Daimler-Calls mit 169%-Chance bei Kursanstieg auf 58 EUR - Optionsscheineanalyse


31.10.19 11:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000 / WKN 710000 ) vor.


Laut einer im BNP-Newsletter "dailyAktien" veröffentlichten Analysekönnte die Daimler-Aktie in Kürze ein neues Kaufsignal generieren. Hier die Analyse:

"Rückblick: Die Daimler-Aktie befindet sich seit März 2015 in einer Abwärtsbewegung und fiel dabei am 15. August 2019 auf ein Tief bei 40,31 EUR zurück. Damit testete die Aktie das log. 50% Retracement der Aufwärtsbewegung ab März 2009. Anschließend bildete der Wert eine Bodenformation in Form einer inversen SKS, die er am 16. Oktober vollendete. In den letzten Tagen legte der Aktienkurs stark zu. Vorgestern erreichte er ein Hoch bei 54,12 EUR.

Ausblick: In der Daimler-Aktie könnte es zu einem mehrtägigen Rücksetzer kommen. Erstes Ziel wäre ein Schließen des Aufwärtsgaps vom 16. Oktober, also ein Rückfall auf 50,53 EUR. Sollte die Aktie dort nicht nach oben drehen, könnte es sogar zu einem Pullback an die Nackenlinie der inversen SKS kommen, was zu Kursen um 47,30 EUR führen könnte. Sollte der Wert aber per Tagesschlusskurs über 54,12 EUR ansteigen, könnte die Rally direkt bis zum Ziel aus der inversen SKS bei ca. 58,00 EUR fortgesetzt werden."

Gelinge es der Daimler-Aktie, die derzeit bei 53,41 Euro notiere, den Widerstand bei 54,12 Euro zu überwinden, um danach auf 58 Euro zuzulegen, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GL9WX54 / WKN GL9WX5 ) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis bei 56 Euro, Bewertungstag am 20.12.2019, BV 0,1, sei beim Daimler-Kurs von 53,41 Euro mit 0,106 bis 0,111 Euro gehandelt worden.

Wenn die Daimler-Aktie in spätestens einem Monat das bei 58 Euro liegende Kursziel erreiche, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,26 Euro (+134 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PX401Z2 / WKN PX401Z ) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 50,9049 Euro, BV 0,1, sei beim Daimler-Aktienkurs von 53,41 Euro mit 0,25 bis 0,26 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Daimler-Aktie auf 58 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,70 Euro (+169 Prozent) erhöhen. (Ausgabe vom 30.10.2019) (31.10.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Daimler 2011 Daimler 2011 ... (20.11.19)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (20.11.19)
Daimler und vieles Andere (19.11.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daimler: Wer das nicht weiß, hat . (20.11.19)
Daimler: Jetzt MUSS der Kurs wie. (20.11.19)
Daimler: Rückwärtsgang eingelegt . (20.11.19)
Volkswagen glänzt mit Investitione. (20.11.19)
Daimler: Erneut keine guten Nachri. (19.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler
Weitere Meldungen
 
11.11 Boeing: Von erfolgreichen C.
11.11 Deutsche Börse AG-Long: 4.
08.11 Lufthansa-Calls mit 94%-Cha.
08.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
08.11 Deutsche Börse-Calls mit 10.
08.11 Call-Optionsschein auf Linde:.
07.11 Siemens-Calls mit 138%-Cha.
07.11 MINI-Optionsschein auf Agfa.
07.11 Endlos Turbo Long 41,143 a.
07.11 Brenntag-Calls mit 71%-Chan.
07.11 Discount Call-Optionsschein a.
07.11 Mini Future Long auf BASF.
07.11 SAP-Calls mit 177%-Chance.
07.11 Discount Put-Optionsschein a.
07.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
07.11 BASF-Calls mit 138%-Chanc.
07.11 MINI-Future Long auf Morph.
06.11 BMW-Calls mit 74%-Chance.
06.11 Open End Turbo Long-Option.
05.11 EURO STOXX 50-Calls mit .
05.11 Inline-Optionsschein auf Airb.
04.11 Wirecard vor den Zahlen: Ca.
04.11 Nestlé Short: 39-Prozent-Cha.
01.11 Daimler-Wave XXL-Optionssc.
01.11 Airbus-Calls mit 88%-Chance.
01.11 Call-Optionsschein auf Micron.
01.11 Apple-Calls mit 81%-Chance.
31.10 Facebook-Calls mit 100%-Ch.
31.10 Mini Future Long: Beiersdorf.
31.10 Daimler-Calls mit 169%-Chan.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58055 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Jetzt MUSS der Kurs wieder drehen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Silber nach Rally mit ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (20.11.19)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Anleger bleiben vorsichtig
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Deutsche Bank Aktie: Wie ...
Volker Gelfarth, (20.11.19)
Experte: Volker Gelfarth,
DOW DAX Hin und Her
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - Signalmarke ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Gazprom Aktie: Neue ...
Robert Sasse, (20.11.19)
Experte: Robert Sasse,
Über den Tellerrand blicken
Ingrid Heinritzi, (20.11.19)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DIE MARKTMEINUNG AUS ...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (20.11.19)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
EUR/GBP: Trügerische ...
X-markets Team, Deutsche Bank AG (20.11.19)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank AG
Deutsche Auto-Konzerne ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (20.11.19)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
First Berlin - GRAND CITY ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.19)
Experte: First Berlin Equity Research,
Canopy Growth ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (20.11.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ausblick auf 2020: Warum es sich jetzt lohnen kann, in Glücksspielaktien ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen