (19.04.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Merck KGaA
Weitere Meldungen
 
18.04 Covestro-Calls mit 108%-Cha.
18.04 Turbo Long auf Rocket Inte.
18.04 Turbo Call-Optionsschein auf.
13.04 Henkel-Calls mit 100%-Chanc.
13.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
13.04 adidas-Calls mit 123%-Chanc.
13.04 Call-Optionsschein auf OSRA.
12.04 Gold-Calls mit Verdoppelungs.
12.04 Discount Put-Optionsschein a.
12.04 RWE-Calls mit 146%-Chanc.
12.04 Discount Call-Optionsschein a.
12.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.04 Continental-Calls nach Kaufs.
12.04 Discount Call auf Facebook: .
12.04 MINI-Future Long auf Volksw.
12.04 Volkswagen-Calls mit 78%-C.
12.04 Discount Call-Optionsschein a.
11.04 MINI-Future Short auf Euro-B.
11.04 Novartis-Calls mit 129%-Cha.
11.04 Call-Optionsschein auf Tesla:.
11.04 MINI-Future Long auf SAP: .
11.04 Bayer-Calls mit 74%-Chance.
10.04 Inline-Optionsschein auf den .
10.04 Wacker Chemie-Calls mit 92.
09.04 Call-Optionsschein auf Norde.
09.04 Deutsche Bank-Calls mit 101.
09.04 Open End Turbo Long auf E.
06.04 TecDAX-Calls mit 98%-Chan.
06.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
06.04 Call-Optionsschein auf Merck.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 34825 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Barrick Gold: Das war knapp!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Devin Sage TXA Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (25.04.18)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Bitcoin/ Ethereum - Jetzt ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (25.04.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DOW DAX mit dem Sturm
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (25.04.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX rutscht ab – Harter ...
CMC Markets, (25.04.18)
Experte: CMC Markets,
RWE, Deutsche Bank, ...
Feingold-Research, (25.04.18)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 bei 2.630 Punkten
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (25.04.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Bitcoin in Gold tauschen
Benjamin Summa, pro aurum (25.04.18)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Dax – da braut sich was ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (25.04.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Macron will die Europäische ...
Claus Vogt, (25.04.18)
Experte: Claus Vogt,
Clariant-Aktien tauchen ...
Robert Sasse, (25.04.18)
Experte: Robert Sasse,
Goldpreis unter Druck
Björn Junker, GOLDINVEST.de (25.04.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
EUR/USD Analyse: Neue ...
Admiral Markets, (25.04.18)
Experte: Admiral Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie uns das Internet das Vergleichen so einfach wie nie zuvor macht
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen