Turbo Call-Optionsschein auf Delivery Hero: Gewinne sichern! Optionsscheineanalyse


21.06.18 10:30
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Turbo Call-Optionsschein (ISIN DE000UV8Q660 / WKN UV8Q66 ) von der UBS auf die Delivery Hero-Aktie (ISIN DE000A2E4K43 / WKN A2E4K4 ) vor.


Wertpapiere des Essensauslieferers Delivery Hero würden seit Tagen einen dynamischen Ausbruch über die Widerstandszone aus Anfang dieses Jahres vollziehen und hätten sich dabei merklich an ihr Zielniveau angenähert.

In der letzten charttechnischen Besprechung vom 7. Juni 2018: "Delivery Hero: Wertpapier vor neuem Rekordhoch!" sei in der Aktie von Delivery Hero auf einen Ausbruch über das Widerstandsniveau von 41,20 Euro hingewiesen worden, dass sich auch wenig später wie gewünschte eingestellt habe.

Nun sei das Papier bis in den Bereich von knapp über 44,00 Euro vorgedrungen, die Zielzone liege aber am 138,2% Fibo von 45,28 Euro. Investierte Anleger sollten ihr Stop-Niveau nun mindestens auf 43,00 Euro nachziehen und damit die bisherigen Kursgewinne absichern. Für den Rest des noch verbliebenen Weges könne aber auch noch ein frisches Long-Investment gestartet werden, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt würden.

Zunächst einmal sollte die Verlustbegrenzung bei bestehenden Long-Positionen auf 43,00 Euro angehoben werden. Risikofreudige Investoren, die noch einen Einstieg würden wagen wollen, biete sich bis zur Zielmarke von 45,28 Euro den stark gehebelten Turbo Call-Optionsschein bestens an. Hier sollte die Verlustbegrenzung ebenfalls auf 43,00 Euro angesetzt werden. Spätestens am 138,2% Fibo-Retracement müssten jedoch deutliche Gewinnmitnahmen einkalkuliert werden - dort ende auch der zuletzt vorgestellte Trade.

Falle die Aktie hingegen direkt unter 43,00 Euro zurück, dürfte das Papier um einen Euro weiter zurückfallen. Darunter seien fortgesetzte Abgaben auf die Horizontalunterstützung von 41,20 Euro einzuplanen - der weitere Werdegang der Aktie müsse an dieser Stelle dann erneut bewertet werden.

Über ein Investment in den vorgestellten Turbo Call-Optionsschein könne für den Rest der noch anstehenden Strecke bis zum Niveau von 45,28 Euro gesetzt werden, wodurch risikofreudige Anleger die Chance auf eine Rendite von bis zu 40 Prozent erhalten würden. Die Verlustbegrenzung sollte zunächst noch unterhalb von 43,00 Euro gemessen am Basiswert angesetzt werden - dies gelte auch für bereits bestehende Long-Positionen. (21.06.2018/oc/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Delivery Hero

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

IPO Delivery Hero AG (17.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Delivery Hero: Marshall Wace star. (16.09.18)
Delivery Hero: Stopp bei 40,00 Eu. (14.09.18)
Delivery Hero: Ist es vollbracht? (14.09.18)
Delivery Hero: Aktie nach Zahlen . (13.09.18)
Lohnt sich das wirklich, Delivery H. (26.08.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Delivery Hero
Weitere Meldungen
 
28.06 RWE-Calls mit 133%-Chanc.
28.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
28.06 Deutsche Post-Puts nach V.
28.06 MINI-Future Long auf thysse.
28.06 Covestro-Calls mit 85%-Chan.
28.06 Turbo Bear Open End auf S.
27.06 Nordex-Puts mit 81%-Chanc.
27.06 Turbo Long auf Brent-Öl: Dr.
27.06 MINI-Future Long auf K+S: .
26.06 Lufthansa-Calls mit hohen C.
26.06 Inline-Optionsschein auf E.ON.
26.06 Mini Future Short auf GBP/.
26.06 Osram-Discount-Put mit 13%.
26.06 Unlimited Turbo Short auf H.
26.06 Turbo Call-Optionsschein auf.
25.06 MorphoSys-Calls mit 116%-C.
25.06 Open End Turbo Short auf .
25.06 Turbo Put-Optionsschein auf.
22.06 Allianz-Calls mit hohem Gew.
22.06 Mini Future Short auf Kakao.
22.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
22.06 Call-Optionsschein auf Netflix.
21.06 Gold-Puts mit 176%-Chance .
21.06 Turbo Long auf TUI: 106-Pr.
21.06 Discount Put-Optionsschein a.
21.06 EURO STOXX 50-Discount-P.
21.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
21.06 Unlimited Turbo-Optionsschein.
21.06 CECONOMY-Calls mit 95%-C.
21.06 Turbo Call-Optionsschein auf.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40202 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Amazon: Das war knapp!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Neuer Tradingbereich - Der ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19.09.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX setzt Erholung fort
CMC Markets, (19.09.18)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX mit dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (19.09.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX gut behauptet
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (19.09.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
EUR/USD (spezial): Euro ...
DONNER & REUSCHEL., (19.09.18)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Aixtron-Aktie: Lohnt sich ...
Robert Sasse, (19.09.18)
Experte: Robert Sasse,
Group Ten gewinnt Ivanhoe-...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (19.09.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
S&P500 wieder über 2.900 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.09.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Leitindex mit Doppeltop?
Silvio Graß, Formationstrader (19.09.18)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Roboter und Künstliche ...
Feingold-Research, (19.09.18)
Experte: Feingold-Research,
Apple-Aktie: Ist der ...
Volker Gelfarth, (19.09.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Dickes (Bären-)Fell
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (19.09.18)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen