Brent Crude Oil-Calls mit 89%-Chance bei Preisanstieg auf 68 USD - Optionsscheineanalyse


14.12.17 12:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf Brent Crude Oil vor.


Laut einer im Commerzbank-Newsletter "ideas daily" veröffentlichten Analysesei der Preis für Brent Crude Oil gestern dynamisch nach oben hin ausgebrochen. Hier die Analyse:

"Der Brent-Öl Future hatte im Januar 2016 nach mehrjähriger Baisse ein 13-Jahres-Tief bei 27,10 USD markiert. Es folgte eine bis zum Januar dieses Jahres andauernde Erholungsrally bis auf ein Erholungshoch bei 58,37 USD. Die anschließende Korrektur endete im Juni bei 44,35 USD. Seither bewegt sich die Notierung des Rohstoffes wieder nordwärts. Im Oktober gelang dabei der Ausbruch über das Januarhoch, womit der übergeordnete Aufwärtstrend bestätigt wurde. Zuletzt konsolidierte der Kurs über mehrere Wochen seitwärts. Im gestrigen Handel brach er schließlich dynamisch auf ein neues 2-Jahres-Hoch aus und überquerte im heutigen asiatischen Handel die Marke von 65 USD. Weitere Kursgewinne sind wahrscheinlich, solange der Support bei 62,62 USD nicht unterschritten wird. Potenzielle nächste Kursziele lassen sich bei 66,13 USD, 66,71 USD sowie 67,55-68,30 USD ausmachen. Ein Tagesschluss über der letztgenannten Zone würde eine unmittelbare Ausdehnung der Rally in Richtung 69,63/70,00 USD ermöglichen. Nächster Support befindet sich bei 64,32 USD. Unterhalb von 62,62 USD würde das kurzfristige technische Bias von bullish auf neutral drehen. Bearish würde es erst unterhalb von 61,00/61,13 USD."

Wenn der Ölpreis innerhalb des kommenden Monats wirklich die Marke von 68 USD erreichen könne, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Der Commerzbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000CV6HEY4 / WKN CV6HEY ) auf Brent Crude Oil mit Basispreis und KO-Marke bei 62,247 USD, BV 1, sei beim Ölpreis von 65,37 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,178 USD mit 2,91 bis 2,92 Euro gehandelt worden.

Bei einem Ölpreisanstieg auf 68 USD werde der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Ölpreis vorher nicht auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 4,88 Euro (+67 Prozent) ansteigen.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GD41UN1 / WKN GD41UN ) auf Brent Crude Oil mit Basispreis bei 67 USD, Bewertungstag am 23.02.2018, BV 0,1, sei beim Ölpreis von 65,37 USD mit 0,101 bis 0,106 Euro taxiert worden.

Wenn der Ölpreis in einem Monat auf 68 USD ansteige, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,20 Euro (+89 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 12.12.2017) (14.12.2017/oc/a/r)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Optionsschein auf Brent Crude Rohöl ICE 04/18 [Goldman Sachs]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Brent Crude Oil-Calls mit 89%-Cha. (12.12.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Optionsschein auf Brent Crude Rohöl ICE 04/18 [Goldman Sachs]
Weitere Meldungen
 
14.12 Brent Crude Oil-Calls mit 89.
14.12 Vonovia-Calls mit 88%-Chan.
14.12 WAVE XXL-Optionsscheine .
14.12 thyssenkrupp-Calls mit 88%-.
14.12 Wacker Chemie-Calls mit 76.
14.12 Discount Call-Optionsschein a.
08.12 DAX-Discount-Call und -Put .
08.12 Optionsscheine auf EUR/AU.
08.12 RWE-Calls mit 71%-Chance .
08.12 Wave XXL-Optionsscheine a.
07.12 Deutsche Börse-Calls mit 13.
07.12 Turbo auf OHB: Raumfahrtz.
07.12 BMW-Calls mit 61% Chance.
07.12 Turbo Bull auf Siltronic: Kau.
07.12 Dow Jones-Puts mit 99% P.
07.12 Discount Call-Optionsschein a.
07.12 DAX-Discount-Puts mit 16%.
07.12 Endlos Turbo Long 59,495 O.
07.12 Dialog Semiconductor-Calls m.
07.12 MINI Long auf MorphoSys: L.
07.12 Deutsche Post-Calls mit 104.
07.12 Discount-Put auf Fielmann b.
07.12 Continental-Calls mit 150%-C.
07.12 Wave XXL-Optionsscheine a.
04.12 Unilever-Calls mit 60%-Chanc.
01.12 EUR/JPY-Optionsscheine: Ge.
01.12 DAX-Stay High-Scheine mit .
01.12 Wave XXL-Optionsscheine a.
01.12 Evotec-Calls mit 87%-Chanc.
30.11 Discount Put-Optionsschein a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 29953 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Nordex: Atempause? - Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX weiterhin stark + ...
Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com (10:12)
Experte: Berndt Ebner, Der-Trading-Coach.com
ThyssenKrupp-Calls mit ...
Walter Kozubek, (10:11)
Experte: Walter Kozubek,
Anhaltender ...
Feingold-Research, (09:55)
Experte: Feingold-Research,
General Electric: Altlasten ...
Volker Gelfarth, (09:50)
Experte: Volker Gelfarth,
Goldaktien schwächer
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:46)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Barrick Gold: Chilenische ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:45)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX Analyse: Mit ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:42)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
SAP: Goldman Sachs traut ...
Robert Sasse, (09:22)
Experte: Robert Sasse,
Tencent spielt mit den ...
Nicolai Tietze, Produktexperte X-marke. (09:16)
Experte: Nicolai Tietze, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
Deutsche Bank - Neue ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:02)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Gold: Der heimliche Sieger
Holger Steffen, (08:50)
Experte: Holger Steffen,
Warren Buffet, Singapur ...
wikifolio.com, (08:33)
Experte: wikifolio.com,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ruhe vor dem Sturm oder Stabilität
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen