Inline-Optionsschein auf EUR/USD: Chance von 106 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


27.08.19 12:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Was werden die US-amerikanische Notenbank und die Europäische Zentralbank (EZB) im September tun? Insbesondere am Devisenmarkt ist man gespannt.
Mit einem Inline-Optionsschein (ISIN DE000SR106Z2 / WKN SR106Z ) der Société Générale auf Euro/US-Dollar (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) können risikofreudige Anleger eine hohe Seitwärtsrendite erzielen, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Angesichts einer Abkühlung der Weltwirtschaft aufgrund des schwelenden Handelskonfliktes zwischen den Vereinigten Staaten und China habe die US-amerikanische Notenbank Ende Juli die Zinswende nach unten eingeleitet. Der US-Leitzins liege nunmehr in der Spanne von 2,00 bis 2,25 Prozent. Es sei laut Medienberichten die erste Zinssenkung seit der globalen Finanzkrise vor rund einem Jahrzehnt gewesen. Zur Erklärung: Der Leitzins, die so genannte Federal Funds Rate, sei der Zinssatz, zu dem sich Geschäftsbanken über Nacht Geld leihen würden. Eine Senkung des Zinssatzes verbillige Kredite - die Investitionslust der Unternehmen solle damit gefördert werden. Die Analysten von Morgan Stanley würden sogar glauben, dass der nächste Zinsschritt schon früher kommen könnte als bislang erwartet - nämlich schon im September.

Eine weitere Zinssenkung in den Staaten würde den Dollar weicher machen. Allerdings könnte auch die Europäische Zentralbank im September erneut an der Geldschraube drehen. "Die EZB treibt um, dass die aktuelle konjunkturelle Schwächephase im Euro-Raum womöglich viel länger anhalten könnte als bislang gedacht", habe "Handelsblatt Online" vor kurzem berichtet. In charttechnischer Hinsicht habe der Euro im Verhältnis zum US-Dollar vor wenigen Wochen ein Zweijahrestief bei 1,1027 Dollar markiert. Die runde Marke bei 1,1000 Dollar könnte auch eine psychologische Unterstützung darstellen. Nach oben hin gelte das aktuelle Jahreshoch bei 1,1570 Dollar als wichtige Widerstandsmarke.

Mit einem Inline-Optionsschein auf Euro/US-Dollar könnten risikofreudige Anleger eine maximale Rendite von 12 Prozent oder 106 Prozent p.a. erzielen, wenn sich der Kurs des Währungspaares bis einschließlich 18.10.2019 durchgehend zwischen den beiden Knockout-Schwellen von 1,0800 und 1,1700 US-Dollar bewege. Nach unten hätten die Notierungen aktuell einen Abstand von 2,8 Prozent. Nach oben seien es 5,3 Prozent. Falls der Kurs unter das Zweijahrestief bei 1,1027 Dollar sowie nachhaltig unter die psychologische Unterstützung bei 1,1000 Dollar falle oder das aktuelle Jahreshoch bei 1,1570 Dollar überwinden könne, sollte zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige Ausstieg aus der spekulativen Position erwogen werden. (27.08.2019/oc/a/w)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (22.01.20)
SCHWER-Gewichte in SILBER (09.01.20)
Sollte Griechenland MEHR Geld ... (31.12.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD: Gemeinschaftswährung . (22.01.20)
EUR-USD zum Wochenschluss unt. (19.01.20)
EUR/USD: Richtungswechsel im un. (17.01.20)
EUR-USD kann Tief von 2018 nic. (12.01.20)
EUR/USD: Unterer Trendkanalbereic. (10.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)
Weitere Meldungen
 
05.09 Discount Call-Optionsschein a.
05.09 VARTA-Calls mit 40%-Chan.
05.09 Wave XXL-Optionsscheine a.
05.09 VW Vzg.-Calls mit 192%-C.
05.09 McDonald's Long: 41 Prozen.
05.09 Mit Evotec-Calls von Kurser.
05.09 Turbo Call-Optionsschein auf.
05.09 MTU Aero Engines-Calls mit.
05.09 Endlos Turbo Long 115,1261.
03.09 RWE-Calls mit 88%-Chance .
03.09 Stay High-Optionsschein auf.
02.09 Infineon-Calls mit 126%-Chan.
02.09 Turbo Long auf Vonovia: W.
30.08 Nike-Calls mit 41%-Chance b.
30.08 Turbo-Optionsscheine auf Go.
30.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
30.08 Daimler-Calls mit hohen Chan.
30.08 Call auf Caterpillar: Startet .
30.08 Turbo-Optionsscheine auf Ro.
29.08 Turbo Short 84,631 open en.
29.08 Open End Turbo auf Tele C.
29.08 Turbo Bull Open End auf He.
29.08 Linde Short: 79 Prozent Cha.
29.08 Mini Future Long auf SHOP.
29.08 Turbo Long auf HELMA Eig.
29.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
29.08 Discount Call-Optionsschein a.
29.08 Discount Call auf Commerzb.
28.08 Mini Future Long auf Danon.
27.08 Inline-Optionsschein auf EUR.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 59577 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Da ist der Ausbruch!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
BITCOIN/ETHEREUM - ...
Philip Klinkmüller, HKCM (25.01.20)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Gold/Silber - 4 neue ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (25.01.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Moderates Wachstum vs. ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (25.01.20)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Kommt jetzt bald die ...
Bernd Niquet, Autor (25.01.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Anleihen: Die Nervosität ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (25.01.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
ITM Power Aktie: Und nun?
Robert Sasse, (25.01.20)
Experte: Robert Sasse,
Goldman Sachs: Eine ...
Börse Stuttgart AG, (25.01.20)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Ballard Power-Aktie: Und ...
Volker Gelfarth, (25.01.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Libyen-Konferenz in Berlin ...
Frank Schäffler, (25.01.20)
Experte: Frank Schäffler,
Wochenausblick: DAX setzt ...
HypoVereinsbank onema., (25.01.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX pirscht sich an neues ...
CMC Markets, (25.01.20)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX erneuter ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (24.01.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktienhandel: Die häufigsten Fehler
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen